11. Dezember 2018 11:06
German Football League

Cheftrainer und Koordinatoren für die Hurricanes

Nachdem die Entscheidung fiel, zukünftig ohne amerikanischen Cheftrainer zu spielen, haben die Kiel Baltic Hurricanes nun ihren Trainerstab zusammengestellt.


 Geführt wird die Crew künftig von Timo Zorn. Der 33-Jährige übernimmt das Amt des Cheftrainers und wird damit erstmals seit über zwölf Jahren eine Trainercrew ohne amerikanischen Cheftrainer oder Koordinator in Kiel leiten. Ihm zur Seite stehen mit Marico Gregersen als Offensive Coordinator, Lars Trömel für die Defense und Florian Dannehl als Special Teams Coordinator erfahrene Trainer für die drei Teamteile.

„Nach der Entscheidung ohne amerikanischen Cheftrainer in die Saison 2019 zu gehen, ist diese Crew nun alles andere als eine Notlösung, sondern eine Überzeugung“, so Gunnar Peter, der nun als Spartenleiter des GFL Teams fungiert. „Mit dieser Gruppe haben wir einen erfahrenen und engagierten Trainerstab, der gut und selbstständig zusammenarbeiten wird. Ich habe mit Timo Zorn drei Jahre sehr intensiv zusammengearbeitet und so kennt er sich nicht nur im Bereich Football aus, sondern kennt meine Philosophie und alle relevanten Arbeitsabläufe innerhalb unserer Organisation in und auswendig.“

„Es ist eine große Herausforderung, auf die ich mich sehr freue“, sagt der neue Cheftrainer der Hurricanes. „Mit diesen drei Koordinatoren und unseren weiteren Coaches haben wir eine starke Crew, deren Mitglieder sich bereits kennen, teilweise auch schon zusammengearbeitet haben und mit denen wir ein schlagkräftiges Team zusammenstellen können.“

Gregersen und Dannehl gehörten bereits im Vorjahr dem Team an als Offensive Coordinator respektive Defensive Backs Coach. Lars Trömel ist neu im Trainerstab. Der 43-Jährige führte jahrelang erfolgreich die Jugendprogramme der Düsseldorf Panther und Langenfeld Longhorns.

Diese vier und die weiteren Positionstrainer, die in Kürze vorgestellt werden, nehmen nun gemeinsam die Arbeit an der Saison 2019 auf. Voraussichtlich in der kommenden Woche stellt sich die Crew in einem Teammeeting noch einmal der Mannschaft vor, die dann im Januar in das gemeinsame Training startet.

Timo Zorn – Head Coach
Zorn, der nach dem Ende seiner aktiven Spielerlaufbahn im Winter 2015 in die Geschäftsstelle der Hurricanes wechselte und dort für Marketingaktivitäten und die Organisation der Spieltage und der GFL Mannschaft zuständig war, wird sich nun gänzlich auf den Bereich Football Operations und Coaching konzentrieren. Bis 2016 coachte er die Wide Receiver der Hamburg Junior Devils und hält auch eine Trainerlizenz. Seit 20 Jahren ist der Hamburger im Football aktiv und kennt den Sport und seine Besonderheiten in Deutschland. Er spielte für die Hamburg Blue Devils, mit denen er den German Bowl 2005 gewann, und für die Hamburg Huskies, die Lübeck Cougars und die Hurricanes.

Bereits in den letzten zwei Jahren war er zudem für das gemeinsame Wintertraining der Hurricanes Mannschaften verantwortlich. Die Zusammenarbeit mit den anderen Teams und interne Weiterbildung im ASC Kiel gehören auch weiterhin zu seinen Aufgabenfelder als neuer Cheftrainer der Canes.

Marico Gregersen – Offensive Coordinator

Der 42-jährige Hamburger geht in seine zweite Saison mit den Hurricanes. Der ehemalige National- und NFL Europa-Spieler verfügt über 25 Jahre Erfahrung im deutschen Football. 1993 begann er in der Jugend der Hamburg Silver Eagles (heute Huskies) und wurde 1999 für die NFL Europa entdeckt, wo er von 2000-2003 für Berlin Thunder spielte und zwei Mal den World Bowl gewann. In den Jahren 2000 und 2009 spielte der Wide Receiver auch für die Kiel Baltic Hurricanes. Mit den Hamburg Blue Devils gewann er von 2001-2004 drei Mal den German Bowl und wurde 2003 zudem als MVP des Endspiels ausgezeichnet.

Als Trainer war er unter anderem als Wide Receiver Coach für die Hamburg Junior Devils, die Hamburg Eagles und von 2004 bis 2008 auch für die Hamburger Jugendauswahl aktiv. Von 2005 bis 2007 war er für das NFL Europa Team Hamburg Sea Devils als Flag Football Schulkoordinator tätig und richtete zudem die Junior Player Development Camps in Norddeutschland aus. Später fungierte er als Offensive Coordinator der Hamburg Young Huskies.

Lars Trömel – Defensive Coordinator
Neu im Trainerstab ist Lars Trömel, der fortan die Geschicke der Kieler Verteidigung übernimmt. Auch er bringt bereits 15 Jahre Trainer- und über 25 Jahre Footballerfahrung mit. Der 43-Jährige begann 1991 in der Jugend der Darmstadt Diamonds mit dem Football und beendete 2004 seine erfolgreiche aktive Laufbahn nach fünf Jahren in Braunschweig. Zu Beginn seiner Trainerlaufbahn fungierte er zunächst als Head Coach des Senior Flag Teams der Lions. Bis zur Einstellung der NFL Europa Mitte 2007 war er anschließend in Köln für die Talentsichtung und -förderung zuständig. Maasttricht war seine nächste Station. Dort in den Niederlanden war er zwei Jahre lang Defensive Coordinator der der ersten Mannschaft und Head Coach der Jugend. Im Anschluss war er vier Jahre lang Cheftrainer der U19-Jugend der Langenfeld Longhorns, die er bis in die Junior GFL führte. 2015 wechselte er nach Düsseldorf und erreichte mit der U19-Mannschaft der Panther 2016 das Halbfinale und 2017 das Finale um die Deutsche Meisterschaft. 2018 fungierte er als Defensive Coordinator der Hamburg Young Huskies.
Im vergangenen Jahr zogen Trömel und seine Frau an die Ostsee in die Nähe von Kiel. Wie sein Kollege Marico Gregersen, der in Hamburg Lehrer ist, unterrichtet auch Trömel Englisch und Sport. Nun bereitet sich der gebürtige Frankfurter auf seine neuen Aufgaben bei den Kiel Baltic Hurricanes vor.

Florian Dannehl – Special Teams Coordinator
Zur Saison 2019 übernimmt Florian Dannehl die Verantwortung für die Special Teams der Hurricanes. Bereits in den 90ern machte sich Florian Dannehl als Spieler einen Namen in Kiel. 2003 begann er dann mit den Coaching der Hamburg Eagles (heute Huskies) und des Hamburger Jugendauswahlteams. 2005 und 2006 leitete Dannehl das Team der Lüneburg Jayhawks als Head Coach an, bevor er noch einmal die Hamburg Eagles und anschließend die Lübeck Cougars coachte. Nach drei Jahren als Defensive Backs Coach in Kiel übernahm er dann 2016 die Hamburg Swans als Cheftrainer. Zur Saison 2018 kehrte er als Running Backs Coach in den Trainerstab der Canes zurück. Für 2019 kehrt er nun zum einen in das Defensive Backfield zurück und koordiniert die Special Teams.

v.l.n.r.: Lars Trömmel (DC), Timo Zorn (HC), Florian Dannehl (SC), Marico Gregersen (OC)