Unabsichtliches Abpfeifen

zB Print, Konserve, Daddel-Zeugs
Antworten
Riddick DB
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa Apr 18, 2015 18:28

Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Riddick DB » Sa Apr 18, 2015 19:56

Hallo Leute,

Heute bei dem Spiel Neuss Frogs vs Kevelaer Kings Wurde nach einem Fumble und dem erfolgreichen aufnehmen des Balles von der Defense ein Touchdown gelaufen. Dieser wurde allerdings nicht angerechnet da der Schiri kurz vor dem Touchdown versehentlich Abgepfiffen hat. Was haltet ihr davon ? Es gab auch noch einige andere Vorfälle mit den Schiris die ich jetzt allerdings außen vor lasse. Trotzdem wäre es ein Sieg der Kevelaer Kings gewesen wenn der Schiri nicht versehentlich Abgepfiffen hätte.

Benutzeravatar
Steckenpferd
Defensive Back
Beiträge: 500
Registriert: Do Okt 24, 2013 22:20

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Steckenpferd » Sa Apr 18, 2015 20:04

So doof es klingt. Shit happens. Und nur dem schiri die Niederlage zu zuschreiben finde ich unter aller sau... hätten die receiver mehr bälle gefangen oder die oline besser gebloxkt hätten sie gewonnen

Riddick DB
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa Apr 18, 2015 18:28

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Riddick DB » Sa Apr 18, 2015 20:23

@Steckenpferd.
Warst du beim Spiel anwesend ?
Meiner Meinung nach haben die Kings sich sehr Gut geschlagen und waren den Frogs überlegen. 2 Touchdowns wurde nicht anerkannt.Einer weil die Schiri selber sagte das es ein Versehen war und bei dem anderen blieb es mehr oder weniger unbegründet. Warscheinlich auf eine Holding zurückzuführen. Aber auch first downs wurden den Kings auf Fragwürdige weise versaut. Klar hätten sie noch besser gespielt dann hätten sie gewonnen aber die haben alles gegeben und wären die Schiris fair gewesen wäre es auch ein deutlicher Sieg gewesen. Ich habe auch mitbekommen wie jemand aus der Teamzone der Kings zum Schiri sagte er soll auf eine false start eines O-liner achten. Daraufhin machte der O-liner noch 3 false start's welche selbst den leihen um mir herum auffielen. Ich bin der letzte der Schuld auf Schiris schieben will, aber ein Versehentlicher Abpfiff muss doch wohl wirklich nicht sein. Ich habe großen Respekt vor den Schiris aber ich denke das bei diesem spiel auch die Frogs wissen das da etwas nicht ganz fair war.

Dolly
DLiner
Beiträge: 117
Registriert: Mo Okt 07, 2013 16:40

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Dolly » Sa Apr 18, 2015 22:04

Versehentliches Abpfeifen ist nicht schön aber passiert halt.
So wie Du schreibst unterstellst Du aber Absicht

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1270
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von kielersprotte » So Apr 19, 2015 09:14

Das ist alles Teil einer Verschwörung! Mulder, übernehmen Sie! :lol:

Adama
Defensive Back
Beiträge: 600
Registriert: Sa Jul 30, 2005 15:47

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Adama » So Apr 19, 2015 20:15

Der NRW Verband hat sich immer auf die Fahnen geschrieben, dass Kevelaer ein "heiliger Ort" ohne Team bleiben soll. Nun kommen da ein paar und wollen auch noch gewinnen? So geht das nicht!

Kurze Beschwerde an den Verband, dass in der letzten Liga keine neuen und unerfahrenen Refs mehr eingesetzt werden, weil diese eh nur die Könige nicht gewinnen sehen wollen und dann sollte das Thema vom Tisch sein, dann kommen nur noch Refs mit GFL Niveau und endlich wird das auch was mit dem ersten Sieg! :respekt:
Anhänger der Bewegung gegen "Safty" "Tackel" "Quater" "Defence/Offence" und anderen Gräueltaten im Footballschreibgebrauch!

footballer
Defensive Back
Beiträge: 677
Registriert: Mi Okt 04, 2006 15:56

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von footballer » Mo Apr 20, 2015 00:50

Wer ohne Fehler ist werfe den ersten Stein :!:

Kevelaer als Wallfahrtsort ists anscheinend, daher werfen die direkt mit ner Lawine indem die in verschiedenen Foren Entschuldigungen für ihr versagen vom Wochenende suchen :keule:

Ihr schreibts selbst im Aufhänger: UNABSICHTLICHES ABPFEIFEN :!:

Jeder der was länger spielt kennt es das auch ein Ref mal nen Fehler macht und das ist auch menschlich :!:

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4105
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Anderl » Mo Apr 20, 2015 06:42

Um die Situation zu beurteilen, viel zu wenig Informationen!!!
War es z.B. im 4. Versuch, hat er nicht unabsichtlich, sondern eher viel zu spät abgepfiffen! :roll:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
Steckenpferd
Defensive Back
Beiträge: 500
Registriert: Do Okt 24, 2013 22:20

Re: RE: Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Steckenpferd » Mo Apr 20, 2015 07:46

Anderl hat geschrieben:Um die Situation zu beurteilen, viel zu wenig Informationen!!!
War es z.B. im 4. Versuch, hat er nicht unabsichtlich, sondern eher viel zu spät abgepfiffen! :roll:
Das darfst du genauer erklären! 4th down fumble rule gibts schließlich nur innerhalb Team A...

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4105
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: RE: Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Anderl » Mo Apr 20, 2015 08:49

Steckenpferd hat geschrieben:
Anderl hat geschrieben:Um die Situation zu beurteilen, viel zu wenig Informationen!!!
War es z.B. im 4. Versuch, hat er nicht unabsichtlich, sondern eher viel zu spät abgepfiffen! :roll:
Das darfst du genauer erklären! 4th down fumble rule gibts schließlich nur innerhalb Team A...
Mea culpa :oops: , geschrieben, ohne vorher den Ausgangspost nochmals genau zu lesen.
Trotzdem kann zwischen Ballaufnahme und Abpfeifen einiges passiert sein, was ein Abpfeifen bedingt haben könnte.
Ferndiagnosen und schon gleich die Entwicklung einer Verschwörungstheorie sind ohne genauere Schilderung oder noch besser ein Video schlecht möglich!
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
Steckenpferd
Defensive Back
Beiträge: 500
Registriert: Do Okt 24, 2013 22:20

Re: RE: Re: RE: Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Steckenpferd » Mo Apr 20, 2015 08:58

Anderl hat geschrieben:
Steckenpferd hat geschrieben:
Anderl hat geschrieben:Um die Situation zu beurteilen, viel zu wenig Informationen!!!
War es z.B. im 4. Versuch, hat er nicht unabsichtlich, sondern eher viel zu spät abgepfiffen! :roll:
Das darfst du genauer erklären! 4th down fumble rule gibts schließlich nur innerhalb Team A...
Mea culpa :oops: , geschrieben, ohne vorher den Ausgangspost nochmals genau zu lesen.
Trotzdem kann zwischen Ballaufnahme und Abpfeifen einiges passiert sein, was ein Abpfeifen bedingt haben könnte.
Ferndiagnosen und schon gleich die Entwicklung einer Verschwörungstheorie sind ohne genauere Schilderung oder noch besser ein Video schlecht möglich!
=P

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21596
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von skao_privat » Mo Apr 20, 2015 12:34

Video?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

footballer
Defensive Back
Beiträge: 677
Registriert: Mi Okt 04, 2006 15:56

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von footballer » Mo Apr 20, 2015 12:43

Wir sind am Anfang des Jahres, wir haben viele neue Schiedsrichter und da kann das echt schnell passieren das man zu früh abpfeift :!:

Würde mich nicht mal wundern wenn der Ball gefumbelt wurde und das unabsichtliche abpfeifen dann mit zu Boden fallen des Spieler kam und der Ref nicht sah das der Ball gefumbelt wurde.

Ein Kevelaer Spieler den Ball dann schon hatte und schon nen paar Meter lief, der Spieler mit dem Ball hat bestimmt nicht mal auf den ersten pfiff reagiert und die nun denken den Ball hätten die zum TD tragen "können" :mrgreen:

Nun wollen die es so verkaufen, als ob der Spieler den Ball in der Hand hatte, fünf Gegner austanzte schon 60 m unterwegs war und 1 m bevor der Ballträger an der Endzone war pfiff der Ref ab!
Und sagte zeitgleich: sorry, habe ausversehen abgepfiffen aber egal, die Uhr ist jetzt eh abgelaufen und nun gehen wir erstmal in die Halbzeit. :popcorn:

So schildert Kevelaer es jetzt hier und so war es bestimmt nicht, eher wie von mir oben beschrieben.

Aber Kevelaer kann sich hier ja nochmal äußern :joint:

Adama
Defensive Back
Beiträge: 600
Registriert: Sa Jul 30, 2005 15:47

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von Adama » Mo Apr 20, 2015 13:54

Auf jeden Fall ist die erste Chance ein sympathisches Bild im ersten Auftreten abzugeben, leider deutlich mislungen.

Refs werden öffentlich angeprangert, diverse schauderige Geschichten erzählt. Das konnten andere Teams bei ihrer Premiere in den letzten Jahren anders.
Anhänger der Bewegung gegen "Safty" "Tackel" "Quater" "Defence/Offence" und anderen Gräueltaten im Footballschreibgebrauch!

footballer
Defensive Back
Beiträge: 677
Registriert: Mi Okt 04, 2006 15:56

Re: Unabsichtliches Abpfeifen

Beitrag von footballer » Mo Apr 20, 2015 15:26

Vielleicht wird's ja ne Neuauflage von:

"The Never Ending Story" :mrgreen:


Jeden Spieltag eine weitere Folge von:



Die Könige und die bösen sieben Zwerge in Schwarz-Weiß


:laola:

Ich freue mich schon auf Teil 2 :popcorn:

Antworten