GFL 2 Nord 2017

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Benutzer 5109 gelöscht

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Benutzer 5109 gelöscht » So Aug 20, 2017 10:20

stoptheshitshow hat geschrieben:Bin mal gespannt ob sich die Natio Spieler in 2018 in den Dienst des Teams stellen werden oder sich ein Team suchen in dem sie sich weiterentwickeln können.
Nach dieser Saison dürfte klar sein das Essen kein gutes Pflaster für "Talente" ist.
Die Düsseldorfer werden sich schon die Hände reiben.

Name nun MIR..... Men in Regio!
Naja zumindest Toby Nick ist in Essen zum Nationalspieler geworden.
Baumgärtner war's vorher schon.
Baumeister wurde nicht nominiert.

Würde mich sehr wundern, wenn einer der drei nächstes Jahr in Essen spielt. Düsseldorf wäre schön blöd sich nicht mit Baumgärtner und Baumeister nochmal zu verstärken.

stoptheshitshow
DLiner
Beiträge: 109
Registriert: Mo Jul 11, 2011 08:28

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von stoptheshitshow » So Aug 20, 2017 17:07

hater1 hat geschrieben:
stoptheshitshow hat geschrieben:Bin mal gespannt ob sich die Natio Spieler in 2018 in den Dienst des Teams stellen werden oder sich ein Team suchen in dem sie sich weiterentwickeln können.
Nach dieser Saison dürfte klar sein das Essen kein gutes Pflaster für "Talente" ist.
Die Düsseldorfer werden sich schon die Hände reiben.

Name nun MIR..... Men in Regio!
Naja zumindest Toby Nick ist in Essen zum Nationalspieler geworden.
Baumgärtner war's vorher schon.
Baumeister wurde nicht nominiert.

Würde mich sehr wundern, wenn einer der drei nächstes Jahr in Essen spielt. Düsseldorf wäre schön blöd sich nicht mit Baumgärtner und Baumeister nochmal zu verstärken.
Würde ich zustimmen!
Wobei das Roster der World Games nicht das beste war wir in Deutschland zu bieten haben.
Da ist mancher eher glücklich reingerutscht.
Was man aber sieht ist das die Talente die durch die Nähe zur Natio und den Auswählen nach Essen gefunden haben wohl doch nicht so doll gefördert werden. Da wird seit Jahren die Qualität der Coaches gelobt, aber nix wirklich gutes kommt raus.
An manch anderen Orten wird da besser gearbeitet.
Ehemalige Essener haben das als Selbstüberschätzung der Trainer bewertet.

Benutzeravatar
Pitti
OLiner
Beiträge: 443
Registriert: Mo Okt 01, 2012 13:00

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Pitti » So Aug 20, 2017 18:40

Durch den sicherlich überraschenden Sieg der Lübeck Cougars bei den Rostock Griffins (Endstand: 17 : 35 nach einem 7 : 28 zur Halbzeit) sind die Cardinals heute nun auf den letzten Tabellenplatz abgerutscht. Es bleibt also spannend im Abstiegskampf.

CYOU
Pitti

Benutzer 5109 gelöscht

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Benutzer 5109 gelöscht » So Aug 20, 2017 18:59

stoptheshitshow hat geschrieben:
hater1 hat geschrieben:
stoptheshitshow hat geschrieben:Bin mal gespannt ob sich die Natio Spieler in 2018 in den Dienst des Teams stellen werden oder sich ein Team suchen in dem sie sich weiterentwickeln können.
Nach dieser Saison dürfte klar sein das Essen kein gutes Pflaster für "Talente" ist.
Die Düsseldorfer werden sich schon die Hände reiben.

Name nun MIR..... Men in Regio!
Naja zumindest Toby Nick ist in Essen zum Nationalspieler geworden.
Baumgärtner war's vorher schon.
Baumeister wurde nicht nominiert.

Würde mich sehr wundern, wenn einer der drei nächstes Jahr in Essen spielt. Düsseldorf wäre schön blöd sich nicht mit Baumgärtner und Baumeister nochmal zu verstärken.
Würde ich zustimmen!
Wobei das Roster der World Games nicht das beste war wir in Deutschland zu bieten haben.
Da ist mancher eher glücklich reingerutscht.
Was man aber sieht ist das die Talente die durch die Nähe zur Natio und den Auswählen nach Essen gefunden haben wohl doch nicht so doll gefördert werden. Da wird seit Jahren die Qualität der Coaches gelobt, aber nix wirklich gutes kommt raus.
An manch anderen Orten wird da besser gearbeitet.
Ehemalige Essener haben das als Selbstüberschätzung der Trainer bewertet.
Das ist absolut richtig. Da wird man sicherlich bei der EM einen anderen Kader sehen, auch aus Essener sicht.

Das sich der ein oder andere Trainer sicherlich etwas überschätzt, glaube ich. Ein guter Spieler macht noch keinen guten Trainer, Wobei das von ehemaligen Spielern immer schwierig ist. Hat man nicht so oft gespielt, war der Trainer schlecht. Hat man nicht so oft den Ball bekommen, war der Trainer schlecht. Sieht der Trainer in einem nicht das selbe, ist der Trainer schlecht.
Und ob man einen Spieler weiter entwickeln kann, liegt oft auch daran, ob die Spieler im Training sind, Dinge annehmen und manchmal auch einfach am System. Auf Aussagen von Exspielern gebe ich daher recht wenig.

Ich denke eher, man hat sich zu sehr auf diese Spieler verlassen und keine ordentliche tiefe hin bekommen. Gerade in der OL und bei den LB/DB war die 2. und 3. Garde schon sehr schlecht bzw. nicht GFL2 tauglich.

Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2078
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Unwissender » Mo Aug 21, 2017 08:28

hater1 hat geschrieben:Naja zumindest Toby Nick ist in Essen zum Nationalspieler geworden.
Baumgärtner war's vorher schon.
Klassisches Beispiel für "Glücklich in die Natio gerutscht, weil andere nicht wollten/konnten". Kann man natürlich abfeiern, oder bei Tageslicht betrachten und sich dann einfach still freuen und realistisch sehen, dass bei der EM wieder andere da sein werden und es dann nicht reichen wird.
Abstieg wird jedenfalls spannend am Wochenende und sich wohl(außer wenn Lübeck und Essen sich auf unentschieden einigen), erst am letzten Spieltag entscheiden.
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

Benutzer 5109 gelöscht

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Benutzer 5109 gelöscht » Mo Aug 21, 2017 11:36

Unwissender hat geschrieben:
hater1 hat geschrieben:Naja zumindest Toby Nick ist in Essen zum Nationalspieler geworden.
Baumgärtner war's vorher schon.
Klassisches Beispiel für "Glücklich in die Natio gerutscht, weil andere nicht wollten/konnten". Kann man natürlich abfeiern, oder bei Tageslicht betrachten und sich dann einfach still freuen und realistisch sehen, dass bei der EM wieder andere da sein werden und es dann nicht reichen wird.
Kann man sicher unterstreichen. Gerade da auch Teamintern die Zahlen des Backups besser sind...

Benutzeravatar
Henni
Defensive Back
Beiträge: 602
Registriert: So Jan 22, 2006 21:03

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Henni » Di Aug 22, 2017 23:45

Am Samstag steht der erste absteiger fest: Cougars oder essen.
Tipps?
Eat Shit

pantheroff
Safety
Beiträge: 1082
Registriert: Mi Jan 19, 2011 10:55

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von pantheroff » Mi Aug 23, 2017 06:43

Henni hat geschrieben:Am Samstag steht der erste absteiger fest: Cougars oder essen.
Tipps?
Cardinals

:popcorn:

stoptheshitshow
DLiner
Beiträge: 109
Registriert: Mo Jul 11, 2011 08:28

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von stoptheshitshow » Mi Aug 23, 2017 14:54

pantheroff hat geschrieben:
Henni hat geschrieben:Am Samstag steht der erste absteiger fest: Cougars oder essen.
Tipps?
Cardinals

:popcorn:
Yep!
Bin ich auch für!

:popcorn:

Bdawk20
Rookie
Beiträge: 52
Registriert: Di Sep 22, 2009 13:59

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Bdawk20 » Mi Aug 23, 2017 18:20

Unwissender hat geschrieben:
hater1 hat geschrieben:Naja zumindest Toby Nick ist in Essen zum Nationalspieler geworden.
Baumgärtner war's vorher schon.
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Das ist einfach nur ein Armutszeugnis für die Nationalmannschaft, dass ein RB aus einem abstiegsgefähredeten GFL2 , der nicht mal der beste im eigenen Team ist, rein kommt. So ein angstvolles laufen und schlechte reads hab ich lange nicht mehr gesehen

hipp0
OLiner
Beiträge: 468
Registriert: Mo Mai 19, 2008 14:22

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von hipp0 » Mi Aug 23, 2017 23:22

Solingens (Regio) Patrick Poetsch war auch dort. Fand das auch falsch besetzt, hat aber hier nichts zu suchen. Ich glaube auch das Essen verlieren wird uns als erstes Team runter muss. Lübeck folgt aber recht schnell.

Benutzeravatar
North Light
Safety
Beiträge: 1037
Registriert: Do Sep 16, 2004 16:20
Wohnort: Winsen (Luhe)

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von North Light » Do Aug 24, 2017 12:28

Na ja, wenn Lübeck in essen gewinnt, haben wir ein echtes Endspiel in Bonn am letzten Spieltag.
Bonn geht dann (wenn sie denn gegen Düsseldorf verlieren) mit drei Niederlagen in Folge an den Start, Lübeck mit zwei Siegen in serie - chancen stehen dann 50:50 denke ich.

Benutzeravatar
Unwissender
Linebacker
Beiträge: 2078
Registriert: Sa Apr 18, 2009 19:02

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Unwissender » Do Aug 24, 2017 14:08

Wäre auf jeden Fall ein spannendes Szenario, zumindest wenn man davon ausgeht dass die Panther nicht abschenken werden am Sonntag - wobei ich verstünde, wenn man den Backups zum Saisonende ihre Reps geben würde. Und wenn in dem für uns komplett bedeutungslosen Spiel dann eine Niederlage rauskäme...fände ich das besonders bei einem Sieg der Essener am Samstag ziemlich lustig :popcorn:
:guru: :guru: :guru: skao_privat-Fanclub Mitglied Nummer 000001! Schließt Euch dem skao_privat-Fanclub an! :guru: :guru: :guru:

Benutzeravatar
Medro75
Rookie
Beiträge: 99
Registriert: So Okt 12, 2014 19:10

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Medro75 » Do Aug 24, 2017 21:30

hipp0 hat geschrieben:Solingens (Regio) Patrick Poetsch war auch dort. Fand das auch falsch besetzt, hat aber hier nichts zu suchen. Ich glaube auch das Essen verlieren wird uns als erstes Team runter muss. Lübeck folgt aber recht schnell.
Und das findest Du, weil ein 3. Liga Spieler nicht in die Nationalmannschaft gehört oder aus persönlicher Weisheit. Schau Dir die Spiele doch einfach nochmal an und dann kannst Du die Leistung vielleicht richtig einschätzen.
Eine..Bewilligungsbehörde..muss..keine Zuwendung gewähren, wenn der Fördergegenstand beim Subventionsantragsteller selbst keine prioritäre Bedeutung hat und bei diesem eine gegenüber der Vergütung seiner Funktionärsebene nachrangige Stellung einnimmt.

Sowasaberauch
DLiner
Beiträge: 167
Registriert: Do Jun 02, 2016 16:43

Re: GFL 2 Nord 2017

Beitrag von Sowasaberauch » Do Aug 24, 2017 22:41

Medro75 hat geschrieben:
hipp0 hat geschrieben:Solingens (Regio) Patrick Poetsch war auch dort. Fand das auch falsch besetzt, hat aber hier nichts zu suchen. Ich glaube auch das Essen verlieren wird uns als erstes Team runter muss. Lübeck folgt aber recht schnell.
Und das findest Du, weil ein 3. Liga Spieler nicht in die Nationalmannschaft gehört oder aus persönlicher Weisheit. Schau Dir die Spiele doch einfach nochmal an und dann kannst Du die Leistung vielleicht richtig einschätzen.
Ich kenne Patrick noch aus seiner Remscheider Zeit und habe ihn auch dieses Jahr gesehen. Sehr guter Player, alles gut. Natio? M.E. nicht, da Regio einfach nicht das Kaliber auf der anderen Seite hat, daher aber ehrlich gesagt auch schwer zu vergleichen. Er kann 2018 in der GFL2 ja zeigen, ob es gerechtfertigt war. Ich tippe auf ein "Nein".

Antworten