BIG6 2017

z. B. Nationalmannschaft, europäische Nachbarn...
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20573
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

BIG6 2017

Beitrag von skao_privat » Mo Jun 12, 2017 22:58

Wo spielen die gleich?
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
pumpkinhead
Safety
Beiträge: 1124
Registriert: Mi Okt 03, 2007 22:47
Wohnort: frankfurt am main

Re: BIG6 2017

Beitrag von pumpkinhead » Di Jun 13, 2017 07:22

Die Blue Devils? Im Hamburg, soweit mir bekannt. :lol:
Bild

Borg
Guard
Beiträge: 1911
Registriert: Mo Mai 19, 2008 18:21

Re: BIG6 2017

Beitrag von Borg » Di Jun 13, 2017 10:25

jd hat geschrieben:Irgendein Frankfurter Amispieler hat ja sein paycheck darauf verwertet, das die Lions keine Chance haben .. in so ner Pressekonferenz.

Geht der jetzt eigentlich Teller waschen?
Jau, hab ich im Gesichtsbuch auch gelesen. Aber war das nicht sogar sein Jahresgehalt?

Aber bei Galyverse sind ja weder Fans und schon gar nicht die Spieler arrogant! :lol:

jd
Defensive Back
Beiträge: 545
Registriert: Do Aug 05, 2004 22:10
Wohnort: Südlich der Elbe
Kontaktdaten:

Re: BIG6 2017

Beitrag von jd » Di Jun 13, 2017 10:31

Borg hat geschrieben:Jau, hab ich im Gesichtsbuch auch gelesen. Aber war das nicht sogar sein Jahresgehalt?

Aber bei Galyverse sind ja weder Fans und schon gar nicht die Spieler arrogant! :lol:
Och mit den Fans hab ich durchweg gute Erfahrungen machen dürfen.
Nett, zuvorkommend, lustig, offenherzig, keineswegs arrogant ... Sehr viele nette Gespräche sowohl vor dem Spiel als auch nach dem Spiel gehabt.

Und einige Trottel gibt es immer und überall.

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1261
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Re: BIG6 2017

Beitrag von Exillöwe » Di Jun 13, 2017 14:46

Last Minute Fan hat geschrieben:Und damals gab es die Meisterjäger T-Shirts der HBD, die uns die ein oder andere Schlappe zugefügt haben. So wird auch mal die Zeit kommen, wo das Universum zurück schlägt.
Trotz aller Erfolge lieber auf dem Teppich bleiben.
Die "Meisterjäger" Shirts waren ja eher als Anspielung auf den damaligen Hauptsponsor gemünzt... Um keine Werbung zu machen hier nur mal als "Kräuterlikörhersteller aus Wolfenbüttel" genannt.

Und bis Galliverse auf dem Niveau der damaligen (!) HBDs ankommt, fließt noch eine Menge Wasser die Elbe hinunter.
Gleichzeitig können die HBD auch gut als Beispiel dafür dienen, wie man es in manchen Bereichen dann doch nicht machen sollte. Siehe z.B. die Präsidentschaft von Axel "Golfschuh" Gernert, welche zwar zu diversen sportlichen Erfolgen führte aber am Ende beinahe mit einem Bankrott endete, was dann den langsamen Niedergang der HBDs einleitete.
Da sind die Einhörner aus Schwäbisch-Hall vielleicht ein besseres Vorbild.
If God had wanted man to play soccer, he wouldn't have given us arms. - Mike Ditka

When I played pro football, I never set out to hurt anyone deliberately - unless it was, you know, important, like a league game or something - Dick Butkus

Benutzeravatar
Last Minute Fan
Defensive Back
Beiträge: 794
Registriert: Mi Okt 16, 2013 19:58
Wohnort: Braunschweig

Re: BIG6 2017

Beitrag von Last Minute Fan » Di Jun 13, 2017 16:14

Eins sollte man als Lions Fan nie vergessen! Wenn NewYorker nicht wäre, dann würden die Lions jetzt auf der Roten Wiese spielen!
Dieses Glück, über einen Hauptsponsor mit diesem Engagement zu verfügen, haben nicht viele Vereine.

Der Verein war mindestens zwei mal mehr als halbtot und am Rande der Insolvenz.
Insofern hier den Ball lieber flach halten und sich über die glückliche Fügung freuen!
"Winning is not everything--but making effort to win is."
Vince Lombardi

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9734
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: BIG6 2017

Beitrag von _pinky » Di Jun 13, 2017 16:49

Die Braunschweig - Verschwörung bitte nicht vergessen! Frankfurt hatte nie eine Chance.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 961
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: BIG6 2017

Beitrag von emmitt22 » Di Jun 13, 2017 18:22

_pinky hat geschrieben:Die Braunschweig - Verschwörung bitte nicht vergessen! Frankfurt hatte nie eine Chance.
:up:

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: BIG6 2017

Beitrag von mpov1 » Di Jun 13, 2017 18:57

_pinky hat geschrieben:Die Braunschweig - Verschwörung bitte nicht vergessen! Frankfurt hatte nie eine Chance.
unter der Hand wird schon gemunkelt, dass irgendwo im Hessischen eine Hühnerknochenverschwörung im Gange sei...
:joint:

Benutzeravatar
e=mc²
OLiner
Beiträge: 235
Registriert: Fr Mai 28, 2004 09:06
Wohnort: Braunschweiger Land

Re: BIG6 2017

Beitrag von e=mc² » Di Jun 13, 2017 19:11

Exillöwe hat geschrieben:...

Und weil's grad so schön paßt und die Galliverse ja meint einen Eurobowl Zuschauerrekord aufgestellt zu haben:

Eurobowl XII 1998 Devils vs. Paris Flash im St. Pauli Stadion = 12.000 Zuschauer
Eurobowl XI 1997 Devils vs. Phoenix Bologna in Stuttgart = 16.800 Zuschauer
Eurobowl X 1996 Devils vs. Aix-aux-Provence Argonautes in Stuttgart = 17.000 Zuschauer
(Quelle: Football Aktuell)

Eurobowl XIII 1999 Braunschweig Lions vs Hamburg Blue Devils im Hamburger Volksparkstadion = 20.900 Zuschauer
Im Übrigen mit deutschem QB Wulf vom Borzyskowski gegen hoch favorisierte Blue Devils gewonnen
(Adrain Rainbow und Matt Riazzi fehlten verletzungsbedingt)
(Quelle: Abendblatt)

Damit ist die Reihe noch lange nicht vollständig ... die offizielle Zuschauerzahl des Eurobowl XXXI liegt im guten Mittelfeld und bietet Raum zur Steigerung.
Albert Einstein hat geschrieben: Der Horizont vieler Menschen ist wie ein Kreis mit Radius Null. Und das nennen sie dann ihren Standpunkt.

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: BIG6 2017

Beitrag von mpov1 » Di Jun 13, 2017 19:27

HandyFfurt spricht hinsichtlich der Zuschauer lediglich von "Rekord", ohne dies zu präzisieren.
Wer jetzt auf den Gedanken kommt, dem fachunkundigen FFurter Publikum solle hier vorgegaukelt werden, dies sei Eurobowl-Rekord (da es ja schließlich um diesen geht...), der ist mit Sicherheit ein Schelm....
Alles in Allem ein weiterer Mosaikstein in der irreführenden, hochstapelnden und mit allerlei alternativen Fakten gespickten Pressearbeit der Hühnerknochenverkaufsveranstaltung...
:joint:

Benutzeravatar
Last Minute Fan
Defensive Back
Beiträge: 794
Registriert: Mi Okt 16, 2013 19:58
Wohnort: Braunschweig

Re: BIG6 2017

Beitrag von Last Minute Fan » Di Jun 13, 2017 20:04

mpov1 hat geschrieben:HandyFfurt spricht hinsichtlich der Zuschauer lediglich von "Rekord", ohne dies zu präzisieren.
Wer jetzt auf den Gedanken kommt, dem fachunkundigen FFurter Publikum solle hier vorgegaukelt werden, dies sei Eurobowl-Rekord (da es ja schließlich um diesen geht...), der ist mit Sicherheit ein Schelm....
Alles in Allem ein weiterer Mosaikstein in der irreführenden, hochstapelnden und mit allerlei alternativen Fakten gespickten Pressearbeit der Hühnerknochenverkaufsveranstaltung...
:joint:
Für Schelme oder Gaukler mag es sich um einem dehnbaren Begriff handeln, aber in den Printmedien und Rhein Main TV, im Onlinebereich und am Spieltag vor Ort ging es eindeutig um den Zuschauerrekord im Stadion. Die Frankfurter Fans waren super, sehr freundlich und haben die Leistungen der Lions anerkannt. Gerne wieder!
"Winning is not everything--but making effort to win is."
Vince Lombardi

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: BIG6 2017

Beitrag von mpov1 » Di Jun 13, 2017 21:22

Last Minute Fan hat geschrieben:
mpov1 hat geschrieben:HandyFfurt spricht hinsichtlich der Zuschauer lediglich von "Rekord", ohne dies zu präzisieren.
Wer jetzt auf den Gedanken kommt, dem fachunkundigen FFurter Publikum solle hier vorgegaukelt werden, dies sei Eurobowl-Rekord (da es ja schließlich um diesen geht...), der ist mit Sicherheit ein Schelm....
Alles in Allem ein weiterer Mosaikstein in der irreführenden, hochstapelnden und mit allerlei alternativen Fakten gespickten Pressearbeit der Hühnerknochenverkaufsveranstaltung...
:joint:
Für Schelme oder Gaukler mag es sich um einem dehnbaren Begriff handeln, aber in den Printmedien und Rhein Main TV, im Onlinebereich und am Spieltag vor Ort ging es eindeutig um den Zuschauerrekord im Stadion. Die Frankfurter Fans waren super, sehr freundlich und haben die Leistungen der Lions anerkannt. Gerne wieder!
merkst du etwas? überall anders ging es um den rekord im stadion....nur auf der lila HP nicht...
was denkst du, weshalb hier in diesem zusammenhang über rekordzahlen der vergangenheit diskutiert wird?
:joint:

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1261
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Re: BIG6 2017

Beitrag von Exillöwe » Di Jun 13, 2017 21:38

Last Minute Fan hat geschrieben:Eins sollte man als Lions Fan nie vergessen! Wenn NewYorker nicht wäre, dann würden die Lions jetzt auf der Roten Wiese spielen!
Würden sie wohl eher nicht, denn mit den paar Plätzen, die dort für Zuschauer zur Verfügung stehen, kann man glaub ich nichtmal in der Dritten Liga spielen :joint:
Last Minute Fan hat geschrieben:Dieses Glück, über einen Hauptsponsor mit diesem Engagement zu verfügen, haben nicht viele Vereine.
Wobei ich vermute, daß durchaus einige Arbeit erforderlich ist, einen solchen Sponsor auch über Jahre bei der Stange zu halten. Seit... 1988? oder so?
Insofern also nicht nur Glück.
Last Minute Fan hat geschrieben:Der Verein war mindestens zwei mal mehr als halbtot und am Rande der Insolvenz.
Insofern hier den Ball lieber flach halten und sich über die glückliche Fügung freuen!
Jepp... halbtot und fast bankrott. Betonung auf "halb-" und "fast".
Das es inzwischen wieder besser läuft liegt sicher nicht ausschließlich am Hauptsponsor, sondern wohl auch daran, daß man aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt hat.

Und die Rundballtreterfloskel "den Ball flachhalten" ist beim Football, mit seinem Paßspiel, wohl eher unpassend :joint:
If God had wanted man to play soccer, he wouldn't have given us arms. - Mike Ditka

When I played pro football, I never set out to hurt anyone deliberately - unless it was, you know, important, like a league game or something - Dick Butkus

Benutzeravatar
Last Minute Fan
Defensive Back
Beiträge: 794
Registriert: Mi Okt 16, 2013 19:58
Wohnort: Braunschweig

Re: BIG6 2017

Beitrag von Last Minute Fan » Di Jun 13, 2017 21:49

mpov1 hat geschrieben:
Last Minute Fan hat geschrieben:
mpov1 hat geschrieben:HandyFfurt spricht hinsichtlich der Zuschauer lediglich von "Rekord", ohne dies zu präzisieren.
Wer jetzt auf den Gedanken kommt, dem fachunkundigen FFurter Publikum solle hier vorgegaukelt werden, dies sei Eurobowl-Rekord (da es ja schließlich um diesen geht...), der ist mit Sicherheit ein Schelm....
Alles in Allem ein weiterer Mosaikstein in der irreführenden, hochstapelnden und mit allerlei alternativen Fakten gespickten Pressearbeit der Hühnerknochenverkaufsveranstaltung...
:joint:
Für Schelme oder Gaukler mag es sich um einem dehnbaren Begriff handeln, aber in den Printmedien und Rhein Main TV, im Onlinebereich und am Spieltag vor Ort ging es eindeutig um den Zuschauerrekord im Stadion. Die Frankfurter Fans waren super, sehr freundlich und haben die Leistungen der Lions anerkannt. Gerne wieder!
merkst du etwas? überall anders ging es um den rekord im stadion....nur auf der lila HP nicht...
was denkst du, weshalb hier in diesem zusammenhang über rekordzahlen der vergangenheit diskutiert wird?
:joint:
Du bist ein Cleverle und lästerst gerne. Bei entsprechenden Posts akzeptierst du Fakten. Zwischen den Zeilen lesen ist manchmal ganz nett, wenn man sich aber in der EB Historie auskennt und den Zuschauerrekord mit den Kapazitäten des SFU Stadion vergleicht, erübrigt sich deine Sichtweise.
"Winning is not everything--but making effort to win is."
Vince Lombardi

Antworten