GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
Dym
Rookie
Beiträge: 61
Registriert: Mo Jun 14, 2010 00:06

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von Dym » So Mai 20, 2012 09:39

so wie die bayern gestern verloren haben so werden sie es auch heute tun :mrgreen:

Rumpelkapellenmajor
OLiner
Beiträge: 487
Registriert: Di Mär 13, 2012 15:59

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von Rumpelkapellenmajor » So Mai 20, 2012 11:35

Franken ≠ Bayern
:joint:

Benutzeravatar
eintagsfliege
Defensive Back
Beiträge: 611
Registriert: Di Jun 08, 2010 18:00
Wohnort: Bensheim
Kontaktdaten:

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von eintagsfliege » So Mai 20, 2012 11:42

Rumpelkapellenmajor hat geschrieben:Franken ≠ Bayern
:joint:
Es gibt ein neues Bundesland Franken? Was sagt der Verfassungsschutz dazu?
Wann gibt es endlich Aktien des Footballforums zu kaufen?

....und weg!

Benutzeravatar
Defensive-end
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mi Feb 15, 2012 21:16
Wohnort: Der schöne Osten

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von Defensive-end » So Mai 20, 2012 11:46

eintagsfliege hat geschrieben:
Rumpelkapellenmajor hat geschrieben:Franken ≠ Bayern
:joint:
Es gibt ein neues Bundesland Franken? Was sagt der Verfassungsschutz dazu?
das kann ich dir sagen, die werden dir sagen: moment da muss ich mal meine V-leute fragen :mrgreen:
"Das ist Football."
"Nicht verletzen, aber weh tun"

oveL
OLiner
Beiträge: 266
Registriert: Do Jan 07, 2010 05:25

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von oveL » So Mai 20, 2012 16:16

HT bei FP
07:21
Laaaaaangweiliiiig

orkin
Newbie
Beiträge: 9
Registriert: Do Mär 22, 2012 13:12

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von orkin » So Mai 20, 2012 16:42

Wo sind die Ergebnisse von den Frankfurt Pirates

oveL
OLiner
Beiträge: 266
Registriert: Do Jan 07, 2010 05:25

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von oveL » So Mai 20, 2012 16:45

14:28 Ende 3. Viertel
Laaaaaangweiliiiig

oveL
OLiner
Beiträge: 266
Registriert: Do Jan 07, 2010 05:25

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von oveL » So Mai 20, 2012 17:22

14:35 end of Game
Laaaaaangweiliiiig

Franke59
DLiner
Beiträge: 174
Registriert: Do Mär 05, 2009 20:49

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von Franke59 » So Mai 20, 2012 17:56

irgendwelche infos vom spiel?
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten

Mücke75
Newbie
Beiträge: 15
Registriert: Mo Mai 17, 2010 15:19

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von Mücke75 » So Mai 20, 2012 18:04

Würden mich auch interessieren...
Aber nicht nur vom Spiel selbst, sondern auch: Was gibt´s allgemein von den Pirates zu berichten, was wir bisher leider nicht wussten? Was hat Coach Williams "wieder gezaubert"?

wristband
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Sa Apr 17, 2010 12:15
Wohnort: Rhein-Main

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von wristband » So Mai 20, 2012 19:22

Verdienter Sieg der Rams, sie dominierten von Beginn an die Partie, selbst als J.Morris schon früh das Feld angeschlagen verlassen musste. :up:
Die Piraten mit neuem Import-QB, gutem Arm aber nicht sehr atlethisch, kein Vergleich zu "Pearl", ihrem Retter aus dem Vorjahr, der auch selbst immer für ein paar Yards Raumgewinn gut war.
O-Line der Piraten ohne den starting Center, mit der D-Line der Rams total überfordert. "O" versuchte es meist über RB, Nr.5, "Lippert" mit speed über die Außen oder Cutbacks. O-Line der FP definitv nicht auf GFL2-Niveau. :down:
Immer wieder eingestreut lange Pässe, die noch keine Abstimmung hatten - überworfen oder fallengelassen. Das Kurzpassspiel, bei den Piraten kaum existent.

Nürnberg mit solidem Mix aus Lauf und Pass, QB Lautenschlager sehr geduldig in der Poket. O-Line machte solide Arbeit. RBs ackerten erfolgreich durch die Mitte. Passspiel fand immer wieder die Lücken der "D". :laola:
Rams Defense kontrollierte die FP, sahen dann schlecht aus, wenn die RBs oder Receiver der Piraten die Tackles brachen und ihren Speed ausnutzten.
Leider negativ auffällig die Nr.17 der Rams, die mehrfach wegen illegalem Helmkontakt bestraft wurde. Ließ sich von den Frankfurtern "anstecken", die aus Frust vor der Niederlage, knapp an der erlaubten Grenze spielten. Manchmal auch darüber...
Es lebe die Flaggenparade. :keule:

Überragender Akteur in der überforderten Defense der Piraten, die Nr.7, Peter Manns (US), LB, der gefühlt, an jedem Lauftackle mit beteiligt war.
... und natürlich Fizz Lee (US), beide spielten auch schon vom Vorjahr, sind die Säulen der Defense.
Wenn der HC der Pirates wirklich zaubern kann, dann habe ich den Trick leider nicht verstanden:mrgreen:

Benutzeravatar
Pittiplatsch
Defensive Back
Beiträge: 609
Registriert: Mi Jul 07, 2010 09:14
Wohnort: Frankfurt

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von Pittiplatsch » So Mai 20, 2012 19:30

Also mit den Neuzugängen der Pirates ist das immer schwierig, weil diese nirgendwo vorgestellt werden, auch vor dem Spiel nicht. Der neue A-Quarterback (#2) heißt wohl Reginald Haynes oder so ähnlich. Ob man sich den Namen merken muß, bezweifle ich aber nach dem heutigen Tag. Kaum Pässe (abgesehen von zwei weiten Pässen in die Endzone, die auch beide zu TDs führten) und im ganzen Spiel nur ein einziges Mal selber gelaufen. Sonst hat er immer nur die Bälle an die Laufspieler weitergereicht, das kann ich zur Not auch noch. Sonst waren noch 3 oder 4 andere A-Spieler dabei, die ich noch nicht kannte, die aber auch nicht gross auffielen. Und wieder dabei: Fitz Lee (#15), der wieder in Defense und Offense zu finden war, heute mit Licht und Schatten. In vielen Szenen positiv auffällig (und mit einem TD), sah aber auch bei zwei Nürnberger Pass-TDs in die Endzone unglücklich aus, als er direkt neben dem Passempfänger stand.

Der Spielverlauf war eine recht klare Sache. Nürnberg körperlich sehr stark, der QB hatte immer viel Zeit und Platz und wurde von seinen O-Linern gut abgeschirmt. Alle TDs der Rams fielen aus weiten Pässen, Laufspiel gab es bei denen nur mit Brachialgewalt durch die Mitte, hier scheint mir eine Schwäche des Teams zu liegen. Bei den Pirates umgekehrt: gefährlich war nur das Laufspiel der sauflinken Runningbacks (Fred Liepner dieses Jahr mit #5 statt #81, Randy Agnew mit #35), bei denen die Rams oft mehrere Tackles brauchten, um sie überhaupt zu stoppen.

Erste Halbzeit war gut, danach häuften sich auf beiden Seiten Fehler: Fumbles und Turnovers en masse, dazu viele unnötige Fouls und Offsides auf Seiten der Pirates, die diese immer wieder in guter Position zurückwarfen. Zum Schluß spielte Nürnberg nur noch die Uhr runter ohne grossen Widerstand.

Fazit: Rams landen so in der oberen Tabellenhälfte (aber nicht ganz oben) und die Pirates spielen so um den Abstieg (es sei denn Mr.Williamson baut nach der Hinrunde wieder die Mannschaft komplett um und holt Pearl aus dem Altersheim).

Benutzer 4721 gelöscht

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von Benutzer 4721 gelöscht » So Mai 20, 2012 21:48

D.Sanders hat geschrieben:Frankfurt Pirates +14
Man hat zwar nichts von den Pirates gehört, aber ich denke, dass die Pirates dieses Jahr oben mitspielen werden.
Erinnert euch einfach mal am Ende der Saison an diese Aussage
Herr Williams hat mal wieder gezaubert, lasst euch morgen überraschen
Ui, welch Überraschung. Der große Houdini ist gegen Herrn Williams allenfalls ein Taschentrickspieler. Mein lieber Schwan aber auch.

Sorry, Sanders, aber heute war das eher ein Rohrkrepierer. Für "oben mitspielen" reicht das sicher nicht.

Und mal was abseits vom Spiel: die Piraten lassen wirklich am Gameday eine Menge Geld beim Catering liegen. Drei (3!!!) Leute waren sehr bemüht, die Hungrigen und Durstigen zu versorgen, aber natürlich trotz allem Bemühens total überfordert. Insofern drehte eine Menge Leute vor der Schlange ab. Es ist wirklich traurig, dass sich bei den Piraten nicht genügen Leute finden, die mal ein Stündchen Dienst am Catering-Zelt schieben können, zumal man von dort durchaus gute Sicht auf Spiel hat. Vielleicht sind sie sich auch zu fein. Bei aller sportlichen Rivalität; mein Respekt geht an die drei Unermüdlichen; Ihr habt besseres verdient!
A propos "zu fein", als ich mit meinem Sohnemann an der Kasse kam, stand vor uns ein etwas älterer Herr, der zu dem Kassenbubi barsch meinte: "Where's my ticket, I'm K.D. Knox, a friend of Keith!" Und so kam er denn auch rein - ohne Ticket. Nun, ich werde auch beim nächsten Besuch meinen Eintritt bezahlen.

Benutzeravatar
Count Dooku
DLiner
Beiträge: 129
Registriert: Sa Mai 08, 2010 20:45
Wohnort: Serenno

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von Count Dooku » So Mai 20, 2012 22:21

Vatsug hat geschrieben:
Und mal was abseits vom Spiel: die Piraten lassen wirklich am Gameday eine Menge Geld beim Catering liegen. Drei (3!!!) Leute waren sehr bemüht, die Hungrigen und Durstigen zu versorgen, aber natürlich trotz allem Bemühens total überfordert. Insofern drehte eine Menge Leute vor der Schlange ab. Es ist wirklich traurig, dass sich bei den Piraten nicht genügen Leute finden, die mal ein Stündchen Dienst am Catering-Zelt schieben können, zumal man von dort durchaus gute Sicht auf Spiel hat. Vielleicht sind sie sich auch zu fein. Bei aller sportlichen Rivalität; mein Respekt geht an die drei Unermüdlichen; Ihr habt besseres verdient!
A propos "zu fein", als ich mit meinem Sohnemann an der Kasse kam, stand vor uns ein etwas älterer Herr, der zu dem Kassenbubi barsch meinte: "Where's my ticket, I'm K.D. Knox, a friend of Keith!" Und so kam er denn auch rein - ohne Ticket. Nun, ich werde auch beim nächsten Besuch meinen Eintritt bezahlen.
Man fährt aber auch nicht mit der Erwartungshaltung zu den FP es wird ein schöner Footballtag mit tollem Programm! Jeder der schon mal da war, kennt die entsprechenden Rahmenbedingungen und muss damit doch rechnen :keule: Mich würde da nichts mehr schocken... :trink:

Sportliche Tendenzen würde ich allerdings hier auch noch nicht aussprechen. Die Piraten sind sehr gut darin, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen (siehe Jake Sparrow) :irre:
Ich würde mich ja wirklich gerne geistig mit Dir auseinandersetzen,aber leider bist Du ja unbewaffnet.

Benutzeravatar
lorenzo
Defensive Back
Beiträge: 817
Registriert: Di Mai 23, 2006 16:39

Re: GFL 2 Süd 19.05. - 20.05.2012

Beitrag von lorenzo » So Mai 20, 2012 22:29

Count Dooku hat geschrieben:
Vatsug hat geschrieben:
Und mal was abseits vom Spiel: die Piraten lassen wirklich am Gameday eine Menge Geld beim Catering liegen. Drei (3!!!) Leute waren sehr bemüht, die Hungrigen und Durstigen zu versorgen, aber natürlich trotz allem Bemühens total überfordert. Insofern drehte eine Menge Leute vor der Schlange ab. Es ist wirklich traurig, dass sich bei den Piraten nicht genügen Leute finden, die mal ein Stündchen Dienst am Catering-Zelt schieben können, zumal man von dort durchaus gute Sicht auf Spiel hat. Vielleicht sind sie sich auch zu fein. Bei aller sportlichen Rivalität; mein Respekt geht an die drei Unermüdlichen; Ihr habt besseres verdient!
A propos "zu fein", als ich mit meinem Sohnemann an der Kasse kam, stand vor uns ein etwas älterer Herr, der zu dem Kassenbubi barsch meinte: "Where's my ticket, I'm K.D. Knox, a friend of Keith!" Und so kam er denn auch rein - ohne Ticket. Nun, ich werde auch beim nächsten Besuch meinen Eintritt bezahlen.
Man fährt aber auch nicht mit der Erwartungshaltung zu den FP es wird ein schöner Footballtag mit tollem Programm! Jeder der schon mal da war, kennt die entsprechenden Rahmenbedingungen und muss damit doch rechnen :keule: Mich würde da nichts mehr schocken... :trink:

Sportliche Tendenzen würde ich allerdings hier auch noch nicht aussprechen. Die Piraten sind sehr gut darin, den Kopf aus der Schlinge zu ziehen (siehe Jake Sparrow) :irre:
wenn man nach einem spiel überhaupt schon von "kopf IN der schlinge" reden kann...
Mike Ditka über Brett Favre:
"This Guy is unbelievable throwing the football, you can´t do nothing about it."

Antworten