12. April 2018 19:32
Oberliga

Seals starten mit Testspiel gegen Kiel 2 in die letzten Wochen der Saisonvorbereitung

Am Samstag um 17 Uhr Läuten die Seals mit ihrem Testspiel gegen die zweite Mannschaft der Kiel Baltic Hurricanes, die heiße Phase in der Vorbereitung auf die kommende Oberligasaison ein.


Dabei müssen die Seals auf Ihren neuen HC Daniel Richter verzichten, der sich noch im Urlaub befindet und erst nächste Woche wieder aktiv dabei ist.

Die Vorbereitung hätte sicherlich bisher besser laufen können, aber wir machen das Beste daraus. Durch die vielen Verletzungen aus der letzten Saison, die bisher noch nicht wieder 100% dabei sind, sowie einiger neuer Verletzten,sind wir mit einem schmalen Kader durch die Vorbereitung gegangen, aber die Rückkehr der meisten ist im 1 Drittel der Saison absehbar, so dass unser Kader dann von knapp über 30 Spielern, auf weiter über 40 anwachsen wird, resümiert Spordirektor Florian Knüppel in Abwesenheit von Daniel Richter.

Mit der Reserve des Kieler Bundesligisten hat man sich zum Test einen Gegner aus der letzten Saison ausgesucht, der am Ende als 2 der Oberliga, in die Regionalliga aufgestiegen ist. Die Begegnungen in 2017 konnte jeweils das Heimteam für sich entscheiden, wobei die Lübecker sich in Kiel unterirdisch verkauft haben und eine ihrer schlechtesten Saisonleistungen ablieferten! Wofür man sich dann aber im Heimspiel revanchierte und die beste Saisonleistung erbringen konnte. Man oft he Match für die Seals war damals RB Thore Prüße, der in 2018 für die Kieler Bundesligatruppe auf Punktejagd gehen wird und den man nun aus Lübecker Sicht adäquat ersetzen muss. Da sich aber in der letzten Trainingswoche auch noch Veteran RB Ole Morten-Westphal verletzt hat, steht den Seals am Samstag nur 1 nomineller RB zur Verfügung und die Zuschauer können einen wohl eher Passorientierten Angriff der Goldhelme erwarten. Nach dem Test hat die Trainercrew um Daniel Richter dann noch 3 Wochen Zeit um die gewonnen Erfahrungen aus dem Test zu arbeiten, damit dann beim Saisonstart gegen die Hamburg Swans am 05.05. alles rund läuft und man die Serie von 3 Niederlagen in Folge gegen die Schwäne beenden kann.

Wer also einen ersten Eindruck der Seals in 2018 bekommen will, kommt am Sa. 14.04. zum Homefield in der Vorwerker Str. 84, 23554 Lübeck. Wie immer wird rund um das Spiel für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt.

Einlass: ab 16 Uhr
Kick Off: 17 Uhr
Eintritt: 3€