19. Dezember 2018 08:16
German Football League 2

Knaller-Start am Buniamshof gegen Vizemeister Solingen

Der vorläufige Spielplan für die GFL2-Saison 2019 steht. Der American Football Verband hat das Dokument auf seiner Homepage veröffentlicht.


Demnach starten die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars am 4. Mai gleich zu Hause gegen Vizemeister Solingen Paladins in die neue Spielzeit. Nur eine Woche später kommt es bei Aufsteiger Hannover zum brisanten Wiedersehen mit Ex-Head-Coach Willie J. Robinson.

In Woche drei steht am Buniamshof dann das kleine Landesderby gegen Elmshorn an. Einen Hamburg-Lübeck-Gipfel im Doppelpack gibt es zwischen dem 9. und 16. Juni, wenn Cougars und Huskies sich innerhalb einer Woche zweimal begegenen. Stark: Nicht nur der Saisonstart steigt am Buniamshof, auch das große Finale findet am "Buni" statt. Am 7. September sind die Rostock Griffins zu Gast - wie bereits beim Saisonfinale 2018.

Insgesamt haben die Cougars vier Heimspiele an einem Sonntag und drei an einem Samstag. An den Kickoff-Zeiten ändert sich nichts. Sonntags geht es um 15 Uhr los, samstag ist um 17.30 Uhr Anstoß. Auch ein Testspiel soll es in diesem Jahr wieder geben. Infos dazu folgen.

Der vorläufige Spielplan der Cougars:
Samstag, 4.Mai (17.30 Uhr) Solingen Paladin
Samstag, 11. Mai Hannover Spartans
Sonntag, 26. Mai (15 Uhr) Elmshorn Fighting Pirates
Samstag, 1. Juni Troisdorf Jets
Sonntag, 9. Juni (15 Uhr) Hamburg Huskies
15./16. Juni Hamburg Huskies
Samstag, 22. Juni Langenfeld Longhorns
Samstag, 29. Juni Rostock Griffins
Samstag, 13. Juli (17.30 Uhr) Hannover Spartans
Sonntag, 28. Juli (15 Uhr) Troisdorf Jets
Samstag, 17. August Solingen Paladins
Sonntag, 25. August (15 Uhr) Langenfeld Longhorns
31. August/1. September Elmshorn Fighting Pirates
Samstag, 7. September (17.30 Uhr) Rostock Griffins