GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
marvv
DLiner
Beiträge: 139
Registriert: Mi Mai 14, 2014 13:08

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von marvv » Mo Aug 17, 2015 12:45

AP hat geschrieben: Ich mach mal den Anfang:
Ich glaube nämlich nicht dass ein GFL2 Lineman mehrmals am Facemask zieht.
:mrgreen:
Sehr hilfreich :keule: Wenn ein Facemask gegen einen O-Liner geworfen wird, dann bedeutet das nunmal das es ein Griff in eine Helmöffnung gab und daran gezogen oder gedreht wurde? Oder sehe ich das falsch?

Hatersproof
Rookie
Beiträge: 52
Registriert: Sa Mai 06, 2006 10:56

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von Hatersproof » Mo Aug 17, 2015 12:45

Spielt Hawk2015 bei den Rangers oder bei den Diamonds? :)

Wenn ich mir die GFL1 so anschaue, würden so Programme wie die Dukes und natürlich die Galaxy sowohl vom Umfeld als auch vom Niveau Footballdeutschland nur gut tun!

Ich verstehe das gehate nicht, ist es besser 3 verschiedene Trikotsätze zu verwenden, vor 50 Zuschauern zu spielen und keinen Vorwärtspass anzubringen?

Benutzeravatar
rooster
Guard
Beiträge: 1723
Registriert: Mi Apr 06, 2005 09:34
Wohnort: Stuttgart

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von rooster » Mo Aug 17, 2015 12:56

marvv hat geschrieben:Sehr hilfreich :keule: Wenn ein Facemask gegen einen O-Liner geworfen wird, dann bedeutet das nunmal das es ein Griff in eine Helmöffnung gab und daran gezogen oder gedreht wurde? Oder sehe ich das falsch?
Nein, bedeutet es eben nicht, es ist ausreichend, wenn ein dauerhafter Kontakt gegen den Helm oder den Hals des Gegenspielers erfolgt ist. Das wird ab diesem Jahr auch konsequent bestraft.
Hatte ich aber zuvor schon geschrieben. *schulterzuck*
Ob das aber der Fall war, weiß ich natürlich nicht.
"Wenn aus dem Auspuff eines Autos so wenig herauskäme wie aus dem EU-Ministerrat, wäre die Welt in Ordnung."
Siegbert Alber

marvv
DLiner
Beiträge: 139
Registriert: Mi Mai 14, 2014 13:08

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von marvv » Mo Aug 17, 2015 12:59

Wird das dann auch als Facemask geworfen? Dachte da gibt es eine extra Strafe. Weiß nicht ob die das nur in der NFL so nennen, aber inzwischen gibt es ja sowas wie illegal hands to the face? Bei meinen Spielen dieses Jahr wurde das auf jedenfall so ähnlich genannt, aber auf keinen Fall Facemask.

Benutzeravatar
californian
Defensive Back
Beiträge: 550
Registriert: Mo Apr 30, 2007 15:48

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von californian » Mo Aug 17, 2015 13:09

Ein Blick in Gesetz:

Regel 9-1-8 Helm und Helmgitter-Fouls

a) Kein Spieler darf den Helm eines Gegners (inklusive Helmgitter) oder den Hals mit Hand (Händen) oder Arm(en) fortwährend berühren (Ausnahme: durch oder gegen den Ballträger).
b) Kein Spieler darf das Helmgitter, den Kinnriemen oder eine andere Helmöffnung eines Gegners ergreifen und diese dann verdrehen oder daran ziehen. Es ist kein Foul, wenn das Helmgitter, der Kinnriemen oder die Helmöffnung nur ergriffen, anschließend aber nicht verdreht oder daran gezogen wird. Im Zweifel ist es ein Foul

Was die NFL macht, hat hier noch keine Bedeutung.

marvv
DLiner
Beiträge: 139
Registriert: Mi Mai 14, 2014 13:08

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von marvv » Mo Aug 17, 2015 13:18

californian hat geschrieben:Ein Blick in Gesetz:

Regel 9-1-8 Helm und Helmgitter-Fouls

a) Kein Spieler darf den Helm eines Gegners (inklusive Helmgitter) oder den Hals mit Hand (Händen) oder Arm(en) fortwährend berühren (Ausnahme: durch oder gegen den Ballträger).
b) Kein Spieler darf das Helmgitter, den Kinnriemen oder eine andere Helmöffnung eines Gegners ergreifen und diese dann verdrehen oder daran ziehen. Es ist kein Foul, wenn das Helmgitter, der Kinnriemen oder die Helmöffnung nur ergriffen, anschließend aber nicht verdreht oder daran gezogen wird. Im Zweifel ist es ein Foul

Was die NFL macht, hat hier noch keine Bedeutung.
Ja diesen Artikel kenne ich, auch dass wir nicht nach NFL Regeln spielen.
Aber wenn wir schon beim Regelbuch sind schauen wir doch einfach mal nach. Bei den Interpretationen unter 9-3-3-III steht:
"Während ein Teammitglied des Passers oder Ballträgers sich hinter der neutralen Zone befindet, hält er sine Arme parallel zum Boden und berührt einen Gegner oberhalb der Schultern. Regelung: Illegales Benutzen der Hände, Strafe ..........".
Also sollte der Whitehead das Fould dann auch so nennen und nicht Facemask oder? Sonst denken Leute wie ich auf der Tribüne wie kann man so blöd sein und mehrmals seinen Gegner am Helm ziehen.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9761
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von _pinky » Mo Aug 17, 2015 14:06

Hmmm. Vielleicht ist doch einer so blöd...
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
rooster
Guard
Beiträge: 1723
Registriert: Mi Apr 06, 2005 09:34
Wohnort: Stuttgart

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von rooster » Mo Aug 17, 2015 14:21

marvv hat geschrieben:Ja diesen Artikel kenne ich, auch dass wir nicht nach NFL Regeln spielen.
Aber wenn wir schon beim Regelbuch sind schauen wir doch einfach mal nach. Bei den Interpretationen unter 9-3-3-III steht:
"Während ein Teammitglied des Passers oder Ballträgers sich hinter der neutralen Zone befindet, hält er sine Arme parallel zum Boden und berührt einen Gegner oberhalb der Schultern. Regelung: Illegales Benutzen der Hände, Strafe ..........".
Also sollte der Whitehead das Fould dann auch so nennen und nicht Facemask oder? Sonst denken Leute wie ich auf der Tribüne wie kann man so blöd sein und mehrmals seinen Gegner am Helm ziehen.
Dir ist aber schon aufgefallen, dass 9-1-8 und 9-3-3 verschiedene Regeln und damit auch verschiedene Strafen sind?
"Wenn aus dem Auspuff eines Autos so wenig herauskäme wie aus dem EU-Ministerrat, wäre die Welt in Ordnung."
Siegbert Alber

marvv
DLiner
Beiträge: 139
Registriert: Mi Mai 14, 2014 13:08

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von marvv » Mo Aug 17, 2015 14:26

rooster hat geschrieben:Dir ist aber schon aufgefallen, dass 9-1-8 und 9-3-3 verschiedene Regeln und damit auch verschiedene Strafen sind?
Du scheinst ja ein ganz schlauer zu sein :mrgreen: Es geht ja auch die ganze Zeit darum, dass das zwei verschiedene Strafen sind (meiner Meinung nach) :keule:

monochrom
OLiner
Beiträge: 276
Registriert: Mo Sep 17, 2007 10:49

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von monochrom » Mo Aug 17, 2015 14:26

rooster hat geschrieben:
marvv hat geschrieben:Ja diesen Artikel kenne ich, auch dass wir nicht nach NFL Regeln spielen.
Aber wenn wir schon beim Regelbuch sind schauen wir doch einfach mal nach. Bei den Interpretationen unter 9-3-3-III steht:
"Während ein Teammitglied des Passers oder Ballträgers sich hinter der neutralen Zone befindet, hält er sine Arme parallel zum Boden und berührt einen Gegner oberhalb der Schultern. Regelung: Illegales Benutzen der Hände, Strafe ..........".
Also sollte der Whitehead das Fould dann auch so nennen und nicht Facemask oder? Sonst denken Leute wie ich auf der Tribüne wie kann man so blöd sein und mehrmals seinen Gegner am Helm ziehen.
Dir ist aber schon aufgefallen, dass 9-1-8 und 9-3-3 verschiedene Regeln und damit auch verschiedene Strafen sind?
Danke, ich wollte auch gerade darauf hinweisen.

Allerdings kann man gegen Glauben auch schwerlich argumentieren. Denn "Glauben heißt nicht Wissen!". ;)

marvv
DLiner
Beiträge: 139
Registriert: Mi Mai 14, 2014 13:08

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von marvv » Mo Aug 17, 2015 14:33

monochrom hat geschrieben: Danke, ich wollte auch gerade darauf hinweisen.

Allerdings kann man gegen Glauben auch schwerlich argumentieren. Denn "Glauben heißt nicht Wissen!". ;)
Ich gebe wenigstens zu es nicht zu genau zu wissen, aber wenigstens belege ich meine Argumentation. Von der anderen Seite kommen ja nur dumme Kommentare, aber dafür ist das Forum ja auch bekannt :keule:

Benutzeravatar
rooster
Guard
Beiträge: 1723
Registriert: Mi Apr 06, 2005 09:34
Wohnort: Stuttgart

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von rooster » Mo Aug 17, 2015 14:36

marvv hat geschrieben:Du scheinst ja ein ganz schlauer zu sein :mrgreen: Es geht ja auch die ganze Zeit darum, dass das zwei verschiedene Strafen sind (meiner Meinung nach) :keule:
Dann für Dich noch mal zum Mitschreiben:
a) hands to the face gibt es nach NCAA rule nicht.
b) Im Falle 9-1-8 wird das Foul mit dem Zeichen für Facemask angezeigt und auch als solches benannt.
c) Fouls nach 9-3-3 werden mit dem Zeichen für Illegales Benutzen der Hände angezeigt und eben auch als solches benannt.

Somit wird in dem Fall, in dem der Referee ein Facemask anzeigt und bestraft, eben auch ein Foul nach 9-1-8 vorgelegen haben und nicht nach 9-3-3, da es sonst ein Illegales Benutzen der Hände gewesen wäre.

Klingt zwar komisch, ist aber so.
Zuletzt geändert von rooster am Mo Aug 17, 2015 14:55, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn aus dem Auspuff eines Autos so wenig herauskäme wie aus dem EU-Ministerrat, wäre die Welt in Ordnung."
Siegbert Alber

monochrom
OLiner
Beiträge: 276
Registriert: Mo Sep 17, 2007 10:49

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von monochrom » Mo Aug 17, 2015 14:45

marvv hat geschrieben:
monochrom hat geschrieben: Danke, ich wollte auch gerade darauf hinweisen.

Allerdings kann man gegen Glauben auch schwerlich argumentieren. Denn "Glauben heißt nicht Wissen!". ;)
Ich gebe wenigstens zu es nicht zu genau zu wissen, aber wenigstens belege ich meine Argumentation. Von der anderen Seite kommen ja nur dumme Kommentare, aber dafür ist das Forum ja auch bekannt :keule:
Wie das mit dem Wald nunmal so ist...

marvv
DLiner
Beiträge: 139
Registriert: Mi Mai 14, 2014 13:08

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von marvv » Mo Aug 17, 2015 14:55

rooster hat geschrieben: Dann für Dich noch mal zum Mitschreiben:
a) hands to the face gibt es nach NCAA rule nicht.
b) Im Falle 9-1-8 wird das Foul mit dem Zeichen für Facemask angezeigt und auch als solches benannt.
c) Fouls nach 9-3-3 werden mit dem Zeichen für Illegales benutzen der Hände angezeigt und eben auch als solches benannt.

Somit wird in dem Fall, in dem der Referee ein Facemask anzeigt und bestraft, eben auch ein Foul nach 9-1-8 vorgelegen haben und nicht nach 9-3-3, da es sonst ein Illegales benutzen der Hände gewesen wäre.

Klingt zwar komisch, ist aber so.
Also gut, vielen Dank erstmal. Mit "illegal Hands to the Face" meinte ich dann "Illegales benutzen der Hände" (wie die Strafe bei uns genannt wird wusste ich ja nicht genau). Falls es dir nicht aufgefallen ist nicht jeder Artikel im Regelbuch ist genau ein Foul. In 9-1-8 sind alle Fälle aufgelistet bei denen ein Foul vorliegt wenn es um den Helm/Facemask geht. Welche die dann sind steht hier nicht. In 9-3-3 steht wie ein Offense Spieler legal blocken darf. Ich habe dann bei den Interpretationen im Regelbuch nach geschaut. Hier gibt es zu 9-1-8 keine, allerdings zu 9-3-3, wo man sich aber auf die Regel von 9-1-8 bezieht. Wo nämlich ein Fall genannt ist der sich auf Regel 9-1-8 b) bezieht. Dort steht wenn ein Offense spieler anhaltenden Kontakt mit Kopf/Helm/Hals eines Gegenspielers hat, ist das ein "Illegales benutzen der Hände". Wenn also ein ziehen/drehen an einer Helmöffnung statt findet nennt man es "Facemask". Bei einer "fortwährenden Berührung" sagt man also "Illegales benutzen der Hände". Ich denke soweit sind wir uns jetzt einig, liege ich da richtig?

Bei dem Spiel Frankfurt gegen Ingolstadt, wurde ein paar mal ein Facemask (also drehen/ziehen an einer Helmöffnung) geschmissen. Jetzt, und das ist der einzige Grund für die Diskussion, wunder ich mich ob das wirklich ein Facemask war oder ob der Whitehead nur die Begriffe vertauscht war (was doch sehr viel wahrscheinlicher ist). Eigentlich ein viel zu harmloser Grund für so eine riesen Diskussion, aber gut wir haben ja anscheinend alle Zeit.

Zusätzlich dazu kamen Flaggen dazu (und zum Holding) IMMER vom Whitehead und keine vom Umpire. Hierzu habe ich im Mechanics Buch nachgeschaut und ja beide teilen sich die Aufgabe. Das Der Umpire diese Strafen kein einziges mal von ca 10 Fällen gesehen hat, ist auch sehr fragwürdig.

*edit
Sehr hochwertige Einwürfe monochrom. Vielen Dank auch dafür...

Benutzeravatar
rooster
Guard
Beiträge: 1723
Registriert: Mi Apr 06, 2005 09:34
Wohnort: Stuttgart

Re: GFL 2 Süd 15. / 16.08.2015

Beitrag von rooster » Mo Aug 17, 2015 15:04

Ich kann es gerne auch nochmal betonen: Ich war nicht dabei.
Daher kann ich Dir nicht sagen, was passiert ist, sondern nur, was passiert sein könnte.
Und damit kann ich Dir auch nicht sagen, welches Foul exakt vorgelegen hat, sondern nur, was vorgelegen haben sollte, nachdem der Referee ein bestimmtes Foul angezeigt hat.
Gleiches gilt für die Holdings. Wenn die jeweiligen DEs deutlich besser waren als die OTs dann sind Holding Strafen vom Referee die logische Folge, wenn sie sich nicht anders zu helfen wissen. Dagegen wird der Umpire vielleicht einen ruhigen Job haben, weil die Interior Lineman sauber blocken. Und selbst wenn es hier ein Holding gegeben haben sollte, wird es nach der neuen/alten Philisophie (ich mag Filisofie nicht) nun nicht (mehr) geworfen, wenn der Lauf zum Beispiel über die Outside ging. Dagegen könnte ein Holding des OTs hier dennoch belangt werden, auch wenn der Lauf durch die Mitte geht, wenn der DE hier noch eine Chance gehabt hätte, den Tackle zu machen.
Teilen heißt hier nicht, beide schauen auf alle 5, sondern Referee nimmt die äußeren und Umpire die inneren Lineman.
Wie gesagt, war nicht dabei. Das ist immer nur ein Erklärungsversuch. Keine Verteidigung.
"Wenn aus dem Auspuff eines Autos so wenig herauskäme wie aus dem EU-Ministerrat, wäre die Welt in Ordnung."
Siegbert Alber

Antworten