Pink Bowl - erstes Damen Flag-Turnier in Österreich

Die nur fast körperlose Variante - Beulen und Aua gibt´s auch hier...
Antworten
Benutzeravatar
AAA
DLiner
Beiträge: 133
Registriert: Mo Sep 07, 2009 17:15
Kontaktdaten:

Pink Bowl - erstes Damen Flag-Turnier in Österreich

Beitrag von AAA » Fr Mär 02, 2012 17:27

Kürzlich erfolgte die offizielle Ausschreibung des ersten Flagfootball Turniers für Damen in Österreich:

http://www.flagfootball.at/flagnews/new ... a2d2536e2f

Dieses wird am 5. Mai in Wien Strebersdorf ausgetragen und ist auf maximal 8 Frauschaften ausgelegt, erklärtes Ziel von AFBÖ Flag-Referent Michael Salamon sind zumindest 6 teilnehmende Teams. Bei entsprechendem Zuspruch sind heuer noch ein oder zwei weitere Spieltage angedacht als Initialzündung für einen zukünftigen regulären Damen Flag-Meisterschaftsbetrieb. :cuinlove:

Aus aktueller Sicht werden 3 reine Damenteams in der Saison 2012 im regulären gemischten Ligabetrieb teilnehmen. Die Wildcats aus Tirol in der FLS West, die Rangers Ladies in der FLS Ost sowie die Amazing Austrian Amazones (aka Damen-NT) in der FLA2. Allerdings werden die Amazones nicht als eigenes Team an der Pink Bowl teilnehmen, sondern sich auf ihre Vereinsteams bzw. ihnen nahe stehende Teams aufteilen. Dies sind die Viqueens (Vikings Ladies), die Dragons sowie die Spartans. Auch die aus dem Schulteam der GRG Wenzgasse kommenden Vienna Vipers wollen dem Vernehmen nach ein Team für die Pink Bowl stellen und auch hier gibt es Verbindungen zu den Amazones. Nicht unwahrscheinlich sind auch Damenteams der Barracudas und des Flag Packs aus Salzburg. Und es ist nicht auszuschließen, dass sich noch das eine oder andere Überraschungsteam einstellen wird... :laola:

Insofern rechne ich persönlich mit 8 teilnehmenden Manschaften, was ein Riesenerfolg für Flagfootball in Österreich wäre. Wenn ich mich nicht irre nahmen am ersten Flagfootball Meisterschaftsturnier in Österreich im Jahr 2000 gerade einmal 4 Teams teil... :trink:

Antworten