Eurobowl XXXII, bzw. Big6 in 2018 mit nur 4 Teams

z. B. Nationalmannschaft, europäische Nachbarn...
deckard1984
OLiner
Beiträge: 254
Registriert: Di Jun 28, 2016 19:25

Re: Eurobowl XXXII, bzw. Big6 in 2018 mit nur 4 Teams

Beitrag von deckard1984 » Mo Jun 18, 2018 19:38

Anderl hat geschrieben:
deckard1984 hat geschrieben:
So Jun 17, 2018 10:28
Die lange Pause war leider kaum kontraproduktiv.
Meinst Du das so, wie es da steht?
Upps. Da fehlt natürlich noch die dritte Verneinung, dann passt es wieder ;-)

Benutzeravatar
zusel
Defensive Back
Beiträge: 984
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Eurobowl XXXII, bzw. Big6 in 2018 mit nur 4 Teams

Beitrag von zusel » Di Jun 19, 2018 12:25

philip hat geschrieben:
Sa Jun 16, 2018 19:33
deckard1984 hat geschrieben:
Sa Jun 16, 2018 12:07
philip hat geschrieben: Können Sie ja ruhig. Ich reder aber von der Bedeutung dieser Veranstaltung ausserhalb der Vereine/Verbände. Es existiert in den Medien (abgesegen von den eigenen der Verbände/Ligen) absolut null Berichterstattung. In der Öffentlichkeit existieren weder BIG 6 noch Eurobowl.
Demnach gibt es auch keinerlei Renomé oder Prestige zu gewinnen.
Naja, Im landesweiten Fernsehen übertragen zu werden bringt schon Prestige. Das schafft sonst nur der GB.
Das ist jetzt ein bisschen falsch zitiert.
Sport 1 landesweites Fernsehen ? Es gibt die theoretische Empfangsmöglichkeit, aber die meisten haben Sport 1 nicht mal in der Sendertabelle.
Das macht die Aussage von deckard1984 doch nicht falsch, sondern du hast den Fehler begangen. Sport1 ist landesweit empfangbares Free-TV. Punkt.

Ob es bei jemanden im TV einprogrammiert ist, eine geeignete Empfangsmöglichkeit vorhanden ist oder nicht spielt da keine Rolle. "DIE MEDIEN" sind nicht nur ard, ZDF, RTL & Pro7Sat.1
When it´s game time, it´s pain time baby!

philip
Safety
Beiträge: 1005
Registriert: Mo Sep 21, 2009 00:00
Wohnort: Hannover

Re: Eurobowl XXXII, bzw. Big6 in 2018 mit nur 4 Teams

Beitrag von philip » Mi Jun 20, 2018 19:05

informer hat geschrieben:
Sa Jun 16, 2018 10:38
Können Sie ja ruhig. Ich reder aber von der Bedeutung dieser Veranstaltung ausserhalb der Vereine/Verbände. Es existiert in den Medien (abgesegen von den eigenen der Verbände/Ligen) absolut null Berichterstattung. In der Öffentlichkeit existieren weder BIG 6 noch Eurobowl.
Demnach gibt es auch keinerlei Renomé oder Prestige zu gewinnen.
Das hatte nicht "philip" sondern "informer" geschrieben, somit ist das von " deckard194" falsch zitiert.
Frei empfangbar sind so einige Sender. Sport1 gehört aber zu den frei empfangbaren Sendern den die Mehrheit der deutschen Zuschauer bei zappen übergehen und auch somit auch niemals durch Zufall dort hängen bleiben können.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9754
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Eurobowl XXXII, bzw. Big6 in 2018 mit nur 4 Teams

Beitrag von _pinky » Mi Jun 20, 2018 19:08

????
Die haben wegen dem Eurobowl den Mitternachtsporno verschoben.

Da ist nicht nur einer aus Versehen in die Footballübertragung gezappt.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Borg
Guard
Beiträge: 1911
Registriert: Mo Mai 19, 2008 18:21

Re: Eurobowl XXXII, bzw. Big6 in 2018 mit nur 4 Teams

Beitrag von Borg » Do Jun 21, 2018 08:32

philip hat geschrieben:
Mi Jun 20, 2018 19:05
Sport1 gehört aber zu den frei empfangbaren Sendern den die Mehrheit der deutschen Zuschauer bei zappen übergehen und auch somit auch niemals durch Zufall dort hängen bleiben können.
Hast Du dafür einen Beleg oder ist das Deine ganz persönliche Meinung? Ich sehe das nämlich völlig anders.

Antworten