15. Februar 2017 09:14
Regionalliga

Sören Hecker kommt aus Langenfeld zum Amboss

Der AFC Remscheid Amboss hat einen weiteren Neuzugang in seinen Reihen. Cornerback Sören Hecker kommt von den Langenfeld Longhorns ins Stadion Reinshagen und verstärkt die Amboss- Secondary.


„Der Amboss stellt ein junges Team mit erfahrenen und unerfahrenen Spielern, gerade
auch was die Defensive-Back-Unit angeht“, sagt der 30-Jährige und ergänzt: „Ich hoffe mit meiner
Erfahrung helfen zu können“.

Hecker begann 2006 mit dem Football bei den Longhorns und spielte dort insgesamt elf Spielzeiten.
In der abgelaufenen Saison stieg Hecker als Starter mit den Langenfeldern in die GFL 2 auf. „Sören
bringt eine Menge Erfahrung auf seiner Position mit, ein guter Junge“, befindet auch Amboss-
Headcoach Christian Müller.

Hecker ist nach den US-Amerikanern Cole Williams und Sean Willix, sowie Nick Zimmermann,
Raven Tummoszeit und Lars Bode der sechste Zugang für die Regionalliga-Saison 2017.

Sören Hecker (Foto: Remscheid Amboss)