Düsseldorf Panther Läster Thread

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2105
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von Unwissender » Mi Apr 17, 2019 07:25

Die (wie man inzwischen weiß) völlig unbegründete Kritik an den Pantherdollars gabs ja schon vor 3? 4? weiß gar nicht wieviel Jahren als sie eingeführt wurden...die paar Leute, die dann eben bei 30 Grad 3-4 Stunden auf Essen und Getränke verzichten wollten, weil es unter ihrer Würde ist, hin und ggf. nach dem Spiel problemlos wieder zurückzutauschen, sind da wohl in der Praxis nicht so sehr ins Gewicht gefallen, wie sie es ihrer Selbstwahrnehmung nach hätten tun sollen :ugly: Das System funktioniert seit Jahren gut, und wer dann wirklich auf die reichhaltige Verpflegung verzichten will, dem sei sein Durst von Herzen gegönnt, ich hoffe auf 40 Grad, nur für Euch :cuinlove:

Die Erhöhung der Eintrittspreise ist happig und überzogen, gar keine Frage. "Dass" man erhöhen muss, ist vollkommen OK. Über das "wie" sollte man vielleicht nochmal nachdenken(auch wenn alleine das Derby gegen *öln vermutlich trotzdem genug Zuschauer anlockt, um den Ausfall über die Saison zu kompensieren).
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

Borg

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von Borg » Mi Apr 17, 2019 09:01

Unwissender hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 07:25
Die (wie man inzwischen weiß) völlig unbegründete Kritik an den Pantherdollars gabs ja schon vor 3? 4? weiß gar nicht wieviel Jahren als sie eingeführt wurden...die paar Leute, die dann eben bei 30 Grad 3-4 Stunden auf Essen und Getränke verzichten wollten, weil es unter ihrer Würde ist, hin und ggf. nach dem Spiel problemlos wieder zurückzutauschen, sind da wohl in der Praxis nicht so sehr ins Gewicht gefallen, wie sie es ihrer Selbstwahrnehmung nach hätten tun sollen :ugly: Das System funktioniert seit Jahren gut, und wer dann wirklich auf die reichhaltige Verpflegung verzichten will, dem sei sein Durst von Herzen gegönnt, ich hoffe auf 40 Grad, nur für Euch :cuinlove:
Wow, so viel Stuß in so wenigen Sätzen! :lol:

Wer hat denn geschrieben, das es was mit Würde zu tun hat? Könnte ja auch an Bequemlichkeit liegen. Aber so weit denkst Du wahrscheinlich nicht.

Außerdem könnte man sich ja auch sagen, bei 40 Grad dauernd rumrennen und diese komischen Dollar tauschen, da bleib ich lieber ganz zu Hause!

Als Dauergast bei den Panthern mag das ja mit dem Spielgeld okay sein, als Gelegenheitsgast motiviert mich das nicht, öfter zu kommen.

Aber Hauptsache, Du kannst ohne Argumente weiter hetzen. Viel Spaß dabei! :up:

Exile
DLiner
Beiträge: 154
Registriert: Di Mär 30, 2010 09:11

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von Exile » Mi Apr 17, 2019 09:11

Unwissender hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 07:25
(auch wenn alleine das Derby gegen *öln vermutlich trotzdem genug Zuschauer anlockt, um den Ausfall über die Saison zu kompensieren).
Stimme dir insofern zu, als dass die fehlenden Punkte im Abstiegskampf wohl schwieriger zu kompensieren sein werden als die ausbleibenden Zuschauer. :laola:
Und letztendlich:
Ob die nun wegen Erfolglosigkeit oder zu hohen Eintrittspreisen wegbleiben, das Ergebnis bleibt gleich.

Ansonsten schließe ich mich meinem Vorposter an:
Ziemlich viel Stuss, den man da liest. Aber du bleibst deiner Linie treu - immerhin. :respekt:

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1222
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von kielersprotte » Mi Apr 17, 2019 09:17

Borg hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 09:01


Aber Hauptsache, Du kannst ohne Argumente weiter hetzen. Viel Spaß dabei! :up:
Hetzen... :roll: :irre:

PapaRalf
OLiner
Beiträge: 308
Registriert: Mo Apr 11, 2016 16:07
Wohnort: Siegen

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von PapaRalf » Mi Apr 17, 2019 19:43

Also das mit den Dollars find ich völlig ok. Wenns funktioniert.
In Marburg kauft man auch Marken. Nach dem Spiel kann man übrige Marken problemlos wieder in Euro eintauschen.

Benutzeravatar
Ackymann
Defensive Back
Beiträge: 730
Registriert: Sa Jan 24, 2009 19:17
Wohnort: Land des Lächelns

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von Ackymann » Mi Apr 17, 2019 20:25

Hatten wir in Braunschweig auch einige Jahre :roll: ich fand´s nicht so toll, aber da die Jungs und Mädchen hinter den Theken wohl keine Quantenphysiker waren, hat es zumindes denen geholfen. :trink:
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
A. Einstein

brooks
OLiner
Beiträge: 322
Registriert: So Apr 11, 2004 10:25

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von brooks » Do Apr 18, 2019 05:24

Zitat von dickes B.
Wie kann der Verein denn diese erheblichen Abgänge erklären? Womit rechtfertigt man den Beitrag? Erstklassiger Football? Unwissender? :keule:

Die Panther haben ihren aktuellen Roster veröffentlicht:

bisher bekannte Abgänge:
-----------------------
Kiehl, Yannic (OL)
Wirtz, Alexander (OL)
Michailidis, Leon (OL)
Engelmann, Manuel (OL)
Janssen, Till (DB)
Eichhorn, Florian (TE)
Fengler, Niklas (WR)
Jamurzek, Tobias (WR)
Rebai, Aziz (WR)
Grooten, Richard (DB)
Hölsken, Florian (DB)
Sohn, Michael (DB)
Sellung, Roman (DL)
Egoume, Patrice (DL)
Kensy, Marius (LB)

zzgl. Abgänge laut Vergleich letztes Gameday-Mag und Roster HP, Stand 13.04.19:
-------------------------------------------------------------------------
Skillon, Moses (QB)
Madkins, Michael (RB)
Kalisch, Philipp (DB)
Graves, Kyle (QB)
Duran, Lesar (WR)
Hommers, Nicholas (DB)
Boldewijn, Geraldo (WR)
Wevelsiep, Lucas (QB)
Hanßen, René (DB)
Grad, Cameron (LB)
Bannert, Kevin (DB)
Alexander, Tyrone (RB)
Font-Toomer, Stephon (LB)
Dailami, Ali (RB) -> MG Wolfpack
Wolfram, Gerrit (RB)
Schlieck, Fabian (LB)
Novoberdalija, Jeton (LB)
Burgsmüller, Marius (DL)
Berghoff, Jörg (DL)
Gibbons, Kevin (LB)
Stolzenberg, Jörg (OL)
Leifert, Dominik (OL)
Jung, Jason (OL)
Meiworm, Niklas (OL)
Klein, Patrick (WR)
Bhihk, Tarek (WR)
Hahn, Maurice (WR)
Burgartz, Tim (DL)
Kootstra, Axel (DL)
Köroglu, Muco (RB)
Dahm, Leonard (WR)
Mayamann, Kemy (DL)
Dagdelen, Rohat (QB)
Wert, Dimitri (RB)
Bock, Birger (DB)
Sökefeld, Leonard (DB)
Bottin, Jerome (LB)
Kamagate, Ben (DB)
Nover, Nils (DB)
Sane, Kim (WR)
Winkler, Christoph (TE)
Ahlborn, Nils (WR)
Beciri, Artin (LB)
Glubochi, Demitriy (RB)
Khalhaoui, Mohamed (DL)


bisher bekannte Zugänge:
-----------------------
Strong, Christian (QB)
Francis, Kristophur (RB)
Patterson, Montel (WR)
Dobrolevski, Dario (WR)
Adelman, Jacob (DB)
Armendariz, Jonathan (DB)
Daniels, Remi (DL)
Mustvanem., Deon (DL)
de Koning, Burton (LB)

zzgl. Zugänge lt. HP Roster:
----------------------
Andersen, Daniel (DB) <- Panther U19
Bromberg, Fabrice (LB) <- Marburg Mercenaries
Burghartz, Nick (DB) <- Cologne Crocodiles?
Cassio van den Boom, Robin (WR) <- Assindia Cardinals
Fey, Sebastian (DL) <- Gelsenkirchen Devils
Hawkins, Josh (OL) <- Hertfordshire Cheetahs
Neuen, Nico (WR)
Oelker, Andreas (DB) <- Bochum Cadets
Ostermeier, Robin (WR) <- Dortmund Giants
Ouattara, Cedric (DL) <- Kiel Baltic Hurricanes
Kaan, Özcan (RB) <- Panther U19
Peppler, Jonathan (OL) <- Schiefbahn Riders
Richter, Max (DB) <- Panther U19
Rieks, Marius (DL) <- Panther U19
Schotborg, Charles (LB)
Flamur, Simon (DB) <- Panther U19
Spies, Felix (LB) <- Cologne Crocodiles II 2018
Stalljann, Daniel (TE) <- Dortmund Giants
van Bentum, Ramon (WR) <- Panther U19

Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2105
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von Unwissender » Do Apr 18, 2019 10:13

Borg hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 09:01
Außerdem könnte man sich ja auch sagen, bei 40 Grad dauernd rumrennen und diese komischen Dollar tauschen, da bleib ich lieber ganz zu Hause!
Borg hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 09:01
Als Dauergast bei den Panthern mag das ja mit dem Spielgeld okay sein, als Gelegenheitsgast motiviert mich das nicht, öfter zu kommen.
Ganz schön viel Meinung für so absurd wenig Ahnung.
Aber um Missverständnissen wie diesen vorzubeugen erklär ich dir gerne nochmal wie es funktioniert, dann kann ja jeder sich ein Urteil bilden, wie unbequem das wirklich ist.
Du kommst am Eingang zum Stadion rein. Ich weiß, allein das ist schon umständlich, aber so machen das die meisten Vereine(auch wenn ich Gerüchte gehört hab dass man in Frankfurt auch jemand anderes für sich ins Stadion gehen lassen kann, um diesen Aufwand zu sparen).
Geschätzte 5m hinter dem Eingang und auf dem Weg zur Tribüne steht eine Bude, bei der man Pantherdollar tauschen kann. Sprich: Wenn Du zur Tribüne möchtest(ich weiß, auch wieder so unbequem dass die nicht direkt am Eingang steht) kommst Du schon am Stand mit den Dollars vorbei, Du kannst es gar nicht vermeiden. Aufwand? Fehlanzeige(na endlich mal).
Jetzt magst Du sagen "Jaaa, aber wenn ich erstmal keine Dollars tauschen wollte und dann während des Spiels spontan doch was möchte dann muss ich den ganzen Weg..."
...bis zu Fressbuden/Getränkestand laufen, weil die Panther leider noch keinen "Butlerservice" am Platz anbieten(ja, auch wieder unbequem, dieses "dauernd rumrennen" wird dir meines Wissens aber noch bei keinem Verein in Deutschland abgenommen).
Und direkt neben den Buden steht(die meisten werden es sich bereits gedacht haben) der Stand an dem Du die Dollars bekommen kannst. Umweg vielleicht 20m.
Und wenn Du nach dem Spiel das Gelände wieder verlassen willst, nimmst Du denselben Weg raus, den Du gekommen bist und kommst wo vorbei? *trommelwirbel*
Genau: Am Stand mit den Dollars. Sprich: Wenn Du zuviele Dollars geholt hast kannst Du unterwegs zum Ausgang diese wieder zurücktauschen...
Sprich: Der ganze "Aufwand" den Du hast, ist vielleicht eine Minute Schlange stehen, die dann etwa dreifach eingespart wird, weil am Getränkestand niemand mit Wechselgeld hantieren muss.
Sprich: Es mag sein, dass es bei anderen Vereinen noch bequemer geht, aber im Wesentlichen ist das etwa genauso unbequem wie überall anders auch. Aber hauptsache man konnte mal jemandem vorwerfen zu "hetzen :ugly:
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

Borg

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von Borg » Do Apr 18, 2019 13:13

Unwissender hat geschrieben:
Do Apr 18, 2019 10:13
Borg hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 09:01
Außerdem könnte man sich ja auch sagen, bei 40 Grad dauernd rumrennen und diese komischen Dollar tauschen, da bleib ich lieber ganz zu Hause!
Borg hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 09:01
Als Dauergast bei den Panthern mag das ja mit dem Spielgeld okay sein, als Gelegenheitsgast motiviert mich das nicht, öfter zu kommen.
Ganz schön viel Meinung für so absurd wenig Ahnung.
Wow, Du hast echt den richtigen Namen für Deine Aussage! :lol:

Ich weiß das Du eigentlich weißt, was ich meine (so dumm, das nicht zu verstehen, kannst Du nicht sein), aber ich tausche meine Euro grundsätzlich nicht in Spielgeld um. Und wenn die sich auf den Kopf stellen! ;-) Eine Einstellung, mit der ich anscheinend nicht ganz alleine da stehe. Ich behalte mein Geld einfach. Oder bleibe zu Hause!

Das es durch diese Dollar an der Kasse schneller gehen soll ist natürlich völliger Stuß, was für eine Währung die zählen ist nun echt egal. Vor allem, wenn von dem Spielgeld an der Kasse das passende Wechselgeld fehlt.

Aber die gandiosen Panther werden eine so hohe Auslastung im Stadion haben, das sie auf eine Handvoll Fans locker verzichten können, es strömen ja schließlich zigtausende zu jedem Heimspiel! :lol:

Mit Deinem blinden Eifer, alles was die Panther tun, in höchsten Tönen zu loben (egal wie dämlich es auch ist), solltest Du mal überlegen lila zu tragen. Bisher war man nur in Hessen so vollverstrahlt! :irre:

Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2105
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von Unwissender » Do Apr 18, 2019 14:51

Borg hat geschrieben:
Do Apr 18, 2019 13:13
ich tausche meine Euro grundsätzlich nicht in Spielgeld um. Und wenn die sich auf den Kopf stellen! ;-) Eine Einstellung, mit der ich anscheinend nicht ganz alleine da stehe. Ich behalte mein Geld einfach. Oder bleibe zu Hause!
Dann tu das in Gottes Namen, aber tu es leise - weder hier im Forum noch bei den Panthern schert es irgendjemanden, wenn Du zuhause bleibst(aber Du könntest es twittern).
Nur wenn Du hier was von "Unbequemlichkeit" fabulierst, musst Du schon damit leben, wenn man dir erklärt, dass es so unbequem, wie Du es hinstellen willst, um das seit Jahren funktionierende System schlecht zu reden, gar nicht ist. Dass Du dann stur bist und aus Prinzip darauf beharrst, dein geld nicht umzutauschen, OK. Prinzipientreue und Sturheit sind ja meist sehr positive Eigenschaften ;)
Borg hat geschrieben:
Do Apr 18, 2019 13:13
Mit Deinem blinden Eifer, alles was die Panther tun, in höchsten Tönen zu loben (egal wie dämlich es auch ist), solltest Du mal überlegen lila zu tragen.
Ja, so bin ich.
Unwissender hat geschrieben:
Mi Apr 17, 2019 07:25
Die Erhöhung der Eintrittspreise ist happig und überzogen, gar keine Frage. "Dass" man erhöhen muss, ist vollkommen OK. Über das "wie" sollte man vielleicht nochmal nachdenken(auch wenn alleine das Derby gegen *öln vermutlich trotzdem genug Zuschauer anlockt, um den Ausfall über die Saison zu kompensieren).
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

Jackson
DLiner
Beiträge: 151
Registriert: Mo Aug 09, 2004 12:30
Wohnort: Kaiserslautern

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von Jackson » Do Apr 18, 2019 15:48

Sacht mal, habt ihr keine anderen Probleme als diese dusseligen Dollars?

brooks
OLiner
Beiträge: 322
Registriert: So Apr 11, 2004 10:25

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von brooks » Do Apr 18, 2019 16:42

Jackson hat geschrieben:
Do Apr 18, 2019 15:48
Sacht mal, habt ihr keine anderen Probleme als diese dusseligen Dollars?
Wieso denn? Pantherdollar laden prima dazu ein von existentiellen Problemen abzulenken :irre:

informer
Safety
Beiträge: 1204
Registriert: Mo Apr 12, 2004 18:47

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von informer » Di Apr 23, 2019 10:12

Ob das Thema Panther Dollars jetzt wichtig ist oder nicht.
Ich verstehe denn Sinn nicht. In einigen Fussballstadien wird mit wiederaufladbaren Zahlkarten bezahlt.
Vorteil: Kein Bargeldhandling vor Ort.
Hier habe ich doch wieder Spielgeld in der Hand, ich sehe also keinen Mehrwert dieser Panther Dollar.

Benutzeravatar
Partycrasher
OLiner
Beiträge: 281
Registriert: Do Mai 10, 2018 13:57
Wohnort: bei mir

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von Partycrasher » Di Apr 23, 2019 15:07

informer hat geschrieben:
Di Apr 23, 2019 10:12
Ob das Thema Panther Dollars jetzt wichtig ist oder nicht.
Ich verstehe denn Sinn nicht. In einigen Fussballstadien wird mit wiederaufladbaren Zahlkarten bezahlt.
Vorteil: Kein Bargeldhandling vor Ort.
Hier habe ich doch wieder Spielgeld in der Hand, ich sehe also keinen Mehrwert dieser Panther Dollar.
Partycrasher hat geschrieben:
So Apr 14, 2019 10:07
Borg hat geschrieben:
Sa Apr 13, 2019 15:04
Partycrasher hat geschrieben:
Fr Apr 12, 2019 15:58
Bei den Preisen wird die Schlange am Bierstand kurz sein - Mangels Masse :ugly:
Oder weil es einigen zu doof ist, erstmal Euro in Panther-Dollar zu tauschen.
Das finde ich auch Sicht des Vereins sogar richtig clever!
Wenn ich mir externe Verkäufer hole, die Bier, Würstchen, Waffeln, Eis oder sonst was verkaufen kann ich die besser kontrollieren, ob die wirklich den Umsatz angeben den sie gemacht haben, da diese ja für ihre Panther-Dollar am Abend "harte" Euros wollen.

Ich würde aber den Eintrittspreis so gestalten, dass jeder schon mal fünf Panther-Dollar inclusive bekommt. Das nimmt etwas den Druck bei den Verkäufern und steigert den Umsatz der Händler was die Veranstaltung für weitere Händler interessant machen würde.
Da hab ich es erklärt...
https://schlussmachen.jetzt/

PeterPan
OLiner
Beiträge: 256
Registriert: Sa Jul 26, 2014 23:18

Re: Düsseldorf Panther Läster Thread

Beitrag von PeterPan » Di Apr 23, 2019 18:44

In Frankfurt bei GB wird man sich wieder so eine Karte am Automaten holen müssen, aufladen und hinterher wieder entladen und gegen das Pfandgeld zurück geben. Da sind die Dollars einfacher.
Oder sind bei den Ticketpreisen beim GB eine Karte mit 10€ drauf, mit drin ?

Antworten