12. Juni 2018 10:31
Oberliga

Neue Trainer für die Rhein-Main Rockets

Noch 2 Saisonspiele stehen 2018 für die American Footballer der Rhein-Main Rockets an. Ein Heimspiel gegen die Wetzlar Wölfe am 23.06.2018. und am 01.07.2018 geht es für die Offenbacher zu den Hanau Hornets.


Die aktuelle Saison verlief bis dato sportlich nicht wirklich optimal, so hat sich die Vereinsführung darauf geeinigt, dern Trainerstab zu verstärken. Auch und gerade im Hinblick auf die Saison im kommenden Jahr 2019.

Als neuer Trainer für die Verteidigung steht nun mit Jochen Vollmer ein erfahrener Mann im Coaching Staff der Rockets. Er wird sich dem Defensive Backs und den Linebackern widmen. Jochen Vollmer blickt auf eine interessante Spielerkarriere zurück, so spielte er für Team aus der Region, die Neu-Isenburg Jets (1986 – 1993) gefolgt von 2 Jahren für die Frankfurt Gamblers / Knights in der American Football League Europe und dann noch von 1996 bis 1999 für das Team der Hanau Hawks in der Football Bundesliga.
Der Vereinsvorstand begrüsst den neuen Defense Coach: „Wir freuen uns sehr, das wir Jochen für die Rockets begeistern konnten, er ist ein alter Weggefährte und teilt die Philosophie des Vereins. Er wird durch seine Erfahrung unsere Spieler weiter entwickeln und auch die notwendige Härte vermitteln können.“

Ein weiterer Weggefährte aus den alten Hawks-Zeiten unterstützt die Rockets schon seit kurzem als Quarterback-Trainer, Martin Krefft. Er  wird sich auch außerhalb der Saison mit den QB ́s beschäftigen. Sportvorstand Holger Gräcmann führt weiter aus: „Wir werden hierzu mit ihm ein Programm entwickeln, damit wir unsere jungen Spielmacher besser ausbilden können.“
Martin Krefft kommt mit der Erfahrung als aktiver Spieler der Hanau Hawks in der GFL Football  Bundesliga, er hat mit den Hawks auch den Hessenpokal gewonnen und stand ebenso auch schon im Viertelfinaleum die  Deutsche Meisterschaft, den Germanbowl.

Ein Bild von der Arbeit der neuen Coaches kann man sich am kommenden Wochenende machen. Beide Trainer sind beim offenen Training am 17.06.2018 mit dabei und stehen Rede und Antwort.
Der Vorstand arbeitet weiter am Trainerstab, weitere Coaches haben bereits ihre Zusagen gegeben. Wir werden in entsprechenden Pressemeldungen auf die weiteren Verpflichtungen eingehen.

v.l.n.r.: QB Coach Martin Krefft, Rockets Präsident Thorsten Kruppka, Defense Coach Jochen Vollmer. (Foto: flixpix.de)