U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Die nur fast körperlose Variante - Beulen und Aua gibt´s auch hier...
Franke59
DLiner
Beiträge: 174
Registriert: Do Mär 05, 2009 20:49

Re: U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Beitrag von Franke59 » Sa Jul 14, 2012 00:06

less dir bitte deinen ersten satz nochmal durch der erklärt schon alles
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Bayer
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: Di Jan 04, 2011 09:13

Re: U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Beitrag von Bayer » Mi Jul 18, 2012 00:27

Die Entwicklung in Bayern im Jugendflagbereich ist auf jeden Fall mal kritisch zu beachten, nehmen wir alleine mal an, dass ein 13 jähriger bei der U13 5er Flag spielt, bei der U15 9er Flag und dann mit dem 7er Flag drei verschiedene Systeme zu lernen hat :keule:
Doch das neue Jugendkonzept hat ja noch weitere Auswirkungen, die nicht nur positiv sind, wir entwickeln uns nicht nur im Flag bundesweiten Regelungen weg, sondern auch mit der neuen Alterstufe im B-Tackle Bereich. Damit wird wohl die B-Bayernauswahl weiter in ferne rücken ... :irre:
Die Frage ist, wieso wir in Bayern halt einen eigenen Weg einschlagen müssen und nicht mal drauf achten, bundesweit mal auf eine Linie zu kommen, das wäre doch mal was :laola:

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Beitrag von Anderl » Mi Jul 18, 2012 06:44

Bayer hat geschrieben:... und dann mit dem 7er Flag drei verschiedene Systeme zu lernen hat :keule:
7er-Flag ist von 9er-Flag genauso weit weg, wie 9er-Tackle von 11er-Tackle! :mrgreen:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Franke59
DLiner
Beiträge: 174
Registriert: Do Mär 05, 2009 20:49

Re: U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Beitrag von Franke59 » Mi Jul 18, 2012 16:33

7er-Flag ist von 9er-Flag genauso weit weg, wie 9er-Tackle von 11er-Tackle!
nein es ist weiter weg, beim wechsel vom 11er auf 9er kann mann einfach 2 linemann streichen. Das geht beim Wechsel vom 9er aufs 7er nicht, da müssen 2 oder zumindest 1 anderer Speielr gestrichen werden, was dazu führt das das ganze Spielsystem darunter leidet
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Bayer
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: Di Jan 04, 2011 09:13

Re: U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Beitrag von Bayer » Mi Jul 18, 2012 16:52

Ich muss gestehen, ich habe keine Erfahrung mit 7er Flag, aber ich denke, es wird schon seine Gründe haben, wieso es seit 2007 kaum mehr bundesweit Beachtung findet und sich 5er Flag so durchgesetzt hat.
Ich denke halt, wenn man andere Vereine Bundesweit betrachtet, die schon lange erfolgreiche Jugendarbeit machen, könnte man sich ja vielleicht diese Strukturen einfach abschaun und diese auch in Bayern so umsetzen?!
Vielleicht kann man ja noch was von den anderen Bundesländern lernen?

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Beitrag von Anderl » Mi Jul 18, 2012 19:36

Anderl hat geschrieben:7er-Hallen-Flag hat (früher - soweit ich mich erinnern kann, gab's das letzte Turnier so um 2007) keine Probleme gemacht, was die Regelauslegung anging, man hat die Line auf 4 statt 5 und die 50-79-Nummern von 3 auf 2 gekürzt (wahlweise heute statt 4 nur 3 im Backfield). Ansonsten alles so, wie im 9er! Strafen halt auch gekürzt und keine Kicks/Punts.
Zumindest für die Refs einfacher.
An gröbere Verletzungen gegenüber dem Rasen kann ich mich auch nicht erinnern! :up:
Siehe hier!
Was gibt es da für Regelauslegungsprobleme????
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 984
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Beitrag von zusel » Mi Jul 18, 2012 21:17

Anderl hat geschrieben:
Anderl hat geschrieben:7er-Hallen-Flag hat (früher - soweit ich mich erinnern kann, gab's das letzte Turnier so um 2007) keine Probleme gemacht, was die Regelauslegung anging, man hat die Line auf 4 statt 5 und die 50-79-Nummern von 3 auf 2 gekürzt (wahlweise heute statt 4 nur 3 im Backfield). Ansonsten alles so, wie im 9er! Strafen halt auch gekürzt und keine Kicks/Punts.
Zumindest für die Refs einfacher.
An gröbere Verletzungen gegenüber dem Rasen kann ich mich auch nicht erinnern! :up:
Siehe hier!
Was gibt es da für Regelauslegungsprobleme????
Gnaz ehrlich: 7er Flag in der Halle mit 3 Refs ist fürs Hinterteil Da kannste die Refs auch gleich weglassen zumal sie bei 14 Mann am Feld eh nur im Weg rumstehen in den meisten Hallen.
When it´s game time, it´s pain time baby!

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Beitrag von Anderl » Do Jul 19, 2012 06:14

zusel hat geschrieben:Gnaz ehrlich: 7er Flag in der Halle mit 3 Refs ist fürs Hinterteil Da kannste die Refs auch gleich weglassen zumal sie bei 14 Mann am Feld eh nur im Weg rumstehen in den meisten Hallen.
Schon mal gemacht???

Eines der Hauptprobleme, die wir in unserem Sport m.E. haben,ist doch die viel zu lange Off-Season (außer für den Bayerischen Meister und heuer den Ausrichter ist die Flag-Saison - 9er; 5er in zwei Wochen - 2012 durch). Los geht's wieder irgendwann nach Ostern, d.h. 9 Monate außer Training nichts los, Freundschaftsspiele gibt's so gut wie nie, warum also nicht zwischen November und März ein bisserl in der Halle spielen???
Fußballhallenturniere der F- bis D-Jugend haben auch nicht unbedingt das tolle sportliche Niveau, aber die Kinder/Jugendlichen sind beschäftigt und können das machen, was ihnen am meisten Spaß macht!
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

PiKay
DLiner
Beiträge: 195
Registriert: So Nov 19, 2006 19:02
Wohnort: Würzburg

Re: U15 Bayerische Meisterschaft 2012

Beitrag von PiKay » Do Jul 19, 2012 07:19

Baden Württemberg spielt seit Jahren 7er Flag auf dem Feld. In der Leistungsliga sind sie jetzt wieder zum 9er zurückgekehrt.
9er-Flag in der Halle macht gar keinen Sinn mehr, weil die Hallen einfach zu klein sind. Deswegen 7er. Es ist einfach das kleinere Übel.

Daß die Refs im Weg stehen ist mir noch nie aufgefallen.

In Rothenburg gabs auch in den letzten Jahren immer ein 7er-Hallenscrimmage als Vorbereitung. Wir haben dort unsere 9er-Spielzüge durchexerziert und waren uns auch der Tatsache bewußt, daß es einfach Lücken gegenüber der 9er-Version gibt (z.B. fehlender zusätzlicher Blocker). Eine bessere Vorbereitung haben wir nie gefunden.

Ein wichtiger Grund war aber, daß vor allem unsere dicken Jungs immer mehr angepisst waren, weil sie beim 5er-Flag nur Garbage-Time bekommen und nicht gebraucht werden. Auf dem Feld dann aber die Kohlen rausholen sollen.


Nur zum Vergleich: der Weg in den anderen Bundesländern geht vom Flag weg zu C und D-Tackle.

Antworten