Welcome back im Team Patrick Trumpfheller!

Ein bekanntes Gesicht ist wieder zurück in der Mainmetropole: Patrick Trumpfheller wird in der kommenden Saison unsere Defensive Backs coachen.

DB Coach Patrick Trumpfheller (Foto: Frankfurt Universe)

Patrick hat 1992 mit American Football in Darmstadt angefangen, bei den Herrenteams ging es für ihn 1998 über Aschaffenburg wieder zurück nach Darmstadt. 2005 wechselte er zu den Marburg Mercenaries wo er 2006 mit den Mercenaries in Braunschweig den Lions im Germanbowl unterlag. Dafür gewann er 2007 den EFAF Cup. In den Jahren 2012 und 2013 lief er für Frankfurt Universe auf, bevor es 2014 noch einmal zurück nach Marburg ging. Es folgten die Stationen in Wiesbaden, bei den Phantoms in 2015, ein weiteres Jahr bei den Darmstadt Diamonds 2016 und zum Abschluss landete er 2017 bei den Straßburg Minotaurus.

Coaching Erfahrung sammelte er bereits 2000 in Darmstadt, angefangen in der Jugend und nebenbei bis 2006 bei diversen Schul-Projekten. Ab 2006 hatte er in Marburg die Jugend mit gecoached, 2015 hatte er dann bei den Wiesbaden Phantoms als DB gespielt und ebenfalls die Spieler trainiert. In Darmstadt war er als Spieler Coach für die Widereceiver und Defensive Backs im Einsatz.

Nach der langen Reise kommt Patrick Trumpfheller jetzt wieder zurück nach Mainhatten und ist bereit für seine neue Aufgabe: „Hallo Purple Family, Ich freue mich nach mehreren Jahren der Abwesenheit Frankfurt Universe als Defensive Backs Coach unterstützen zu dürfen. Meine Ziele mit Universe sind nach der Veränderung im GFL Team ein bodenständiges Team am liebsten aus lokalen Spielern aufzubauen und aus den Jungs ein Team zu formen, dass für den Anfang in der Liga bestehen und auf lange Sicht oben angreifen kann.”