Facemask wackelt

Fragen/ Anmerkungen/ Hinweise zum Content auf footballforum.de

Moderator: Admins

Antworten
Hawkeye09
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa Apr 21, 2018 22:26

Facemask wackelt

Beitrag von Hawkeye09 » Sa Apr 21, 2018 22:32

Schönen guten Abend,
ich bin neu hier und muss auch gleich mal nerven. Folgendes Problem:

Ich habe einen Schutt Vengeance Pro. Musste heute meine Facemask lackieren und diese dafür natürlich abmontieren. Jetzt habe ich sie wieder drangemacht und hänge nun seit geschlagenen 2 Stunden an dem Teil und es ich kann die Facemask an den zwei "Clips" an der Seite hoch und runterschieben. Nicht viel aber es ist genug dass es mir nen schlechtes Gefühl gibt. Gibts da irgendeinen Trick oder kennt jemand das Problem? Es sind halt nur die zwei Schrauben. Viel Möglichkeiten gibts da ja nicht.
Würde moch freuen wenn mir da jemand helfen kann.
Ich bedanke mich schonmal dafür.

Liebe Grüße

Jay
Defensive Back
Beiträge: 659
Registriert: Fr Mai 13, 2005 00:45

Re: Facemask wackelt

Beitrag von Jay » Mo Apr 23, 2018 11:24

Du hast nur 2 Schrauben? Dann ist es irgendwie auch logisch, dass es locker ist.
Bei den meisten normalen Helmen (zumindest bei Schutt müßte das so sein, Riddell hat glaube ich auch andere Modelle) hast du zwei Schrauben in der Mitte über dem Facemask und zwei Schrauben (je eine pro Seite) an der Seite über den Ohrlöchern.
Einfach mal das Facemask an allen vier Befestigungspunkten festschrauben und schauen ob es dann hält?
Wenn nicht, frag doch einfach Deinen Equipment Manager oder einfach zum Händler gehen, wo du den Helm gekauft hast...

Hawkeye09
Newbie
Beiträge: 2
Registriert: Sa Apr 21, 2018 22:26

Re: Facemask wackelt

Beitrag von Hawkeye09 » Di Apr 24, 2018 14:02

Erstmal danke für die Antwort. Ja genau. Ich habe nur 2 Befestigungsschrauben. Eine links und eine rechts. Oben am Helm sind keine Schrauben sondern nur eine Halterung in die man die Mask quasi reinlegt. Eine Art Schiene. Das haben sich jetzt auch schon einige Mannschaftskameraden angeschaut. Die wissen auch nicht worans liegt. Bevor ich die Mask zum lackieren abgemacht habe saß es bombenfest. Mehr als die Schrauben anziehen kann man aber halt nicht machen. Da muss es irgendeinen Trick geben. Muss ich wohl doch mal in den Shop fahren und das mal checken lassen.

Hier kannst du die Halterung für den oberen Teil der Mask sehen

https://www.google.com/search?q=schutt+ ... al4_jyMq6M:

Jay
Defensive Back
Beiträge: 659
Registriert: Fr Mai 13, 2005 00:45

Re: Facemask wackelt

Beitrag von Jay » Di Apr 24, 2018 14:39

So wie es aussieht, mußt Du das Facemask als erstes oben einsetzen (Facemask leicht nach schräg rechts oben drehen, zwischen die beiden Halterungen setzen und dann gerade drehen).
Also genau umgekehrt wie in dem Video ab ca. 4:00
https://www.youtube.com/watch?v=6GHBdSzb2QY
Erst wenn es gut in der Halterung sitzt (ggf. richtig reindrücken), dann am Ende erst die beiden Schrauben festdrehen.

Antworten