Rückblick bei "Radio Monarchs"

Football in bewegenden Worten und bewegten Bildern
Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3462
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Beitrag von Karsten » Mi Mai 14, 2008 11:51

thomsen hat geschrieben:rechte hin oder her.....
was die monarchs da machen ist für fans einfach nur geil!
weiter so! ob chat, webradio oder tv-übertragung.
klasse service, bin begeistert!
Nee, scheisse was mit Rechte hin oder her!!! Du kannst nichts anbieten, woran Du keine Rechte hast... :lol:
skao_privat hat geschrieben:Dazu müsste aber erst einmal angefragt werden.

Ist ja vielleicht schon längst von Seiten der Dresdener radionmacher passiert.
... dann mal eine lustige Frage: warum bekommen die Dresden Monarchs die Rechte und andere Teams nicht mal eine Antwort? 8) :twisted:
Das Ende der Welt ist nah!

jd
Defensive Back
Beiträge: 544
Registriert: Do Aug 05, 2004 22:10
Wohnort: Südlich der Elbe
Kontaktdaten:

Beitrag von jd » Mi Mai 14, 2008 11:58

Karsten hat geschrieben:... dann mal eine lustige Frage: warum bekommen die Dresden Monarchs die Rechte und andere Teams nicht mal eine Antwort? 8) :twisted:
Haben denn die Dresdner überhaupt die Rechte erhalten, oder haben die das einfach nur so gemacht?

Und wenn sie wirklich die Rechte erhalten haben sollten, warum darf dann nicht jeder Verein was dafür tun, und live vom Spieltag ins Internet streamen?!?

Ist doch im Ösiland alltäglich, das man Football via Internet sehen kann.

--
MfG jd

Benutzeravatar
piwi-dd
Zerberus
Beiträge: 7430
Registriert: So Apr 11, 2004 02:50
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von piwi-dd » Mi Mai 14, 2008 11:59

Karsten hat geschrieben:... dann mal eine lustige Frage: warum bekommen die Dresden Monarchs die Rechte und andere Teams nicht mal eine Antwort? 8) :twisted:
Ein wichtiger Hinweis: "Radio Monarchs" gehört nicht zu den Dresden Monarchs. Wir sind rechtlich selbständig und nichtkommerziell. Bitte nichts durcheinander bringen!
"A rolling stone gathers no moss." (Hamburg, 29.09.2007)

In Erinnerung an Dylan Meier - Dresden Monarchs 2007 & 2008

jd
Defensive Back
Beiträge: 544
Registriert: Do Aug 05, 2004 22:10
Wohnort: Südlich der Elbe
Kontaktdaten:

Beitrag von jd » Mi Mai 14, 2008 12:02

piwi-dd hat geschrieben:
Karsten hat geschrieben:... dann mal eine lustige Frage: warum bekommen die Dresden Monarchs die Rechte und andere Teams nicht mal eine Antwort? 8) :twisted:
Ein wichtiger Hinweis: "Radio Monarchs" gehört nicht zu den Dresden Monarchs. Wir sind rechtlich selbständig und nichtkommerziell. Bitte nichts durcheinander bringen!
Das heisst also auf gut Beamtendeutsch, das jeder nichkommerzielle sich an die Bildübertragungsrechte des Verbandes nicht halten muss, und munter drauf los streamen darf?

Benutzeravatar
piwi-dd
Zerberus
Beiträge: 7430
Registriert: So Apr 11, 2004 02:50
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von piwi-dd » Mi Mai 14, 2008 12:05

Nein, das heißt es gerade nicht.

Karsten sprach die möglichen Rechte der Dresden Monarchs an. Hier geht es aber um den Rückblick bei "Radio Monarchs". Damit haben die Dresden Monarchs rechtlich nichts zu tun. Diese Unterscheidung ist mir wichtig.
"A rolling stone gathers no moss." (Hamburg, 29.09.2007)

In Erinnerung an Dylan Meier - Dresden Monarchs 2007 & 2008

jd
Defensive Back
Beiträge: 544
Registriert: Do Aug 05, 2004 22:10
Wohnort: Südlich der Elbe
Kontaktdaten:

Beitrag von jd » Mi Mai 14, 2008 12:24

piwi-dd hat geschrieben:Nein, das heißt es gerade nicht.

Karsten sprach die möglichen Rechte der Dresden Monarchs an. Hier geht es aber um den Rückblick bei "Radio Monarchs". Damit haben die Dresden Monarchs rechtlich nichts zu tun. Diese Unterscheidung ist mir wichtig.
Okay, also kann man davon ausgehen, das ihr als "nichtkommerzielle Anbieter in Form des Fanprojektes Webradio der Dresdner Monarchs" die Erlaubnis vom Verband erhalten habt, bewegte Bilder als Livestream ins Internet zu pumpen?

Nicht, das ich was dagegen hätte, aber ich glaube auch andere Vereine würden sich diesbezüglich mehr als glücklich schätzen auf diesem Wege den Sport "American Football in Deutschland" weiter publik zu machen, so denn sie eine Erlaubnis vom Verband erhalten würden.

Ich würde es begrüßen, wenn das jeder machen dürfte ..!!!

--
MfG Jens

Benutzeravatar
piwi-dd
Zerberus
Beiträge: 7430
Registriert: So Apr 11, 2004 02:50
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von piwi-dd » Mi Mai 14, 2008 12:36

jd hat geschrieben:Okay, also kann man davon ausgehen, das ihr als "nichtkommerzielle Anbieter in Form des Fanprojektes Webradio der Dresdner Monarchs" die Erlaubnis vom Verband erhalten habt, bewegte Bilder als Livestream ins Internet zu pumpen?
Ja, davon kannst Du ausgehen. Allerdings bieten wir keinen Livestream, sondern nur einen Rückblick mit Aufzeichnungen an.
"A rolling stone gathers no moss." (Hamburg, 29.09.2007)

In Erinnerung an Dylan Meier - Dresden Monarchs 2007 & 2008

jd
Defensive Back
Beiträge: 544
Registriert: Do Aug 05, 2004 22:10
Wohnort: Südlich der Elbe
Kontaktdaten:

Beitrag von jd » Mi Mai 14, 2008 12:41

piwi-dd hat geschrieben:
jd hat geschrieben:Okay, also kann man davon ausgehen, das ihr als "nichtkommerzielle Anbieter in Form des Fanprojektes Webradio der Dresdner Monarchs" die Erlaubnis vom Verband erhalten habt, bewegte Bilder als Livestream ins Internet zu pumpen?
Ja, davon kannst Du ausgehen. Allerdings bieten wir keinen Livestream, sondern nur einen Rückblick mit Aufzeichnungen an.
Und was war das dann für eine Liveübertragung von dem Dresden Spiel gegen die Münchner?

Oder war das nur ein Rückblick?

Ich war ja leider nicht in Computereichweite, konnte es also nicht verfolgen, aber es wurde als Livestram angepriesen

--
MfG jd

Benutzeravatar
piwi-dd
Zerberus
Beiträge: 7430
Registriert: So Apr 11, 2004 02:50
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Beitrag von piwi-dd » Mi Mai 14, 2008 12:42

Das haben wir nicht gemacht.
"A rolling stone gathers no moss." (Hamburg, 29.09.2007)

In Erinnerung an Dylan Meier - Dresden Monarchs 2007 & 2008

Benutzer 2347 gelöscht

Beitrag von Benutzer 2347 gelöscht » Do Mai 15, 2008 09:17

Karsten hat geschrieben:
thomsen hat geschrieben:rechte hin oder her.....
was die monarchs da machen ist für fans einfach nur geil!
weiter so! ob chat, webradio oder tv-übertragung.
klasse service, bin begeistert!
Nee, scheisse was mit Rechte hin oder her!!! Du kannst nichts anbieten, woran Du keine Rechte hast... :lol:
ok, mein fehler. der live-stream hat also nichts mit den monarchs und dem webradio zu tun. der fred heist ja "rückblick bei radio monarchs". diesen finde ich einfach nur gut, lassen wir den stream mal aussen vor, bleibe ich dabei: für fans ne richtig gute sache! weiter so!

jd
Defensive Back
Beiträge: 544
Registriert: Do Aug 05, 2004 22:10
Wohnort: Südlich der Elbe
Kontaktdaten:

Beitrag von jd » Do Mai 15, 2008 09:37

thomsen hat geschrieben:ok, mein fehler. der live-stream hat also nichts mit den monarchs und dem webradio zu tun. der fred heist ja "rückblick bei radio monarchs". diesen finde ich einfach nur gut, lassen wir den stream mal aussen vor, bleibe ich dabei: für fans ne richtig gute sache! weiter so!
Natürlich ist das ne gute Sache, das streitet ja wohl auch keiner ab.

Es ist halt nur hinderlich, wenn sich keiner im Verband anscheinend drum schert, wenn man Anfragen diesbezüglich stellt, um Rechte für bewegte Bilder haben zu möchten, um eben genau solche Rückblicke oder auch Highlights zu veröffentlichen.

Und das wurde wohl anscheinend bis jetzt nur den Dresdnern Fanprojekt, welchen non-kommerziell arbeitet, gestattet.

--
MfG jd

Benutzeravatar
schlueri
Guard
Beiträge: 1775
Registriert: Sa Apr 10, 2004 20:07
Wohnort: Braunschweig

Beitrag von schlueri » Do Mai 15, 2008 10:25

jd hat geschrieben:Es ist halt nur hinderlich, wenn sich keiner im Verband anscheinend drum schert, wenn man Anfragen diesbezüglich stellt, um Rechte für bewegte Bilder haben zu möchten, um eben genau solche Rückblicke oder auch Highlights zu veröffentlichen.
Zumal der Verband mit den bewegten Bildern selbst ja gar nichts auf dem Schirm bekommt, man nutzt einfach das Internet nicht und im TV ist auch nichts zu sehen. Nicht mal ein GFL Magazin, wie es das schon mal gab. Aber es scheint schwieriger, wenn man den offiziellen Weg gehen und rechtlich alles richtig machen möchte. Ich hoffe ich irre mich.

Schon komisch das der AFVD auf Anfragen, meines Wissens jedenfalls, nicht reagiert. Ich bin jedenfalls einigermaßen verwirrt. :?

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20561
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Beitrag von skao_privat » Do Mai 15, 2008 12:30

Besonders wenn man sich überlegt, wie relativ einfach das ganze zu machen ist, was die radio-monarchs Leute da machen!

Müssen sich Leute finden, die dass überhaupt erst mal hinzaubern wollen!

Die Clips sind ordentlich gemacht, besonders wenn man sich vor Augen führt, dass dies Nicht-Profis sind. Da kann man auf anderen Internet-Kanälen ganz andere Vögel bewundern.

Prima Ansatz, noch primiger finde ich natürlich den Livestream, den ich leider nicht sehen konnte :(

Na mal sehen, vielleicht graben sich die Radio-Macher mit ihren bewegten Bildern ja noch selbst das Wasser ab ;-)

Gucken hinterher alle nur noch Bilder ;-)
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

jd
Defensive Back
Beiträge: 544
Registriert: Do Aug 05, 2004 22:10
Wohnort: Südlich der Elbe
Kontaktdaten:

Beitrag von jd » Do Mai 15, 2008 12:52

skao_privat hat geschrieben: Na mal sehen, vielleicht graben sich die Radio-Macher mit ihren bewegten Bildern ja noch selbst das Wasser ab ;-)

Gucken hinterher alle nur noch Bilder ;-)
Blödsinn .. den Livestream sollte man schon mit dem Ton der Radiomacher koppeln, das macht auf jedenfall mehr Sinn, als nen Stream stupide und ohne Kommentar laufen zu lassen.

--
MfG jd

Benutzeravatar
coachonko
Guard
Beiträge: 1539
Registriert: Sa Apr 14, 2007 18:48
Wohnort: niedersedlitz
Kontaktdaten:

Beitrag von coachonko » Do Mai 15, 2008 13:03

skao_privat hat geschrieben:... Müssen sich Leute finden, die dass überhaupt erst mal hinzaubern wollen! ...
das kann ich nur unterschreiben - wenn man bedenkt, was das mit 'ner herkömmlichen handy-cam ohne festplatte für arbeit und zeit kostet, die bilder allein erstmal auf den rechner zu bekommen - vom schneiden mal noch nicht zu sprechen. von daher großes lob und vielen dank an matthias von der technik.
champions are made when nobody is watching...

Antworten