2.400 schauen ins Super Bowl Warmup rein

Unicorns freuen sich über gelungene Premiere einer Livestream-Talkrunde vor dem Super Bowl LV.

Superbowl WarmUP (Fotos: Schwäbisch Hall Unicorns)

Als Ersatz für die traditionelle Super Bowl Party hatten die Schwäbisch Hall Unicorns und ihr Greenclub am Sonntag eine Talkrunde im Livestream-Format angeboten. Daran nahmen bis zu 300 Fans gleichzeitig teil, insgesamt 2.400 Interessierte haben sich in den 60-minütigen Stream geklickt und viele Infos zur anstehenden Saison 2021 mitgenommen.  
 
„Wir bringen Euch in diesen verrückten Zeiten heute in Bisschen Normalität nach hause!“ Mit diesen Worten begrüßte Moderator Georg Schiele am Sonntag die Livestream-Teilnehmer und spielte damit auf den Hintergrund der nachfolgenden Talkrunde an. Traditionell geben die Unicorns nämlich immer im Rahmen der Super Bowl Party einen Ausblick auf die anstehende Spielsaison. Corona-bedingt musste die Party in diesem Jahr ausfallen, auf den Ausblick für die Fans wollte man aber dennoch nicht verzichten. So lud man zum virtuellen Super Bowl Warmup auf Facebook und YouTube ein.
 
Insgesamt 2.400 User nahmen dieses Angebot während der 60 Minuten an und 300 Fans tummelten sich in der Spitze gleichzeitig in dem Stream. Die Unicorns zeigten sich damit sehr zufrieden, übertraf man mit diesen Zahlen doch klar die Besucherzahlen der Super Bowl Partys in den letzten Jahren.
 
Bevor es um die neue Saison ging, stand zunächst ein Rückblick auf das Corona-Jahr 2020 von Sportdirektor Siegfried Gehrke auf dem Programm. Er freute sich besonders darüber,  dass zumindest alle Jugendmannschaften der Unicorns im Spätsommer und Herbst noch auf den Platz durften und Erfolge erzielen konnten. Pressesprecher und GFL-Ligavorstand Axel Streich warf dann den Blick nach vorne. Er präsentierte die Spieltermine der Unicorns in 2021 und erläuterte die im vergangenen Jahr angestoßenen Strukturveränderungen in der GFL.     
 
Die Spielerrunde mit Ari Minten, Simon Butsch und Jan Klenk wurde mit Video-Impressionen vom individuellen Heimtraining des Teams eingeläutet. Alle drei Aktiven zeigten große Vorfreude auf die Saison 2021 und berichteten von ihren persönlichen Eindrücken aus der Vorbereitung unter Corona-Bedingungen. Mit Infos zu den Neuzugängen Monteze Latimore (Defense Back), John Santiago (Runningback) und Alexander Haupert (Quarterback) wartete zum Abschluss der Talkrunde Head Coach Jordan Neuman auf.
 
Kurzweilige und informative 60 Minuten waren vorbei und mit dem Highlight-Video aus der GFL-Saison 2019 verabschiedete Georg Schiele die Livetsream-Gäste in die Super-Bowl-Nacht 2021. Wer die Unicorns-Premiere eines Livestream-Talks verpasst hat, kann jederzeit die Aufzeichnung auf YouTube anschauen: www.youtube.com/watch