Frauen in der Männermannschaft

Auch das "schwache" Geschlecht lässt es manchmal richtig krachen...
Antworten
Liriarel
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mo Okt 12, 2015 20:04

Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von Liriarel » Mo Okt 12, 2015 20:18

Hey Leute,
ich würde gerne Football spielen. Das Problem an der Sache: Ich besitze ein zweites X-Chromosom anstelle des Y. Jetzt wollte ich heute zum probetraining des footballvereins in meinem Ort. Dort gibt es aber nur eine Herrenmannschaft. Also haben sie mich weggeschickt weil der Verband es wohl nicht möchte das frauen und männer gemeinsam spielen. das nächste frauen team ist ca 50 km weit von mir entfernt (einfache strecke). abgesehen davon trainiere ich lieber mit jungs. jetzt meine frage: gibt es eine regel die besagt das frauen nicht im männerteam spielen dürfen?

Was ich nämlich weiß ist: Sowohl im Fußball als auch beim Eishockey und anderen Sportarten gibt es KEINE regel die besagt das Frauen-auch im Nationalteam- der Männer spielen dürfen. Es gibt sogar ein höherklassiges eishockeyteam das eine Frau im Tor hat.

Hoffe ihr könnt mir weiter helfen. ich finde es nämlich schwachsinnig das mannschaften nicht gemischt sein sollen.

LG Liriarel

twolf
Linebacker
Beiträge: 2044
Registriert: So Aug 13, 2006 12:54

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von twolf » Mo Okt 12, 2015 20:51

Im Football können und dürfen in Deutschland Frauen nicht in Herren Teams Spielen, auser im nicht tackel bereich, also flag football.

Teams findest du unter afvd.de

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 179
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von Overtime » Di Okt 13, 2015 01:00

Stimmt nicht ganz im Hochschulbereich spielen regelmäßig Frauen in Herrenmannschaften was aber in diesem Falle wohl nicht hilfreich ist.
Hochschulmanschaften sind ja noch seltener wie Damenmannschaften.
Grüße Overtime
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Killermikrowelle
DLiner
Beiträge: 157
Registriert: So Jun 15, 2014 19:22
Wohnort: Solingen

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von Killermikrowelle » Di Okt 13, 2015 08:54

Die Bundesspielordnung regelt das eindeutig:
§19 Gemischtgeschlechtlicher Spielbetrieb
Erwachsene und A- Jugendliche dürfen im Tackle nicht in gemischtgeschlechtlichen Mannschaften oder reine Frauenmannschaften gegen reine Männermannschaften spielen
bleibt also entweder nur Flagfootball, 50km Fahrt oder nichts.

twolf
Linebacker
Beiträge: 2044
Registriert: So Aug 13, 2006 12:54

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von twolf » Di Okt 13, 2015 10:17

Liriarel hat geschrieben:Hey Leute,
. das nächste frauen team ist ca 50 km weit von mir entfernt (einfache strecke). abgesehen davon trainiere ich lieber mit jungs. jetzt meine frage: gibt es eine regel die besagt das frauen nicht im männerteam spielen dürfen?

LG Liriarel
Aus meiner erfahrung sind 50 KM noch mehr als Erträglich, da gibt es Mädels die Fahren auch schon mal 250 KM einfach zum Spiel oder Training

Chicag0
Defensive Back
Beiträge: 594
Registriert: Do Dez 09, 2010 20:52

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von Chicag0 » Sa Nov 07, 2015 17:31

Na ja, was gibts da noch groß zu schreiben? Tut mir Leid das wir in so einer rassistischen Gesellschaft leben und du als Frau kategorisch ausgeschlossen wirst.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4039
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von Anderl » So Nov 08, 2015 16:41

Chicag0 hat geschrieben:...und du als Frau kategorisch ausgeschlossen wirst.
Wird sie ja nicht, aber irgendwann macht "CoEd" im Tackle keinen Sinn mehr.
Entweder sie beißt in den sauren Apfel und fährt zu einem Damen-Tackle-Team oder sie sucht sich ein Flag-Team, da spielen von 8 bis 88 Männlein und Weiblein zusammen.

Außerdem fühle ich mich auch diskriminiert, da ich bei "Roller-Derby" als Mann kategorisch ausgeschlossen werde, sch***egal wie weit ich anzufahren bereit wäre! :mrgreen:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2455
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von MIB #65 » Mo Nov 09, 2015 14:13

Chicag0 hat geschrieben:Na ja, was gibts da noch groß zu schreiben? Tut mir Leid das wir in so einer rassistischen Gesellschaft leben und du als Frau kategorisch ausgeschlossen wirst.
Soso, Frau ist also eine Rasse...
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4039
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von Anderl » Mo Nov 09, 2015 16:07

MIB #65 hat geschrieben:
Chicag0 hat geschrieben:Na ja, was gibts da noch groß zu schreiben? Tut mir Leid das wir in so einer rassistischen Gesellschaft leben und du als Frau kategorisch ausgeschlossen wirst.
Soso, Frau ist also eine Rasse...
:up: :up:
Der hat von "rassig" messerscharf auf "Rasse" geschlossen! :mrgreen: :trink:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Chicag0
Defensive Back
Beiträge: 594
Registriert: Do Dez 09, 2010 20:52

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von Chicag0 » Di Jan 19, 2016 20:50

Nein, aber ist wohl klar worauf ich hinaus wollte. Nennt es halt "Klassenkampf" oder was auch immer.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4039
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von Anderl » Di Jan 19, 2016 21:22

Chicag0 hat geschrieben:Nein, aber ist wohl klar worauf ich hinaus wollte. Nennt es halt "Klassenkampf" oder was auch immer.
Boooah eeeyyh, fast 2 1/2 Monate später kommt noch was!
Wünsche Frohe Weihnachten und ein gutes Neues Jahr gehabt zu haben! :mrgreen: :trink:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

keshymarkyz
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Di Apr 10, 2018 09:53
Kontaktdaten:

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von keshymarkyz » Mi Apr 11, 2018 10:44

All of those sandwich can margin and increase those hectic moments Legal Steroids

DrillInstructor
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: So Mär 25, 2018 19:10

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von DrillInstructor » Fr Apr 13, 2018 17:00

Mittrainieren könntest du, aber leider nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Ich kenne Mädels die bei Herren mittrainieren.

twolf
Linebacker
Beiträge: 2044
Registriert: So Aug 13, 2006 12:54

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von twolf » Do Apr 19, 2018 12:42

DrillInstructor hat geschrieben:
Fr Apr 13, 2018 17:00
Mittrainieren könntest du, aber leider nicht am Spielbetrieb teilnehmen. Ich kenne Mädels die bei Herren mittrainieren.
Kaum sind 9 Jahre Vergangen, und dann so eine Wegweisende Antwort.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20458
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Frauen in der Männermannschaft

Beitrag von skao_privat » Do Apr 19, 2018 13:16

Spamela Anderson...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Antworten