14. Dezember 2018 08:42
German Football League 2

Rhein-Main GFL Veteran Dominic Wies erweitert Kader der Diamonds

Mit Dominic Wies, der bereits Erfahrungen bei den GFL Teams der Frankfurt Pirates, Wiesbaden Phantoms und der Frankfurt Universe sammelte, verstärken die Diamonds das sehr talentierte Wide Receiver Korps weiter.


Die Diamonds konnten einen weiteren talentierten und erfahrenen Spieler für die Wide Receiver Position gewinnen. Mit seiner Größe von 180cm und 90kg könnte der schnelle und athletische Dominic Wies ein weiterer Schlüsselspieler im System von Offensive Coordinator Tyler Reese werden.

Nach knapp 7 Jahren bei den Mainz Golden Eagles wechselte Dominic zu den Frankfurt Pirates in die GFL2, für die er eine wichtige Rolle in deren Passangriff einnahm. Nach einem Wechsel zu den Wiesbaden Phantoms und dem Weg zurück zu den Mainz Golden Eagles, wechselte Dominic 2017 zur Frankfurt Universe.

2019 wird Dominic Wies für die Diamonds spielen und trifft dort auf alte Bekannte.

"Ich möchte gerne für die Diamonds spielen, da sich für mich hier eine Perspektive bietet. Das ich hier außerdem noch mit alten Freunden spielen kann, ist ein zusätzlicher Bonus.Ich bin mit Marc aufgewachsen und verstehe mich blind mit ihm, das ist ein großer Vorteil. Zu alledem darf ich mit Willie Milhouse arbeiten, worauf ich mich sehr freue. Von ihm kann ich wahnsinnig viel lernen."

Auch Willie Milhouse freut sich auf den Neuzugang und die Zusammenarbeit.

“Dominic is a longtime friend of mine and it is a pleasure to get back on the field with him. I really enjoy seeing his work ethic and ability to make a big play.” - Willie Milhouse

Die Voraussetzungen für ein erfolgreiches Passspiel werden immer besser für das Herrenteam der Diamonds und wir freuen uns, Dominic Wies mit der #14 auf dem Feld zu sehen.

Willkommen im Team, Dominic!

Dominic Wies