12. September 2017 07:50
Deutsche Flag Football Liga (DFFL)

Lions Flag Team nur eine Halbzeit lang Play-Off reif

Nach einer Saison, welche zwar erneut mit dem Titel in der DFFL Gruppe West endete, aber mit insgesamt vier Siegen und zwei klaren Niederlagen eher durchwachsen endete, bestritt das Flag Team der Lions am vergangenen Samstag ,im Rahmen der „30 Jahre Lions“ Feier auf der Roten Wiese, ihr Play-Off Viertelfinale gegen die Mannschaft der Kiel Baltic Flag Hurricanes.


Nach einer guten ersten Halbzeit und einer 7:6 Führung zur Pause, musste sich die Mannschaft des
1. FFC Braunschweig von Head Coach Holger Fricke letztendlich mit 7:27 (7:3; 0:3; 0:7; 0:14) geschlagen geben.    

Die vielen anwesenden Zuschauer auf der Heimatanlage der Lions sahen ein hauptsächlich von den beiden Verteidigungsreihen geprägtes Spiel. Die Gastgeber konnten dabei speziell in den ersten beiden Spielviertel der Partie ihren Stempel aufdrücken und ließen den favorisierten Gästen aus Kiel kaum Platz für Raumgewinn. Zwar konnten die Hurricanes durch ein 30 Yard Fieldgoal mit 0:3 in Führung gehen, doch Runningback Felix Pitzing brachte umgehend mit einem sehenswerten Lauf über 60 Yards seine Farben mit 7:3 (PAT D. Gumbrich) in Führung. Im Folgenden konnten die Gäste aus Kiel bis zur Halbzeit zwar noch mit einem weiteren Fieldgoal auf 7:6 herankommen, doch die starke Defense der Hausherren konnte weiteren Schaden, u.a. durch eine Interception von Gerald Jauch, verhindern.

Nach der Halbzeitpause ging spürbar ein Bruch durch das Team der Lions und besonders auf Seiten der Offense lief nicht mehr wirklich viel zusammen. Die Verteidigung der Braunschweiger bemühte sich weiterhin schlimmeres zu verhindern, konnte aber schließlich die erste Führung der Hurricanes zum 7:13 nicht verhindern. Im vierten und letzten Spielviertel setzen die Hausherren noch einmal alles auf eine Karte, konnten aber trotz einer starken Abwehrleistung und einer weiteren Interception durch Jonas Mecke, die Niederlage und zwei weiteren Touchdowns der Gäste zum Endstand von 7:27 nicht abwenden.

Damit ist zwar die Saison 2017 für das Flag Team der Lions beendet, aber nach einer kurzen Pause bis Anfang Oktober beginnt für die Mannschaft die Vorbereitung auf die Saison 2018, in die Holger Fricke und seine Mannschaft positiv voraus blicken können, denn bereits kurz nach der Niederlage im Play-Off Viertelfinale bekundete das Team auch für die kommende Saison zusammen zu bleiben.

Datum: Samstag, 9. September 2017

Spielort: Braunschweig, Sportpark Rote Wiese
Sportart: Flag-Football, DFFL (Deutsche Flag Football Liga) - Play-Off Viertelfinale
Lions Flag Team (1. FFC Braunschweig) vs. Kiel Baltic Flag Hurricanes
Endstand 7:27 (7:3; 0:3; 0:7; 0:14)

Scoreboard:
00:03   Fieldgoal Kiel Baltic Flag Hurricanes
07:03   60 Yard TD-Lauf  F. Pitzing (PAT D. Gumbrich)
07:06     Fieldgoal Kiel Baltic Flag Hurricanes
07:13   TD Kiel Baltic Flag Hurricanes (PAT gut)
07:20   TD Kiel Baltic Flag Hurricanes (PAT gut)
07:27   TD Kiel Baltic Flag Hurricanes (PAT gut)

DE 44 Denny Hasemann

DL 68 Jannis Küchenthal

HC Holger Fricke (Fotos: Holger Lahstedt)