Richtungsweisendes Heimspiel gegen Stuttgart

Am Samstag, 13. Juli 2019, trifft das GFL Team der Munich Cowboys im Heimspiel auf die Stuttgart Scorpions.

Die Stuttgarter spielen bisher eine starke Saison und konnten sich in den Playoffrängen festbeißen. Aktuell rangieren sie auf dem 3. Platz in der GFL Gruppe Süd, nur zwei Punkte vom Zweiten entfernt. Das Hinspiel konnten die Scorpions äußerst knapp mit 21:19 für sich entscheiden, wobei die Munich Cowboys aufgrund des Verlaufs hier sicher noch die ein oder andere Rechnung offen haben.

Da die Münchner die letzten Spiele verletzungsbedingt sehr unglücklich oft in den Schlusssekunden verloren haben, ist es jetzt an der Zeit, die vorhandene Qualität auch in Punkte umzusetzen und wieder auf die Gewinnerstraße zu kommen. Nach der zweiwöchigen Spielpause kehren mehrere Rekonvaleszenten zurück ins Team. Wichtig wird sein, dem physischen Spiel des Gegners gegen zu halten und gleich zu Beginn die Offensivstärke umzusetzen.

Aufgrund des richtungsweisenden Charakters dieser Partie hoffen die Munich Cowboys auf die zahlreiche Unterstützung ihrer Fans. Kickoff der Partie im Münchner Dantestadion ist um 16.00 Uhr. Die Wettervorhersagen lassen auf einen schönen Football-Nachmittag hoffen, der sicher spannend und abwechslungsreich verläuft.