Was war in München los?

Die nur fast körperlose Variante - Beulen und Aua gibt´s auch hier...
Antworten
Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9759
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Was war in München los?

Beitrag von _pinky » Mo Apr 25, 2005 12:54

Franken Knights unterliegen den Cowboys mit 0:40?
Oder ist das ein Tippfehler?
Nach 4 Erfolgen bei den Hallenturnieren dachte ich eigentlich, daß die Rothenburger in diesem Jahr was reißen können. Aber bei dem Ergebnis steht der Bayrische Meister für mich praktisch fest.

Benutzeravatar
Official Ball
Rookie
Beiträge: 36
Registriert: Di Apr 26, 2005 08:19

Beitrag von Official Ball » Di Apr 26, 2005 08:26

:?: Woher stammt denn das Ergebniss?
Laut flagfootball.de startet Bayern erst am 1.5. und diese Teams sind nicht in der selben Gruppe?

mikeadretti

Beitrag von mikeadretti » Di Apr 26, 2005 08:31

Das war doch nur ein Vorbereitungs -oder Trainingsspiel, soweit ich weiß! Kevin Mayer und Nzeocha haben gefehlt und der Backup QB hat wohl ein paar IC geschmissen, was solls. Die Runde geht in Königsbrunn los, da werden wir sehen, was los ist! :)

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9759
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Beitrag von _pinky » Di Apr 26, 2005 12:33


Benutzer 440 gelöscht

Beitrag von Benutzer 440 gelöscht » Di Apr 26, 2005 13:38

Als Coach der Cowboys kann ich nur sagen, dass das Ergebnis etwas zu hoch ausgefallen ist. Von den 6 Touchdowns waren zwei Offense-TD und vier von der Defense. Der QB der Knights war sehr unerfahren und deshalb kam es zu den vielen Turnovers.
Wie schon erwähnt haben den Knights einige Spieler gefehlt. So konnten die Backups einiges an Spielpraxis sammeln. Dafür war dieses Spiel eigentlich gedacht.
Anfang des 4. Viertels führten wir 19:0. Im letzten Abschnitt folgten 3 TD der Defense, was das Ergebnis in die Höhe trieb. Die Knights haben klasse gekämpft und wir sind dankbar, dass sie den weiten Weg auf sich genommen haben. Beim nächsten mal verfahren sie sich hoffentlich nicht.
Das Ergebnis sagt nichts über den Bayerischen Meister 2005 aus. In der Saison sieht das schon ganz anders aus. Für beide Teams.

Antworten