24. September 2018 19:24
Deutsche Flag Football Liga (DFFL)

DFFL BOWL XI - Finale wieder bei und mit den Pioneers

Zum Halbfinale in der Deutschen Flag Football Liga (DFFL) reisten vergangenen Samstag die Berlin Flag Bears in den Hamburger Stadtpark.


Die Hamburg Pioneers Snappers machten es sich zu Beginn unnötig schwer. Der erste Drive der Snappers führte zwar zu punkten und die Defense fing bereits beim zweiten Play den Ball ab, doch so ging es nicht weiter. Die Offense der Snappers ließ viele Pässe fallen und warf ihrerseits den Ball zu den Bears.
Auch die Defense der Snappers war nicht, wie gewohnt, dominant. Sie ließ zwar nur einen Touchdown zu, erlaubte den Gästen aber ungewöhnlich viel Raumgewinn. Das Ergebnis war ein knapper Halbzeitstand von 13:06.

Direkt nach der Pause wurde es noch enger. Die Snappers kickten nur ein Field Goal und den Berlinern gelang ein Touchdown - Zwischenstand: 16:13.
Fortan kehrte die Konzentration bei den Snappers zurück und sie wurden ihrer Favoritenrolle gerecht. Dabei gelang nicht nur der Offense Punkte, sondern auch der Defense. Zwei Interceptions trug sie direkt in die Endzone zurück. Den Bears gelang dieses zwar auch noch einmal, mehr konnten sie jedoch nicht nachlegen.
Das Ergebnis am Ende mit 49:19 klar und bedeutete für die Snappers den Einzug in das Finale um den DFFL-Bowl IX, der am 7. Oktober 2018 ab 14:00 Uhr ausgetragen wird.
 Finalgegner sind dann die Kiel Baltic Flag Hurricanes, die im zweiten Halbfinale in einem spannenden Spiel 24:27 bei den Dresden Monarchs – Senior Flag gewannen.

Die Hamburg Pioneers haben in diesem Jahr erneut die besondere Ehre, das Finale um den DFFL BOWL IX im Hamburger Stadtpark organisieren und austragen zu dürfen. Dass dabei erneut die seit 2012 und in 50 Spielen ungeschlagenen Snappers um den Titel spielen, erfreut natürlich besonders.

FINALE DFFL BOWL IX
7. Oktober 2018 – 14:00 Uhr
HAMBURG PIONEERS HOMEFIELD – Jahnring 26, 22297 Hamburg