07. Januar 2019 17:57
German Football League 2

Straubing Spiders eröffnen Vorbereitung zur neuen Saison

Am 07.01.2019 schon davon zu sprechen, dass wir “kurz” vorm Saisonauftakt stehen, ist mit Sicherheit verfrüht.


Die Vorfreude dazu muss aber nun endgültig nicht mehr in Zaum gehalten werden - es ist KW2, die Coaches der Herren-Mannschaft(en) bitten ihre Teams zum offiziellen Pre-Season Auftakt in dieser Woche. Und erstmals in der 35-jährigen Geschichte der Spiders starten wir mit 2 Herrenmannschaften, natürlich mit unterschiedlichen Zielen und Ligastarts.

Dennoch ist Sport-Vorstand Günther Dorfner sehr stolz auf das, was in den Wochen vor Weihnachten passiert ist: “Die Gründung der 2. Mannschaft war im ersten Step ein Versuch, wie die Resonanz rund um Straubing ist. Wir waren alle sehr überrascht, wie das Ganze losgegangen ist - fast 50 Spieler im Try-Out bei strömenden Regen im November, gefolgt von einer regen Trainingsbeteiligung von bis zu 40 Mann bis Weihnachten. Entsprechend war es für uns ein Einfaches, bereits für einen Spielbetrieb in der Saison 2019 zu melden!”

SRS2 startet in dieser Saison in der sog. Aufbauliga des AFVBy - eine Liga, in der “neue” Mannschaften die Chance bekommen, ihren Spielbetrieb aufzubauen, ohne dabei direkt auf Organisationen zu treffen, die das Ganze bereits seit mehreren Jahren praktizieren. Daher ist ein Aufenthalt in der Aufbauliga auch auf zwei Spielzeiten begrenzt. Doch - soweit schaut man im Lager der Spinnen noch gar nicht. Man will die 2. Mannschaft etablieren & einen erfolgreichen Start hinlegen.

Etablieren & einen guten Start hinlegen - das war auch das Ziel für die Mannschaft der Spiders im vergangenen Jahr, als man als Aufsteiger erstmals in der GFL2 antreten durfte. Der Rest ist Geschichte, eine sensationelle Saison sorgte für einen bärenstarken 10-4 Record und einen überragenden 3. Platz in der Abschlusstabelle. Solch eine Saison weckt natürlich auch Erwartungen, über die sich der neue Head Coach sogar freut: “Man braucht nicht tief stapeln - diese Mannschaft hat in der vergangenen Saison alles aus sich rausgeholt und am Ende auch jeweils die beiden Mannschaften geschlagen, die vor uns gelandet sind. Wir konnten das Team über den Winter hervorragend verstärken und wollen auch in der Saison 2019 ordentlich Gas geben!”, so Head Coach Samir Farghali.

Die zweite GFL2-Saison der Spiders verspricht viel Spannung für die Fans und die Mannschaft - überrascht wird keiner mehr sein über die Niederbayern, der Überraschungsmoment als Aufsteiger ist dahin. Dazu kommt das die Spiders die Fahne hochalten (müssen) für den Freistaat, nach dem Rückzug der Nürnberg Rams gibt es sonst kein bayerisches Team in der GFL2 Süd! Abschließend haben beide Aufsteiger - die Darmstadt Diamonds & Biberach Beavers - bereits deutlich gemacht, dass sie nicht aufgestiegen sind, um direkt wieder abzusteigen. Was möglich ist, wenn der Stein einmal ins Rollen kommt, haben ja nicht zuletzt die Spiders in der Saison 2018 bewiesen.
Die Ligaplanung der GFL2 ist bereits abgeschlossen, die 12 Spieltage der Saison 2019 erwarten wir diese Woche zu veröffentlichen. Für den Spielplan der SRS2 müssen sich die Fans noch ein wenig gedulden.

Dennoch sehen wir Licht am Ende des Tunnels - die Saison 2019 ist schon fast da.

Vorbereitung (Foto: Alex Miazga)