O-Liner Thomas Heller 2021 ein Cowboy!

Die Munich Cowboys haben in der Offensive Line einen weiteren wichtigen Neuzugang. Mit Thomas Heller verstärkt ein Athlet die Angriffslinie der Münchner, der trotz seiner jungen Jahre bereits viel Erfahrung gesammelt hat.

Der 24-jährige Left Guard mit deutschem und belgischen Pass wurde in der Munich Cowboys U19 ausgebildet und trug dann das Jersey der Göttingen Generals sowie der Hildesheim Invaders. Sein erstes Footballspiel hat er 2016 im Jersey der Munich Cowboys U19 bestritten, damals gegen Regensburg Phoenix. Seitdem hat er stetig an sich gearbeitet und wird im Münchner GFL Team eine absolute Verstärkung sein.

‚Sweat more in training - bleed less in battle‘ ist sein mentaler Ansatz und diesen Einsatz zeigte er auch in den bisherigen Trainingseinheiten. Auf dem Feld ist Thomas Heller für seine Teamkameraden ein absolut verlässlicher Bestandteil des Munich Cowboys Angriffs.