05. Februar 2017 09:16
Regionalliga

Weitere Verstärkung aus der Bundesliga

Lars Oehme kehrt ein weiterer Spieler mit GFL-Erfahrung zu den Elmshorn Fighting Pirates zurück. Nach Sebastian Meß ist Oehme bereits der zweite Spieler der Hamburg Huskies, der in 2017 für die Pirates auflaufen wird.


Als Cornerback wird er die Verteidigung um Defensive Coordinator Ivo Kolbe verstärken. Darüber hinaus ist der 26-jährige Oehme ein starker Special Team-Spieler.

Der Export Sales Manager und duale Student an der Nordakademie in Elmshorn begann bereits 2006 im Jugendteam der Fighting Pirates mit dem Football. Neben einem Abstecher zu den ehemaligen St. Pauli Buccaneers konnte Oehme seine footballerischen Qualitäten in der vergangenen Saison für die Hamburg Huskies unter Beweis stellen. Mit 29 Tackles und sogar einem Quarterback Sack konnte der Fan der Atlanta Falcons auf seiner Position überzeugen.

„In den beiden GFL2-Spielzeiten hier in Elmshorn hat Lars schon einen gewaltigen Schritt in seiner Entwicklung gemacht“, resümiert der Headcoach der Fighting Pirates, Jörn Maier. „Durch das Jahr in Hamburg und vor allem auch durch die Arbeit von ran NFL-Experte Coach Esume ist er ein etablierter GFL-Spieler. Ihn in der Regionalliga zu haben, gibt uns in der Passabwehr große Sicherheit.“

Oehme selbst erklärt, dass „ich das verborgene Talent in der Organisation wecken und den Wettbewerb steigern möchte. Wenn wir aufsteigen wollen und langfristig oben mitspielen wollen, dann brauchen wir diesen internen Wettbewerb.“ Darüber hinaus zog Oehme auch ein positives Fazit seiner Zeit bei den Huskies. „Es ware eine spannende und lehrreiche Zeit in der GFL spielen zu dürfen. Es hat Spaß gemacht sich mit so vielen talentierten Jungs im Traning und an den Spieltagen zu messen. Ich bin der Huskies-Organisation sehr dankbar und wünsche alles Gute für 2017.“

Bei den Gelbhelmen wird der ledige Top-Athlet von allen aufgrund seiner humorvollen Art sehr geschätzt. „Lars ist eine Frohnatur, der aber jederzeit in der Lage ist das Tempo anzuziehen und die Arbeit einzubringen, die notwendig ist, um sich kontinuierlich zu verbessern“, beschreibt Maier den Neuzugang.

Lars Oehme und seine Teamkameraden bereiten sich aktuell jeden Dienstag ab 20:30 Uhr in der Sporthalle der Waldorfschule in Elmshorn auf die Regionalliga-Saison 2017 vor. Interessierte Spieler und Neuanfänger sind jederzeit herzlich willkommen.

Lars Oehme (Foto: Michael Zelter)