Home
footballforum.de
 
 
 



Kiel - Stadtwerke - Ärger?

Die höchste deutsche Spielklasse...

Kiel - Stadtwerke - Ärger?

Beitragvon Marco73 » Fr Jan 12, 2007 20:03

Tach zusammen,

habe ich das eben geträumt? In den Nachrichten des Regional-TV kam eine Meldung, derzufolge in Kiel diverse Büros durchsucht worden sein sollen (ob bei den Canes oder anderswo blieb offen).
Es war die Rede von dem Verdacht, die Kieler Stadtwerke hätten Auftragsvergaben von einer Sponsorschaft für die Canes abhängig gemacht.


Böse, wenn das stimmen sollte.

Weiss jemand Näheres?
.

|x-----Werbefläche zu vermieten-----x|
Benutzeravatar
Marco73
Safety
 
Beiträge: 1447
Registriert: So Apr 11, 2004 16:18
Wohnort: Bönningstedt

Beitragvon latimer » Fr Jan 12, 2007 20:54

Na da bin ich aber mal gespannt was da rauskommt.
Aber in Kiel spielt natürlich alles nur für lau. Genau wie in Marburg.
:lol:
latimer
Defensive Back
 
Beiträge: 853
Registriert: Do Apr 15, 2004 06:14

Beitragvon Marco73 » Fr Jan 12, 2007 20:57

Achtung: Es wurde mit keinem Wort erwähnt und ich will somit auch nicht unterstellen, daß die Canes hier einen aktiven Part spielen bzw. gespielt haben.
.

|x-----Werbefläche zu vermieten-----x|
Benutzeravatar
Marco73
Safety
 
Beiträge: 1447
Registriert: So Apr 11, 2004 16:18
Wohnort: Bönningstedt

Beitragvon Daffy » Fr Jan 12, 2007 22:29

latimer hat geschrieben:Na da bin ich aber mal gespannt was da rauskommt.
Aber in Kiel spielt natürlich alles nur für lau. Genau wie in Marburg.
:lol:


Der war wirklich gut!
Benutzeravatar
Daffy
OLiner
 
Beiträge: 349
Registriert: Mo Sep 20, 2004 08:08

Beitragvon Charly Manske » Sa Jan 13, 2007 00:14

Wieso "böse" ? .......ist doch SEHR innovativ :D
Aber vielleicht sitzt ja auch nur der Präsident des Fan-Clubs an der "richtigen" Stelle und die Canes haben damit natürlich gar nix zu tun 8)
Benutzeravatar
Charly Manske
Linebacker
 
Beiträge: 2121
Registriert: Do Dez 08, 2005 22:36
Wohnort: Breskens, Zeeland / NL

Beitragvon North Light » Sa Jan 13, 2007 00:49

Na ja, zumindest sitzen alle die bei den Canes was zu sagen haben, auch in der Chefetage der Stadtwerke. Bin gespannt was dabei rauskommt.
Benutzeravatar
North Light
Defensive Back
 
Beiträge: 901
Registriert: Do Sep 16, 2004 15:20
Wohnort: Winsen (Luhe)

Beitragvon Kielercanesfan » Sa Jan 13, 2007 01:02

nun bleibt mal ruhig und wartet ab was passiert. es wird wieder mal heisser gegessen als gekocht wurde. :shock:
Kielercanesfan
Rookie
 
Beiträge: 26
Registriert: So Sep 24, 2006 15:07

Beitragvon germanwunderkind » Sa Jan 13, 2007 02:41

North Light hat geschrieben:Na ja, zumindest sitzen alle die bei den Canes was zu sagen haben, auch in der Chefetage der Stadtwerke. Bin gespannt was dabei rauskommt.


Sagen wir mal, in gehobenen Positionen, ein Geschäftsführer von vielen.

Ohne dringenden Tatverdacht wird nicht einfach mal eben ein Durchsuchungsbefehl genehmigt. Werde mich jetzt hier auch nicht weit aus dem Fenster lehnen, aber stinken tut´s schon irgendwie. Wollen wir mal hoffen, dass diese Vorwürfe entkräftet werden können, ansonsten wird in Kiel ein Kartenhaus zusammenbrechen, welches eigentlich noch gar nicht komplett errichtet wurde. Kann mir aber kaum vorstellen, dass einer der Herren seinen Job riskiert, nur um jeden Preis den Football zu supporten...
germanwunderkind
Rookie
 
Beiträge: 89
Registriert: So Apr 11, 2004 11:32
Wohnort: Kronshagen

Beitragvon Marco73 » Sa Jan 13, 2007 06:28

Ach da sitzen Vertreter des Vereins bei den Stadtwerken? DAS macht das ganze dann erst richtig delikat. *schluck*

Bin sehr gespannt, was da in den nächsten Tagen herauskommt.
Hoffentlich nur ein Irrtum.
.

|x-----Werbefläche zu vermieten-----x|
Benutzeravatar
Marco73
Safety
 
Beiträge: 1447
Registriert: So Apr 11, 2004 16:18
Wohnort: Bönningstedt

Beitragvon Marco73 » Sa Jan 13, 2007 08:18

Eben beim Frühstück war bei den Nachrichten auf Welle Nord zu hören, daß X Geschäftsführer eines Tochterunternehmens der Stadtwerke Kiel - die gleichzeitig im Vorstand der Canes seien - vorläufig vom Dienst suspendiert wurden, weil sie die Vergabe von Großaufträgen von einem Sponsoring der Canes abhängig gemacht haben sollen.

Scheint also doch 'was dran zu sein.

Was soll denn SO ein Scheiss?
Hoffentlich hat das keine Folgen für VEREIN und die TEAMS.
:-(
.

|x-----Werbefläche zu vermieten-----x|
Benutzeravatar
Marco73
Safety
 
Beiträge: 1447
Registriert: So Apr 11, 2004 16:18
Wohnort: Bönningstedt

Beitragvon brooks » Sa Jan 13, 2007 10:22

Wo sind sie denn alle, die überheblich auf Pressekonferenzen über Gerüchte in Foren gelacht haben oder hier das "Morgenland Kiel" hoch gelobt haben???

Vernünftige und korrekte Vereinspolitik bzw Geschäftsführung, harharhar.
brooks
OLiner
 
Beiträge: 289
Registriert: So Apr 11, 2004 09:25

Beitragvon Marco73 » Sa Jan 13, 2007 10:24

Um Häme, Spott und "habe-ich-doch-gesagt"-Triumphe geht's hier nicht.
.

|x-----Werbefläche zu vermieten-----x|
Benutzeravatar
Marco73
Safety
 
Beiträge: 1447
Registriert: So Apr 11, 2004 16:18
Wohnort: Bönningstedt

Beitragvon Peter » Sa Jan 13, 2007 10:25

Oh, das habe ich jetzt gerade auch in der Wiederholung des Schleswig-Holstein Magazins gesehen (leider nicht aufgenommen, ich sollte mir mal angewöhnen, Timeshift immer zu aktivieren). Da war ein kleiner Filmbericht.

Aber immerhin waren die Canes mal wieder im Fernsehen :wink:
Benutzeravatar
Peter
Guard
 
Beiträge: 1954
Registriert: So Apr 11, 2004 16:52
Wohnort: Hamburg

Beitragvon North Light » Sa Jan 13, 2007 10:26

Von Nordfootball-Claus aus dem Forum kopiert:

Pinneberger Tageblatt 13.1.07:
Unter der Überschrift "
Verdacht gegen Chefs
Bestechung: Anonyme Anzeige" steht u.a.

"Wie die Unternehmensführung (Stadtwerke Kiel) gestern mitteilte, wurden drei Geschäftsführer einer Tochtergesellschaft der Stadtwerke mit sofortiger Wirkung beurlaubt. Sie stehen im Verdacht, ihre Geschäftsführertätigkeit mit ihrem privaten Engagement für einen Kieler Amateur Football Club vermischt zu haben. Die Interene Revision der Stadtwerke habe bei einer Sonderprüfung unvereinbare Verquickungen zwischen Auftragsvergaben und Sponsorenleistungen an den Sportverein festegestellt, heißt es in der offiziellen Mitteilung.
Wie der Sprecher der Kieler Staatsanwaltschaft Uwe Wick gestern bestätigte, wird aufgrund einer anonymen Anzeige gegen die drei Beurlaubten wegen des Verdachts der Untreue und der Bestechung in geschäftlicher Verbindung ermittelt.
Benutzeravatar
North Light
Defensive Back
 
Beiträge: 901
Registriert: Do Sep 16, 2004 15:20
Wohnort: Winsen (Luhe)

Beitragvon brooks » Sa Jan 13, 2007 10:27

Was anderes fällt mir nach dem ganzen Zenober um Kiel aber nicht ein. Da werden einige Herren schnell vom Luxusboot abspringen oder sich eine Putzstelle suchen müssen :wink:
brooks
OLiner
 
Beiträge: 289
Registriert: So Apr 11, 2004 09:25

Nächste

Zurück zu GFL

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Threedee und 7 Gäste