Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Auch das "schwache" Geschlecht lässt es manchmal richtig krachen...
Benutzeravatar
sick&red
OLiner
Beiträge: 378
Registriert: Mo Okt 22, 2012 09:03
Wohnort: Oberbayern

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von sick&red » Mo Apr 22, 2013 09:42

PLatsch hat geschrieben:
Dobby hat geschrieben:ladiesbowl.de ist nicht aktuell. In der Tabelle der 2. Liga fehlen die München Rangers. Ob sonst noch ein Team fehlt kann ich nicht sagen
Aha. Wo findet man denn die aktuellen Ligeneinteilungen?
z. B. hier: http://www.afvby.de/damen2.htm

Benutzeravatar
Huskies4ever
Defensive Back
Beiträge: 601
Registriert: Fr Nov 09, 2007 07:15
Kontaktdaten:

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von Huskies4ever » Di Apr 23, 2013 07:12

Hat nicht Weinheim zurück gezogen? Zumindest ist das die letzte Information die ich erhalten habe!

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9609
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von _pinky » Mi Jul 03, 2013 08:50

Die Mädels habe 25:14 gegen die Schwedinnen gewonnen.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

PLatsch
DLiner
Beiträge: 133
Registriert: Di Mär 24, 2009 19:28

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von PLatsch » Mi Jul 03, 2013 22:40

_pinky hat geschrieben:Die Mädels habe 25:14 gegen die Schwedinnen gewonnen.
I'm not impressed.
Dass eine Natio auf Amateurniveau nicht so richtig eingespielt sein kann, ist klar. Aber dass es auch so viele individuelle Schwachpunkte gibt, ist schon erschreckend.
Wenn die Pässe vom QB denn mal ankommen, werden sie gern fallengelassen oder aber der Passempfänger braucht so lange um den Ball unter Kontrolle zu bekommen, dass kein weiterer Raumgewinn mehr möglich ist. Der Fullback blockt nicht. Die Punts sind unterirdisch, genau wie die Kicks beim PAT. Beim PAT kommt noch dazu, dass sich die Line so schnell nach hinten schieben lässt, dass es auch mit einem guten Kick schwer wäre, zu punkten. Die O-Line war auch ansonsten sehr löchrig.
Einigermaßen beeindruckend - wie immer - höchstens Suse Erdmann, die aber leider den Ball immer rechts trägt. Also im Zweifelsfall auch mal innen, das riecht förmlich mal wieder nach Fumbles, wenn es gegen starke Gegner wie die USA geht. Falls sie denn gegen die USA spielt.
Was einerseits zu wünschen wäre, denn ihr Backup weiß oft nicht wo sie hinlaufen soll, zumindest hat es die Kommentatorin so ausgedrückt. Da kann ich mich leider nur anschließen. Andererseits aber wurscht, denn die Chancen gegen die Amis wären auch dann gleich null, wenn sich die Hälfte der Damen aus Nordamerika beide Beine brechen würde.
Die Defense war bei den Touchdowns der Schweden einigermaßen schuldlos, zumindest kamen die Pässe auf den Punkt und wurden exzellent gefangen.
Wegen falscher Winkel wurden allerdings oft Tackles verpasst, das ist in der DBL ja leider auch epidemisch.
So, jetzt ihr.

kalefeld1

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von kalefeld1 » Mi Jul 03, 2013 23:39

... na ja , so schlecht war Frau Erdmann nun auch wieder nicht :

Erdmann S 20 Läufe für 218 yards und 3 TDS .
Da darf sie auch 1 x den Ball fallenlassen .

Ziel , nämlich das Spiel um Platz 3 erreicht. Mehr ist nicht drin, :up:

PLatsch
DLiner
Beiträge: 133
Registriert: Di Mär 24, 2009 19:28

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von PLatsch » Mi Jul 03, 2013 23:46

kalefeld1 hat geschrieben:... na ja , so schlecht war Frau Erdmann nun auch wieder nicht :
Deswegen schrieb ich ja auch: "[...] beeindruckend - wie immer - [...] Suse Erdmann."
Allerdings hatten die nächsten Gegner damals in 2010 wohl gut gescoutet und sind immer feste auf den Ball gegangen. Und wenn man den innen trägt, kommt der Gegner nun mal besser dran.

kalefeld1

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von kalefeld1 » Do Jul 04, 2013 00:57

... festkleben :D

Bei Youtube gibt es schon mal 2 Spiele in ganzer Länge.
Vielleicht in den nächsten Tagen das Deutschland Spiel auch.

http://www.youtube.com/watch?v=q_vRIYaP5b4

USA – Schweden

http://www.youtube.com/watch?v=BSbvVQXaZw0

Finnland - Spanien

PLatsch
DLiner
Beiträge: 133
Registriert: Di Mär 24, 2009 19:28

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von PLatsch » Do Jul 04, 2013 06:54

kalefeld1 hat geschrieben: Bei Youtube gibt es schon mal 2 Spiele in ganzer Länge.
Vielleicht in den nächsten Tagen das Deutschland Spiel auch.
Schon seit gestern.
http://www.youtube.com/user/wwc2013fi

kalefeld1

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von kalefeld1 » Do Jul 04, 2013 17:45

aber leider nicht das Deutschland- Schweden Spiel

http://www.youtube.com/watch?v=DnziWmVViZ4

Das ist von der GEMA geperrt. Oder gibt es einen TRICK es doch zu sehen ???

PLatsch
DLiner
Beiträge: 133
Registriert: Di Mär 24, 2009 19:28

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von PLatsch » Do Jul 04, 2013 17:51

kalefeld1 hat geschrieben:aber leider nicht das Deutschland- Schweden Spiel

http://www.youtube.com/watch?v=DnziWmVViZ4

Das ist von der GEMA geperrt. Oder gibt es einen TRICK es doch zu sehen ???
Firefox mit "Proxtube" Add-On benutzen.

kalefeld1

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von kalefeld1 » Do Jul 04, 2013 21:39

jetzt gehts los :: AUA , U S A - Deutschland 107 - 07

"USA returns to Championship final USA defeated GER 107-7 (60-7) to advance to World Championship final. Germany will play for bronze medals on Saturday. German MVP of the game was running back JOAN OSAGIE who scored the first ever score against the US in women’s world championships with a 34 yard run. USA MVP was defensive back KATHRINE SOWERS with five interceptions of which two were returned for a touchdown."

Quelle http://www.wcc2013.com

Deutschland lt Stats OHNE Susi Erdmann - Verletzt oder Geschont ???

pantheroff
Safety
Beiträge: 1047
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von pantheroff » Fr Jul 05, 2013 08:08

Hab mir das erste Quarter angetan...und es hat meine Meinung über Frauenfootball gefestigt...es gibt Sportarten, die sollten von Frauen gemieden werden.
Soviel Unathletik und Konzeptlosigkeit habe ich selten gesehen.
Und DAS ist das Beste was Deutschlands Frauenfootball zu bieten hat??
Lieber AFVD, tu Dir selber einen Gefallen und stampf dieses Projekt ein.

Und die Amis?? Haben mit einem Spielzug (Bubble Screen) die komplette Defense auseinander genommen. Wer ist denn da bitte DC in dieser "Hühnerhaufen" Natio??

löd
Rookie
Beiträge: 80
Registriert: Fr Jun 02, 2006 07:48

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von löd » Fr Jul 05, 2013 08:43

pantheroff hat geschrieben: Und DAS ist das Beste was Deutschlands Frauenfootball zu bieten hat??
Bin mir nicht ganz sicher ob das wirklich das beste ist was in Deutschland unterwegs ist.
Die Mädels die hier Ihr bestes geben um unser Land zu vertreten sind die die bereit sind Urlaub zu nehmen UND einen Haufen Geld dafür zu bezahlen.
pantheroff hat geschrieben: ...mit einem Spielzug (Bubble Screen) die komplette Defense auseinander genommen.
Das ist schon anderen passiert und wird wieder passieren.
Egal ob Seniors-, Juniors- oder Frauennati.

Adama
Defensive Back
Beiträge: 596
Registriert: Sa Jul 30, 2005 15:47

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von Adama » Fr Jul 05, 2013 09:15

Pantheroff: Was ne Frechheit... Nur weil Du es nicht magst und es unästhetisch findest, soll man das Projekt einstampfen?

Ich mag Frauenfootball auch nicht. Nicht weil Frauen den Sport nicht ausüben könnten, sondern weil es einfach noch schlechter gecoached ist als alles andere. Aber dennoch würde ich mir nie herausnehmen, denen die Daseinsberechtigung zu entziehen.

Auch wenn ihr das seinerzeit ja mit Euren Damen gemacht habt...
Anhänger der Bewegung gegen "Safty" "Tackel" "Quater" "Defence/Offence" und anderen Gräueltaten im Footballschreibgebrauch!

pantheroff
Safety
Beiträge: 1047
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: Aktuelles zur Frauen-Nationalmannschaft...

Beitrag von pantheroff » Fr Jul 05, 2013 09:26

Genau, weil ICH es nicht mag, habe ICH VORGESCHLAGEN das Projekt einzustampfen....sehe darin keine Frechheit.
Und von Unästhetik hat niemand gesprochen...aber jetzt wo du es sagst :mrgreen:
Obwohl, ich finde Football im allgemeinen nicht sehr ästhetisch.

Und ja, das war mal ein guter Zug der Panther Vorstandes, einer der wenigen des momentan "Regierenden", Damenfootball einzustampfen.

Antworten