Dezimierte Cougars unterliegen Hamburg Huskies

Die Zweitliga-Footballer der Lübeck Cougars haben das Nord-Derby bei den Hamburg Huskies mit 17:29 (3:17) verloren. Die "Berglöwen" mussten dabei ohne US-Quarterback Drew Hill auskommen. Der Spielmacher laboriert an einer Knieverletzung, führ ihn sprang der etatmößige Receiver Willem Vancompernolle (acht Touchdowns in sechs Spielen) ein.

Cougars vs Huskies (Foto: Holger Beck / HFR)

Schlomm trifft zur Führung

Doch ihm fehlte die Spielpraxis, die daraus resultierende mangelnde Abstimmung in der Angriffsreihe machte sich vor allem in Halbzeit eins bemerkbar, in der nur drei Punkte durch ein Field Goal von Eric Schlomm heraussprangen. Es sollte die einzige Führung der Cougars bleiben, denn die bis dato sieglosen Gäste waren zur Pause bereits auf 17:3 enteilt. Denn sie nutzen zwei Fumbles der Cougars tief in deren eigenen Hälfte aus.

Abedi-Bawa mit Doppelpack

Doch die Cougars waren bei der Ehre gepackt, kämpften sich trotz aller Umstände bravourös ins Spiel zurück: Zwei Touchdowns von Running Back Emmanuel Abedi-Bawa nebst Schlomm-Zusatzkicks im dritten und vierten Viertel sowie zwei Interceptions durch die Defense brachte die Cougars ins Spiel zurück.

Unentschieden bis sieben Sekunden vor Schluss

17:17-Unentschieden stand es auch noch knapp 20 Sekunden vor dem Ende, ehe den Huskies aber der entscheidende Touchdown gelang. Mit sieben Sekunden Restspielzeit und dem anschließenden Kickoff-Return hatten die Cougars zwar noch ein letztes Mal die Möglichkeit zurückzuschlagen, einen Fumble beim Return hoben allerdings die Hamburger auf und trugen das Spielgerät zum Endtstand in die lübsche Endzone. Damit nahmen die Huskies erfolgreich Revanche für die 29:39-Niederlage am Buniamshof.

Auf nach Düsseldorf

Auf die Cougars wartet jetzt ein schweres Restprogramm: Am kommenden Samstag muss das Team von Mark Holtze bei den Düsseldorf Panther ran, am 4. September steigt dann das letzte Saisonspiel am Buniamshof gegen die Langenfeld Longhorns (Tickets hier).

Scoreboard
00:03 Eric Schlomm Field Goal
07:03 Felician Danquah Touchdown-Pass von Matt Adam (PAT good)
14:03 Felician Danquah Touchdown-Pass von Matt Adam (PAT good)
17:03 Field Goal Hamburg
17:10 Emmanuel Abedi-Bawa Rush (PAT Eric Schlomm)
17:17 Emmanuel Abedi-Bawa Rush (PAT Eric Schlomm)
23:17 Nicolas Pimentel Touchdown-Pass von Matt Adam
29:17 Brian Lohse Fumble Return Touchdown