Neue bay. Damenteams in Erding und Burghausen

Auch das "schwache" Geschlecht lässt es manchmal richtig krachen...
Antworten
ERDING*BULLS
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: Mo Dez 26, 2005 10:30
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Neue bay. Damenteams in Erding und Burghausen

Beitrag von ERDING*BULLS » Mo Jan 24, 2011 10:20

In Bayern sind zur Zeit zwei neue Damenteams im entstehen.

Aufgrund der großen Nachfrage bietet man bei den Burghausen Crusaders sowie den SC ERDING BULLS nun Damen Tackelfootball an.
2011 sind Freundschaftsspiele / Turniere geplant um dann 2012 in den Ligabetrieb einzusteigen.

Footballinteressierte Damen ab 16 Jahren sind bei beiden Teams herzlich willkommen.

A.R.
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: So Jul 04, 2010 08:34

Beitrag von A.R. » Di Jan 25, 2011 14:36

Dirndl ist Pflicht !!!

Benutzeravatar
Airblader
DLiner
Beiträge: 198
Registriert: Mi Dez 22, 2010 22:53
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Beitrag von Airblader » Di Jan 25, 2011 15:08

A.R. hat geschrieben:Dirndl ist Pflicht !!!
Und blöde Kommentare überflüssig.

air

Strafrundenqueen
DLiner
Beiträge: 153
Registriert: Do Jan 08, 2009 09:56

ha

Beitrag von Strafrundenqueen » Di Jan 25, 2011 19:25

Klar, im Dirnd'l spui'n mia an Weisswurschtbowl und hänga uns Brez'n um an Hois :roll:

Brause
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: Sa Nov 08, 2008 21:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Brause » Di Jan 25, 2011 19:52

Müssen wir in Norddeutschland dann im Matrosenanzug spielen? :D Ist das AFVD Regelkonform?

Strafrundenqueen
DLiner
Beiträge: 153
Registriert: Do Jan 08, 2009 09:56

Beitrag von Strafrundenqueen » Di Jan 25, 2011 19:54

Ihr dürft uns mit Krabben jagen :-)

Brause
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: Sa Nov 08, 2008 21:24
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Brause » Di Jan 25, 2011 20:21

Mh Krabben ess ich lieber als damit leute zu jagen :D

Jordan
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: So Aug 02, 2009 14:27
Wohnort: NRW

Beitrag von Jordan » Do Jan 27, 2011 16:31

Erding und München liegen doch ziemlich nahe beieinander. Gibt es da jetzt einen wechsel von Spielerinnen? Hat Erding genug eigene Spielerinnen?

ERDING*BULLS
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: Mo Dez 26, 2005 10:30
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Erding

Beitrag von ERDING*BULLS » Do Jan 27, 2011 18:23

Hallo Jordan,

Erding und München liegen 35 Km auseinander und jeder kümmert sich um sein eigenes Team.
Wir haben jetzt 12 Spielerinnen und Burghausen hat ca 20.
Erding wird sicherlich an keine Münchener Spielerinnen herann treten denn nur wenn wir mehrere Teams in Bayern haben, kann sich auch Damenfootball weiterentwickeln.
Am 6.2. machen wir mit Burghausen zusammen ein Camp und arbeiten auch so mit den Crusaders eng zusammen, da hier ein Vertrauen zwischen den Verantwortlichen besteht, was ansonsten leider zwischen den Teams oft nicht so verhanden ist und mit Abwerbungen durch andere Teams habe ich so meine negativen Erfahrungen.
Sportliche Grüße
Hans

Jordan
DLiner
Beiträge: 120
Registriert: So Aug 02, 2009 14:27
Wohnort: NRW

Beitrag von Jordan » Do Jan 27, 2011 20:06

Meine Fragen sollten keine Unterstellung sein! Es ging mehr darum etwas über die Enrwicklung der Teams zu erfahren.
Jedes Team im Spielbetrieb ist ein Erfolg!

ERDING*BULLS
Defensive Back
Beiträge: 546
Registriert: Mo Dez 26, 2005 10:30
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Jordan

Beitrag von ERDING*BULLS » Do Jan 27, 2011 22:36

hallo Jordan,

habe ich auch nicht als Unterstellung gesehen.

Gruß Hans

Antworten