Pseudonym?

z. B. Nationalmannschaft, europäische Nachbarn...
Antworten
Benutzeravatar
Mac
Defensive Back
Beiträge: 599
Registriert: Mo Sep 29, 2008 13:04

Pseudonym?

Beitrag von Mac » Di Mär 14, 2017 10:52

Phillip Villanueva der letztes Jahr bei den Bremerhaven Seahawks spielte und unter diesem Namen bei den Bromberg Archers in Polen angeheuert hat...heisst jetzt auf einmal Jeremiah Aycock. Wie kommt das? Kann einer was zu sagen? :)
http://www.hudl.com/profile/1500758/jeremiah-aycock
https://www.facebook.com/BydgoszczArchers/

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20458
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Pseudonym?

Beitrag von skao_privat » Mi Mär 15, 2017 10:38

Vermutlich getrumpt
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9616
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Pseudonym?

Beitrag von _pinky » Mi Mär 15, 2017 12:35

Aus Cassius Clay wurde Muhammed Ali.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
Mac
Defensive Back
Beiträge: 599
Registriert: Mo Sep 29, 2008 13:04

Re: Pseudonym?

Beitrag von Mac » Di Mär 21, 2017 13:49

Tatsächlich hat er seinen Namen geändert und heisst jetzt Jeremiah Aycock :)
https://www.facebook.com/BydgoszczArchers/

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 953
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: Pseudonym?

Beitrag von emmitt22 » Di Mär 21, 2017 13:57

Mac hat geschrieben:Tatsächlich hat er seinen Namen geändert und heisst jetzt Jeremiah Aycock :)
Wie skao schon ähnlich vermutet hat: Vielleicht klang "Villanueva" zu mexikanisch in diesen Trumpschen Zeiten und er hatte Angst, dass sie ihn nicht mehr in die USA lassen? :irre:

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4039
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Pseudonym?

Beitrag von Anderl » Di Mär 21, 2017 16:04

emmitt22 hat geschrieben:
Mac hat geschrieben:Tatsächlich hat er seinen Namen geändert und heisst jetzt Jeremiah Aycock :)
Wie skao schon ähnlich vermutet hat: Vielleicht klang "Villanueva" zu mexikanisch in diesen Trumpschen Zeiten und er hatte Angst, dass sie ihn nicht mehr in die USA lassen? :irre:
Dann hätte er sich doch einfach "Phillip Neudorf" nennen können! :roll:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9616
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Pseudonym?

Beitrag von _pinky » Di Mär 21, 2017 17:29

Damit bist du Nazi und kannst nicht mehr in die Türkei einreisen.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Antworten