Frage zu ShoulderPad!

Von Spielern über Spieler für Spieler...
Antworten
Dually
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 17, 2011 15:08

Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von Dually » So Jul 17, 2011 22:58

Hallo ich bin relativ neu im football equipment sector. Suche gerade ein Shoulderpad und die preisspanne is ja nun von 70€-250€ oder höher. Wie so oft ist ja Destso teurer destso besser wohl bestimmt im Football auch nicht üblich oder? Ich bin WR und suche vollen Schutz aber trotzdem beweglichkeit! Ist Nackenrolle auch sinnvoll für WR? Ihr habt denk ich erfahrung usw von Verschiedenen Pad´s.
Gebt mir infos usw zu Pad´s.

Danke schonmal

P.S. Bitte um ernste Antworten usw. :trink:

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2510
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von MIB #65 » So Jul 17, 2011 23:06

also im Football gilt generell schon teurer gleich besser, wobei es Ausnahmen gibt. Nackenrolle hab ich noch nie bei einem WR gesehn, das schränkt die Beweglichkeit zu sehr ein.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Benutzeravatar
JollyJoker
OLiner
Beiträge: 381
Registriert: Mo Jan 31, 2011 13:21
Kontaktdaten:

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von JollyJoker » Mo Jul 18, 2011 10:19

Also als WR ne Nackenrolle hab ich nur einmal gesehen hab aber nie gesehen das der junge en ball gefangen hat!
Also NEIN! Ist schwachsinn!

Was wirklich empfehlenswert ist ist en rip protector. Die sind wirklich sinnvol und bieten dir genug schutz bei nem Hit in die seite/rippen/rücken, was des öfteren mal vorkommen kann.

MEin persönlicher Tipp halte dich an Riddell oder Schutt aber eher an Schutt.
Kostet zwar was aber da bekommst du was für dein Geld!

Aber bitte spar nicht am helm!
(lass die finger von Bike oder Adams Helmen!)
1375

MGE # 18

Right here, right now

Dually
Newbie
Beiträge: 5
Registriert: So Jul 17, 2011 15:08

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von Dually » Mo Jul 18, 2011 18:25

Hallo also rippenschutz werd ich mir besorgen! und was ist mit rückenplatten? macht des auch sinn beim WR?
und mit schutt bin ich beim helm nicht zufrieden. Habe den Schutt PRO Air II. Find den scheiße.
habe mir jetzt den Riddell Revo Speed herausgesucht. Was genau an Schutt Shoulderpads würdest mir raten?

grüße

hidemyass
Defensive Back
Beiträge: 561
Registriert: Mo Apr 18, 2011 21:45
Wohnort: Kr-Town

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von hidemyass » Mo Jul 18, 2011 19:47

Kauf das pad, was dir passt und in dem du dich wohl fühlst. Zwar sind die teuren meist die bequemsten, muss aber nicht sein. Von daher anprobieren. Im Geschäft oder bei Teamkameraden...
Von der Protection sind die doch eh alle gleich

Benutzeravatar
JollyJoker
OLiner
Beiträge: 381
Registriert: Mo Jan 31, 2011 13:21
Kontaktdaten:

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von JollyJoker » Di Jul 19, 2011 08:40

Also beim Rippenschutz ist immer ein Rückenschutz dabei.
Das ding ist wie ein gürtel.

Hier als beispiel:

http://www.doca-sports.com/product_info ... ector.html

Wie gesagt nur ein beispiel.

Ich habe derzeit ein Schutt Air Flex. Spiele aber LB.
Aber die gibt es ja für alle Posis!
Beste ist wenn du eins anprobieren kannst.

Als ich meins bekommen hab hat es sich echt super scheiße angefühlt aber nachdem ich es richtig eingestellt hatte wars echt wohnzimmerfeeling!
1375

MGE # 18

Right here, right now

Tomass
Rookie
Beiträge: 25
Registriert: Sa Jan 21, 2012 20:25

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von Tomass » Sa Jan 21, 2012 20:34

Hi Leute,

Wenn man bei Thema sind, was haltet ihr vom Bike shoulderpad ????

Benutzeravatar
JAMAL
OLiner
Beiträge: 481
Registriert: Do Jan 10, 2008 09:39
Wohnort: Tief im Westen

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von JAMAL » So Jan 22, 2012 01:19

Wenn man ein bisschen Kohle über hat und länger was vom Pad haben will ,dann sind Douglas und Riddell immer die beste Wahl ! Egal welche Position man spielt und nirgends gibts mehr Auswahl an Pads für die Positionen ! Nicht umsonst spielen Colleges und Pro's fast ausschließlich mit diesen beiden Firmen ! (von wenigen Aunahmen mal abgesehen ! Hätte auch noch Impact gesagt ,gibts aber leider nicht mehr ! )
Per Aspera Ad Astra/Si vis pacem ,para bellum

Benutzeravatar
PumpItUp
DLiner
Beiträge: 101
Registriert: Fr Jun 10, 2011 17:11
Wohnort: NRW

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von PumpItUp » Di Feb 07, 2012 22:53

JAMAL hat geschrieben:Wenn man ein bisschen Kohle über hat und länger was vom Pad haben will ,dann sind Douglas und Riddell immer die beste Wahl ! Egal welche Position man spielt und nirgends gibts mehr Auswahl an Pads für die Positionen ! Nicht umsonst spielen Colleges und Pro's fast ausschließlich mit diesen beiden Firmen ! (von wenigen Aunahmen mal abgesehen ! Hätte auch noch Impact gesagt ,gibts aber leider nicht mehr ! )

dann solltest du aber Gear2000 auch erwähnen ;)

Benutzeravatar
JAMAL
OLiner
Beiträge: 481
Registriert: Do Jan 10, 2008 09:39
Wohnort: Tief im Westen

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von JAMAL » Do Feb 09, 2012 14:47

PumpItUp hat geschrieben:
JAMAL hat geschrieben:Wenn man ein bisschen Kohle über hat und länger was vom Pad haben will ,dann sind Douglas und Riddell immer die beste Wahl ! Egal welche Position man spielt und nirgends gibts mehr Auswahl an Pads für die Positionen ! Nicht umsonst spielen Colleges und Pro's fast ausschließlich mit diesen beiden Firmen ! (von wenigen Ausnahmen mal abgesehen ! Hätte auch noch Impact gesagt ,gibts aber leider nicht mehr ! )

dann solltest du aber Gear2000 auch erwähnen ;)
Hab ich doch !!! :guru: Da steht ja "wenige Ausnahmen" ! Gear 2000 wird nicht häufig gespielt und meist nur promoted ! :wink:
Per Aspera Ad Astra/Si vis pacem ,para bellum

Benutzeravatar
PumpItUp
DLiner
Beiträge: 101
Registriert: Fr Jun 10, 2011 17:11
Wohnort: NRW

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von PumpItUp » Do Feb 09, 2012 16:44

JAMAL hat geschrieben:
PumpItUp hat geschrieben:
JAMAL hat geschrieben:Wenn man ein bisschen Kohle über hat und länger was vom Pad haben will ,dann sind Douglas und Riddell immer die beste Wahl ! Egal welche Position man spielt und nirgends gibts mehr Auswahl an Pads für die Positionen ! Nicht umsonst spielen Colleges und Pro's fast ausschließlich mit diesen beiden Firmen ! (von wenigen Ausnahmen mal abgesehen ! Hätte auch noch Impact gesagt ,gibts aber leider nicht mehr ! )

dann solltest du aber Gear2000 auch erwähnen ;)
Hab ich doch !!! :guru: Da steht ja "wenige Ausnahmen" ! Gear 2000 wird nicht häufig gespielt und meist nur promoted ! :wink:
naja ;) aber der wird auch in der NFL getragen ;) ich bin von dem Pad begeistert. sehr leicht, viel bewegungsfreiraum und wenn du es über USA bestellst, ist der preis auch i.O.

Benutzeravatar
JAMAL
OLiner
Beiträge: 481
Registriert: Do Jan 10, 2008 09:39
Wohnort: Tief im Westen

Re: Frage zu ShoulderPad!

Beitrag von JAMAL » Do Feb 09, 2012 22:50

Ja, jeder wie er mag ! So solls sein ! :up:
Per Aspera Ad Astra/Si vis pacem ,para bellum

Antworten