BIG6 2017

z. B. Nationalmannschaft, europäische Nachbarn...
Benutzeravatar
Last Minute Fan
Defensive Back
Beiträge: 775
Registriert: Mi Okt 16, 2013 19:58
Wohnort: Braunschweig

Re: BIG6 2017

Beitrag von Last Minute Fan » So Jun 11, 2017 03:49

mpov1 hat geschrieben:
mpov1 hat geschrieben:
Kalefeld2 hat geschrieben: Finale : Braunschweig - Frankfurt

Das Spiel auf das Football Deutschland seit 2 Jahren wartet : MEGAFETT :trink: :trink:
*Räusper
Für "Footballdeutschland" dürfte diese Operettenveranstaltung keinerlei Belang haben, im Süden interessiert das nicht mal mehr die sprichwörtliche Sau, für BS ist es wohl nur Last statt Lust, mit Ausnahme von BS war die Besetzung alles andere als BIG6.....
Der Fehler, den Du machst, ist, die Hühnerknochenkauer mit Footballdeutschland gleichzusetzen.....
Was das zu erwartende Ergebnis angeht, dürfte auch wenig Spannung aufkommen, BS wird mit reichlich Abstand gewinnen und ab Q3 testen und die 2. Garde aufs Feld schicken.
Alles im allem wieder ein gewohnt gelungener hochklassigen Europäischer Wettbewerb. :keule: :joint:
Für all die Träumer, Traumtänzer, Schaumschläger und sonstigen frankfurtaffinen Edelfans:
Sagt nicht, man hätte euch nicht darauf hingewiesen, wie es ausgeht, wenn die Kleinen den Großen die Förmchen und Schäufelchen wegnehmen wollen.
Ganz spezielle Grüße in diesem Zuammenhang an Kalefeld2, Dumm-Bo, Last Minute Fan, broncofan, PapaRalf und ganz ganz speziell natürlich an: bennik....
:joint:
Danke für die Grüße, aber womit habe ich diese verdient?

Zurück aus Frankfurt. Hat Spaß gemacht. Gute Orga, klasse Programm, sympathische Frankfurter Fans. Das Spiel war eine Demonstration erster Güte. 3. Q nur noch Spielkontrolle, 4. Q Back ups, trotzdem leider wieder Verletzte. Gute Besserung #13 und #9. Der harte Finne hat sich mal kurz auf der Bank die Braue nähen lassen und dann gleich wieder Helm auf und auf den Platz.
"Winning is not everything--but making effort to win is."
Vince Lombardi

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1146
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: BIG6 2017

Beitrag von kielersprotte » So Jun 11, 2017 07:53

Ackymann hat geschrieben:
Prime hat geschrieben:Und hier noch was zum in die Hose machen für Braunschweig --> https://www.youtube.com/watch?v=t--qDCHXtH8

Wie wollen die den bitte stoppen? :mrgreen:
Keine Ahnung :mrgreen: :up:
Wie mutig zu warten bis man die Antwort kennt!

Benutzeravatar
Ackymann
Defensive Back
Beiträge: 715
Registriert: Sa Jan 24, 2009 19:17
Wohnort: Land des Lächelns

Re: BIG6 2017

Beitrag von Ackymann » So Jun 11, 2017 09:39

Wie überheblich vorher solche Aussagen zu tätigen. :irre:
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
A. Einstein

philip
Defensive Back
Beiträge: 997
Registriert: Mo Sep 21, 2009 00:00
Wohnort: Hannover

Re: BIG6 2017

Beitrag von philip » So Jun 11, 2017 10:37

Im Vorbericht zum Spielt titelten die Lions noch "Das Spiel der Football-Titanen". Frankfurt entpuppte sich jetzt aber als Scheinriese.

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1146
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: BIG6 2017

Beitrag von kielersprotte » So Jun 11, 2017 10:54

Ackymann hat geschrieben:Wie überheblich vorher solche Aussagen zu tätigen. :irre:
Keine Frage! Nur bei dem Absender muss man das auch nicht allzu Ernst nehmen.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4039
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: BIG6 2017

Beitrag von Anderl » So Jun 11, 2017 11:03

philip hat geschrieben:Frankfurt entpuppte sich jetzt aber als Scheinriese.
"Turtur Frankfurt"?
.....falls überhaupt einer von Euch Youngstern den Gag erfassen kann! :mrgreen:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
Eisbär
Rookie
Beiträge: 60
Registriert: So Okt 31, 2004 11:10
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: BIG6 2017

Beitrag von Eisbär » So Jun 11, 2017 11:35

Die Universe Fans waren sehr gute Gastgeber, ausnahmslos nette Gespräche geführt. :up:
Was aber war in der zweiten Halbzeit von offizieller Seite los? Erst führt die Security unser Maskottchen ab, danach werden uns im 2m Abstand Securities vor die Nase in Block H gestellt, als wären wir Hooligans. :keule: :irre:
Sehr respektvolles Gastgeberverhalten. :down:

Prime
Runningback
Beiträge: 3963
Registriert: So Jun 22, 2008 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: BIG6 2017

Beitrag von Prime » So Jun 11, 2017 11:55

Das arrogante Sprüchekloppen aus Braunschweig war ja nicht anders zu erwarten. Sind halt seit eh und je etwas eingebildet. Ich frage mich nur, ob man diese Braunschweiger überhaupt richtig als Fans bezeichnen kann, da die meisten von ihnen ja noch nicht mal nach FFM gefahren sind, geschweige denn das Spiel gesehen haben ;-)

Zum Spiel: Man hat gesehen, dass Braunschweig den Frankfurtern auf beiden Seiten des Balls vollkommen überlegen war. Das war zweifelsfrei ein Klassenunterschied. Und man muss auch sagen, dass dieses Leistungsgefälle eines Eurobowls nicht würdig war. Man kann nur hoffen, dass es in der nächsten Zeit irgendwer schafft, den Lions das Paroli zu bieten. Sonst wird die GFL dauerhaft ähnlich spannend werden wie die Vergabe der Meisterschaft in der Fußball-Bundesliga mit dem bekannten Dauerabonnenten aus München.

Positiv: Stadion war picke packe voll. Nachdem Nacita gleich im ersten Drive mal 40 Yards durchgebrochen war, brodelte es ja förmlich im Hexenkessel. Direkt danach sein Fumble kurz vor der Endzone und danach spielte in der ersten Halbzeit eigentlich nur noch Braunschweig.

Passspiel auf Frankfurter Seite nicht vorhanden, weil der Lauf nicht etabliert werden konnte.

Durch ein paar QB-Keeps im 2. Quarter konnte Universe das Feld zwar überbrücken und es gelang sogar ein TD-Pass, aber da stand es bereits 35:0 für BS und das Spiel war längst entschieden.

philip
Defensive Back
Beiträge: 997
Registriert: Mo Sep 21, 2009 00:00
Wohnort: Hannover

Re: BIG6 2017

Beitrag von philip » So Jun 11, 2017 12:13

Das Spiel hätten mehr gesehen, wenn Universe nicht was dagegen gehabt hätte.
Warum soll ich nach Frankfurt fahren um zu sehen wie die Lions ein zweitklassiges Team rausschießen ? Sollte Frankfurt im Viertelfinale nach BS müssen, bin ich mal gespannt wie viele Frankfurter nach BS kommen um ihr Ausscheiden mit zu erleben. Da gäbe es zumindest mehr Sitzplätze.
Nachdem wie die Lions die letzten Jahre mit Hall umgesprungen sind, war ja wohl kaum zu erwarten das Frankfurt da besser aussieht. Außer in feuchten Fan-Träumen.

jd
Defensive Back
Beiträge: 533
Registriert: Do Aug 05, 2004 22:10
Wohnort: Südlich der Elbe
Kontaktdaten:

Re: BIG6 2017

Beitrag von jd » So Jun 11, 2017 12:18

Prime hat geschrieben:Passspiel auf Frankfurter Seite nicht vorhanden, weil der Lauf nicht etabliert werden konnte.
Weil man nicht laufen kann, ist kein Passspiel vorhanden?
Merkste selber, dass da was nicht passt?

PeterPan
OLiner
Beiträge: 222
Registriert: Sa Jul 26, 2014 23:18

Re: BIG6 2017

Beitrag von PeterPan » So Jun 11, 2017 12:21

Und wieso war das unstoppbare Laufspiel den nicht vorhanden ? Der nicht stoppbare Runningback verletzt ausgeschieden ?

fallingdown
OLiner
Beiträge: 330
Registriert: Do Mai 06, 2004 12:39
Wohnort: BS

Re: BIG6 2017

Beitrag von fallingdown » So Jun 11, 2017 13:25

Prime hat geschrieben: Ich frage mich nur, ob man diese Braunschweiger überhaupt richtig als Fans bezeichnen kann, da die meisten von ihnen ja noch nicht mal nach FFM gefahren sind, geschweige denn das Spiel gesehen haben ;-)
Ja, ich bin nicht nach FF gefahren. Warum? Die Lions haben innerhalb 4 Wochen 3 Heimspiele mit respektablen Gegner (Monarchs,Kiel,Rebels). Dazwischen Frankfurt, to much football, gemessen am Reise-Aufwand. Frankfurt hätte ja an sich gereizt. Aber Euro-Endspiele gegen deutsche Mannschaften sind nun auch nicht der Bringer.
Dafür aber 4,75€ für sprade.tv. Wäre interessant wie hoch die Anzahl der livestream-Nutzer war.
aka mgri

philip
Defensive Back
Beiträge: 997
Registriert: Mo Sep 21, 2009 00:00
Wohnort: Hannover

Re: BIG6 2017

Beitrag von philip » So Jun 11, 2017 13:31

fallingdown hat geschrieben:
Prime hat geschrieben: Ich frage mich nur, ob man diese Braunschweiger überhaupt richtig als Fans bezeichnen kann, da die meisten von ihnen ja noch nicht mal nach FFM gefahren sind, geschweige denn das Spiel gesehen haben ;-)
Ja, ich bin nicht nach FF gefahren. Warum? Die Lions haben innerhalb 4 Wochen 3 Heimspiele mit respektablen Gegner (Monarchs,Kiel,Rebels). Dazwischen Frankfurt, to much football, gemessen am Reise-Aufwand. Frankfurt hätte ja an sich gereizt. Aber Euro-Endspiele gegen deutsche Mannschaften sind nun auch nicht der Bringer.
Dafür aber 4,75€ für sprade.tv. Wäre interessant wie hoch die Anzahl der livestream-Nutzer war.
Zwei der Gegner haben sich ja als wenig respektabel herausgestellt. Wobei da nur Dresden die Überraschung war. Frankfurt war erwartbar "Opfer". Hoffen wir mal auf die Rebels und Kiel als wirkliche Gegner.

stone
Rookie
Beiträge: 55
Registriert: Sa Jan 02, 2010 16:34
Wohnort: Braunschweig

Re: BIG6 2017

Beitrag von stone » So Jun 11, 2017 13:38

Primel, eigentlich ist mir meine Zeit zu schade, Dir zu antworten, aber hier doch eine kurze Antwort:
es wissen inzwischen A L L E, aber auch alle, das man Dich nicht ernst nehmen kann.
Aber bevor Du Deine Ergüsse vom Stapel lässt, solltest Du Dich erst einmal an die eigene Nase fassen.

Schönen Gruß aus BS

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Defensive Back
Beiträge: 593
Registriert: Mi Jul 07, 2010 09:14
Wohnort: Frankfurt

Re: BIG6 2017

Beitrag von Pittiplatsch » So Jun 11, 2017 14:42

Universe hat gestern einfach zum ersten Mal das erlebt, was alle Nordteams und auch Schwäbisch Hall jedes Jahr erleben: es gibt 15 GFL-Teams und es gibt die New Yorker Lions. Die 15 GFL-Teams ermitteln den deutschen Vizemeister.
Das ist irgendwie doof: für die Unterlegenen sowieso, für Braunschweig aber auch, da stinklangweilig. Kein Wunder, dass dort die Zuschauerzahlen auf mässigem Niveau stagnieren.
Aber was tun: der Hinweis, die anderen müssen halt besser und professioneller werden, ist leichter gesagt als getan. Und die Lions mit zusammengebundenen Schnürsenkeln antreten zu lassen, ist auch keine Lösung (im 4.Quarter machen sie das meist sowieso freiwillig, so mein Eindruck).
Ich schaue mir lieber gleich im Internet Albershausen gegen Ravensburg an, das ist weniger hochklassig, aber wenigstens spannend (und der Stream funktioniert).

Antworten