Stürtzen die Falcons ab??

Die (gefühlt) höchste deutsche Spielklasse...
redbaron

Beitrag von redbaron » Mi Sep 29, 2004 09:55

was ist denn der Stil der Falcons?

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9091
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Sa Okt 02, 2004 16:04

Ende 1. Quarter Köln - Hannover 14:0 :cry:
Kann man die NRW Teams nicht aus der Liga ausschließen oder nach Süden verfrachten oder so ? :D

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9091
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Sa Okt 02, 2004 16:09

Halbzeit 21:0

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9091
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Sa Okt 02, 2004 16:51

Ende 3. Quarter 28:0

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9091
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Sa Okt 02, 2004 17:25

Endstand 44:0

Für die Onside Kicks bei 35:0 UND 41:0 ein ganz großes PFUI !

Benutzeravatar
Kenis75
Rookie
Beiträge: 50
Registriert: So Sep 19, 2004 21:18
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Kenis75 » Sa Okt 02, 2004 18:11

Fighti hat geschrieben:Endstand 44:0

Für die Onside Kicks bei 35:0 UND 41:0 ein ganz großes PFUI !

womit sich die spekulationen um eine rückkehr von captain kirk nach köln versteifen dürften....
A win is a win - Ex-Headcoach Kirk Heidelberg
HBD - Hamburg Blue Devils

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9091
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » Sa Okt 02, 2004 18:21

Und dann noch Hippler und vielleicht noch Cooper usw...

Benutzeravatar
big-rat
DLiner
Beiträge: 197
Registriert: So Apr 11, 2004 22:37
Wohnort: Berlin

Beitrag von big-rat » So Okt 03, 2004 04:10

Fighti hat geschrieben:Für die Onside Kicks bei 35:0 UND 41:0 ein ganz großes PFUI !
Köln hat bei dem Vorsprung (und dem Vorsprung aus dem Hinspiel) wirklich Onside Kicks gemacht ??
Das fände ich ja extrem unsportlich !!

Was mich an dem Aufstieg der Falcons nachdenklich stimmt, ist, ob damit das endgültige Aus für die Crocodiles besiegelt wurde ?! Ich hoffe mal nicht !
Ich drück den Crocodiles die Daumen, daß der Neuaufbau gelingt !

ciaooo Kai

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9091
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » So Okt 03, 2004 07:55

Haben sie, allerdings soll angeblich nicht Davis die gecallt haben, sondern die Spieler die von sich aus gemacht haben.... egal wer dahintersteckt, das is keine Art :roll: Wümscht man sich fast, dass die Lions sich nächstes Jahr gegen die nicht zurückhalten, ein Crocodile ähnliches (55-60 zu wenig) Ergebnis täte denen vielleicht auch mal wieder gut...

Benutzeravatar
Hardy01
Defensive Back
Beiträge: 846
Registriert: Di Sep 28, 2004 00:46

Beitrag von Hardy01 » So Okt 03, 2004 21:11

Fighti schrieb:...

...das is keine Art Wümscht man sich fast, dass die Lions sich nächstes Jahr gegen die nicht zurückhalten, ein Crocodile ähnliches (55-60 zu wenig) Ergebnis täte denen vielleicht auch mal wieder gut...


WARUM EIGENDLICH NUR DIE "LIONS"???

Gibt doch bestimmt noch die eine oder andere Mannschaft in der GFL die das auch hin bekommt. ...so in etwa dresden?, devils?, ODER AUCH DIE ADLER AUS BERLIN!!!!!!!!!!!!!!!!! warum immer nur die Kätzchen aus BS!!! :twisted:

CU

Mo
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Fr Jul 16, 2004 22:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Mo » So Okt 03, 2004 21:39

Also ich gratuliere den Kölnern von ganzem Herzen.
Eine Truppe, die sich überall, wo sie auftauchte, durch bedingungslosen Sportsgeist und absolute Fairness auszeichnete.
So leid es mir für die Musketeers tut – aber ich danke dem Footballgott, dass wir die Kölner los sind. Versteht mich nicht falsch – es ist nicht Neid, der hier mitspielt. Das Team, das am Ende oben steht, ist eben Nummer eins… aber …
In den letzten Jahren haben wir die Monarchs und die Panther aufsteigen sehen – Teams, die nicht nur klasse Football gespielt haben, sondern auch Teams, die wussten, wie man mit Stil Football spielt und gewinnt. Köln nicht nur den Meisterschaftstitel gewonnen, sondern in meinen Augen auch den „Unnecessary unsportsmanlike I don’t know how to be a real Footballplayer Award“… meine Meinung …
Darum … GFL – behaltet sie schön lange, denn in der 2. Buli will sie keiner mehr haben …

Benutzeravatar
Fighti
Hilfs Coach
Beiträge: 9091
Registriert: So Apr 11, 2004 21:11
Wohnort: Stutensee / Hamburg

Beitrag von Fighti » So Okt 03, 2004 23:04

Hardy01 hat geschrieben:WARUM EIGENDLICH NUR DIE "LIONS"???
Von mir aus auch die anderen... Die Lions haben sich halt in letzter Zeit nur am zuversichtlichsten erwiesen wenns darum ging n Gegner haushoch zu schlagen, , bis dato fand ichs unnötig, aber da fänd ichs mal passend.

DeMingo
Safety
Beiträge: 1105
Registriert: Sa Jul 17, 2004 11:27

Beitrag von DeMingo » Mo Okt 04, 2004 11:34

auch von mir glückwunsch nach köln, da wird dann aus einer 4 stündigen ausfährtsfahrt ein kleiner trip den rhein hoch :wink:
aber das heidelberg nächstes jahr in köln coacht kann ich mir nicht wirklich vorstellen, erstens hört man ja das er und davis sich nicht besonders gut leiden können, und ausserdem wir michael wohl nicht seinen hochbezahlten headcoach posten so einfach aufgeben.

Benutzeravatar
guard68
Forumsbierexperte
Beiträge: 7256
Registriert: Fr Apr 16, 2004 13:23
Wohnort: Franken

Beitrag von guard68 » Mo Okt 04, 2004 11:53

...ausserdem wir michael wohl nicht seinen hochbezahlten headcoach posten so einfach aufgeben.
Ui...das gibt wieder Mecker wenn es einer von den Falcons liest. Schliesslich spielt/coacht Michael doch seit Jahren nur wegen Blut und Ehre... :twisted:

redbaron

Beitrag von redbaron » Mo Okt 04, 2004 12:31

Also verstehen muß man diese Beiträge ja nicht...

Als Kölner kann ich nur sagen: Köln hat wieder ein GFL Team... und das ist gut so!

Die Falcons haben alle Aufstiege erspielt, nichts am grünen Tisch gemaggelt. Soweit man hört zahlen die ihre Rechnungen pünktlich, und die Spiele machen SPass zum zugucken.

Im ersten Jahr sind die Falcons nur aufgestiegen weil MD gespielt hat. Dieses Jahr hat er nicht gespielt, sondern "nur" gecoacht... war auch wieder falsch..

Dieses Jahr werdens wohl nur allein die tollen Amis gewesen sein, die den Aufstieg erpielt haben... die anderen hätten auch ihre Schwester aufs Feld stellen können, weil die Amis direkt aus der Hall of Fame kamen???

Wenn icgh das richtig mitbekommen habe, sind die Essener letztes Jahr auch nmit Tony Moore abgestiegen, hat Green irgendwo in der 4.Liga gespielt und Drane ist ein gelernter WR...

Die statistisch beste Defense der Liga ist übrigens ohne Amis ausgekommen....

Welchen Grund sollten die Falcons haben, einen neuen HC zu suchen?? Und was ist falsch daran Trainer zu bezahlen? Und wer wen im nächsten Jahr wie hoch zu null schlägt wird man sehen...

Anyways...köln ist wieder da wo es hingehört... ;-)

Antworten