Corona-Virus

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11048
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Corona-Virus

Beitrag von _pinky » Fr Jul 10, 2020 15:07

Definitiv heisst doch im Moment faktisch nur eine Interessensbekundung über die Medien. Inwiefern ein offizielles Schreiben beim AFVD vorliegt steht noch auf einem anderen Blatt.

Gibt es eine offizielle Meldung, dass der Zwangsabstieg ausgesetzt ist? Oder sind wir immer noch auf dem Stand wohlwollende Absicht.

Ein Hygienekonzept seitens des AFVD für den Spielbetrieb gibts doch auch nicht. Allgemeines Blabla ohne Substanz für den Ligabetrieb. Drüber gehts ja nicht raus.


Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk


Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

JM
Defensive Back
Beiträge: 535
Registriert: So Nov 26, 2006 16:54

Re: Corona-Virus

Beitrag von JM » Fr Jul 10, 2020 15:23

Ich komme hier nur ungern mit Fakten, aber abgesagt hat noch keiner. Es kann auch noch keiner absagen, da den Vereinen noch gar nicht das neue Lizenzstatut vorliegt, welches von den Vereinen erst angenommen werden muss, damit sie dann eine eventuelle Exit-Option ziehen können. Die Fristen dafür sind im Übrigen auch immer wieder verschoben worden, von daher keine Panik. Was lange währt, wird endlich gut. Und es sind ja jetzt auch erst 3 1/2 Monate, die über den Ausstieg aus der Saison diskutiert wird. Ihr seid alle so ungeduldig... Wilhelm Busch sagte bereits: "Ungeduld hat häufig Schuld." :trink:
Wenn man tot ist, ist das für einen selbst nicht schlimm, weil man ja tot ist. Aber für die anderen.

Genauso ist das, wenn man doof ist.

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 646
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Corona-Virus

Beitrag von 51'er RK » Fr Jul 10, 2020 16:26

So wie es aussieht sind in NRW tatsächlich
Veranstaltungen bis 5000 Besucher erlaubt .
Sollte sich das herumsprechen und der erste
Veranstalter verlegt sein Event nach NRW ,
werden die anderen BL ihre Verordnung sehr
schnell in die Tonne hauen .

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4100
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Corona-Virus

Beitrag von Anderl » Fr Jul 10, 2020 17:38

51'er RK hat geschrieben:
Fr Jul 10, 2020 16:26
So wie es aussieht sind in NRW tatsächlich
Veranstaltungen bis 5000 Besucher erlaubt .
5000? Auf welcher Grundfläche? :mrgreen:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 646
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Corona-Virus

Beitrag von 51'er RK » Fr Jul 10, 2020 18:41

Veranstaltungshalle in Köln .
Kapazität : 20000 zugelassen : 2400
Wie gesagt eine HALLE .
:mrgreen: :mrgreen:
Quelle : WDR

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11048
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Corona-Virus

Beitrag von _pinky » Fr Jul 10, 2020 22:13


...
Die GFL werde als Unterstützung für die Bundesligisten einen 'Leitfaden als Orientierung für die Grundstruktur der zu erstellenden lokalen Konzepte weiter ausarbeiten'. Die einzelnen Konzepte müssten 'individuelle Voraussetzungen' wie die Stadioninfrastruktur sowie An- und Abfahrtswege genauso berücksichtigen, wie 'die jeweils vor Ort geltende Verordnungslage'
...


Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

The real JM
Rookie
Beiträge: 45
Registriert: Mo Okt 14, 2019 15:28

Re: Corona-Virus

Beitrag von The real JM » Sa Jul 11, 2020 08:37

JM hat geschrieben:
Fr Jul 10, 2020 15:23
Ich komme hier nur ungern mit Fakten, aber abgesagt hat noch keiner. Es kann auch noch keiner absagen, da den Vereinen noch gar nicht das neue Lizenzstatut vorliegt, welches von den Vereinen erst angenommen werden muss, damit sie dann eine eventuelle Exit-Option ziehen können. Die Fristen dafür sind im Übrigen auch immer wieder verschoben worden, von daher keine Panik. Was lange währt, wird endlich gut. Und es sind ja jetzt auch erst 3 1/2 Monate, die über den Ausstieg aus der Saison diskutiert wird. Ihr seid alle so ungeduldig... Wilhelm Busch sagte bereits: "Ungeduld hat häufig Schuld." :trink:

Du wieder :irre: ... aber über Alternative-Fakten zu diskutieren ist doch der Sinn des Forums!

Und überhaupt: hier ist keiner ungeduldig! Der AFVD überprüft die gesetzlichen Vorgaben und wie diese für Football umsetzbar sind. Das bedarf neunmal etwas Zeit! So ist m.E. der Helm als Schutz vor Virenübertragung ein gutes Konzept und ein wichtiger Schritt in eine baldige Saison - mit ALLEN Teams. Es ist ja auch schon beschlossen und vom AFVD hinreichend angekündigt, dass ein Nichtantreten zum Zwangsabstieg in die Regio führt! Also obacht liebe Team-Verantwortlichen!! :shock:

Denn jedem ist doch bekannt: „Was lange währt, wird endlich gut.„
:popcorn:

seppmaster56
Rookie
Beiträge: 55
Registriert: Sa Mai 05, 2018 10:30

Re: Corona-Virus

Beitrag von seppmaster56 » Sa Jul 11, 2020 08:49

The real JM hat geschrieben:
Sa Jul 11, 2020 08:37
JM hat geschrieben:
Fr Jul 10, 2020 15:23
Ich komme hier nur ungern mit Fakten, aber abgesagt hat noch keiner. Es kann auch noch keiner absagen, da den Vereinen noch gar nicht das neue Lizenzstatut vorliegt, welches von den Vereinen erst angenommen werden muss, damit sie dann eine eventuelle Exit-Option ziehen können. Die Fristen dafür sind im Übrigen auch immer wieder verschoben worden, von daher keine Panik. Was lange währt, wird endlich gut. Und es sind ja jetzt auch erst 3 1/2 Monate, die über den Ausstieg aus der Saison diskutiert wird. Ihr seid alle so ungeduldig... Wilhelm Busch sagte bereits: "Ungeduld hat häufig Schuld." :trink:

Du wieder :irre: ... aber über Alternative-Fakten zu diskutieren ist doch der Sinn des Forums!

Und überhaupt: hier ist keiner ungeduldig! Der AFVD überprüft die gesetzlichen Vorgaben und wie diese für Football umsetzbar sind. Das bedarf neunmal etwas Zeit! So ist m.E. der Helm als Schutz vor Virenübertragung ein gutes Konzept und ein wichtiger Schritt in eine baldige Saison - mit ALLEN Teams. Es ist ja auch schon beschlossen und vom AFVD hinreichend angekündigt, dass ein Nichtantreten zum Zwangsabstieg in die Regio führt! Also obacht liebe Team-Verantwortlichen!! :shock:

Denn jedem ist doch bekannt: „Was lange währt, wird endlich gut.„
:popcorn:
Da hat wohl jemand was falsches gelesen. Die Exit-Option wird für alle Teams geschaffen. Schließlich haben alle 32 Teams dem schon zugestimmt und wenn der AFVD dem nicht folgt, macht er sich noch unbeliebter!

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 646
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Corona-Virus

Beitrag von 51'er RK » Sa Jul 11, 2020 09:31

Ich befürchte das viele die diese Saison absagen
auch nächste Saison nicht antreten werden .
Das wird sich durch alle Alters- u. Leistungsklassen ziehen .
Besonderst schlimm natürlich im Jugendbereich .

Benutzeravatar
walterer
Guard
Beiträge: 1594
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Re: Corona-Virus

Beitrag von walterer » Sa Jul 11, 2020 09:51

worauf begründest du diese befürchtung?
ich hoffe das die nicht eintritt!
BGA 202(X) ??? :keule: :keule:

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1403
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Corona-Virus

Beitrag von Kundenberater » Sa Jul 11, 2020 11:23

Ist so die Frage, wer was befürchtet. Alles sehr viel mit Fragezeichen behaftet.
Wirkliche Klärung wird hier im Forum nicht stattfinden.

Als Fan muss ich wieder feststellen, dass ich nur zahlender Kunde bin. Ein Bekannter schrieb mir, dass zum Beispiel von den Lions gar kein Interesse besteht Informationen an Fans zu erteilen. Er bekam die Aussage vom 1.FFC Braunschweig, sowie sie kommunizieren können und dürfen (???), würden sie dieses natürlich umgehend und ausführlich tun. Es gäbe Absprachen unter den Teams gemeinsam mit dem Verband, an denen sich die Lions halten.

Daher diese mangelnden Infos. Vereine und Verband haben sich freiwillig einen "Maulkorb" verpasst.
Also warten wir ab, bis die Vereine und Verband sich herablassen, mal gnädigerweise was für die Unwürdigen (Fans) zu veröffentlichen.
Die Fans muss man ja nicht bei Laune halten. Aber wenn es dann mal irgendwann los geht, wann immer das ist und in welcher Form, sollen die Fans Hurra schreien und wie blöd ihr Geld lassen - aber keine Fragen stellen.
Ich möchte ein "Produkt" verkaufen, ich Schweige zu allem und mache auch keine Werbung. Und wenn der Kunde fragen stellt, beantworte ich die nicht. Wo käme man da hin, Fragen von Kunden zu beantworten ... Auch eine Strategie. :mrgreen:

So vergrault man Fans. Weiter so. Die Zuschauerzahlen sind eh rückläufig.

Fullbackhorst
OLiner
Beiträge: 202
Registriert: Sa Dez 19, 2009 23:04
Wohnort: Norderstedt

Re: Corona-Virus

Beitrag von Fullbackhorst » Sa Jul 11, 2020 12:56

Kundenberater hat geschrieben:
Sa Jul 11, 2020 11:23
So vergrault man Fans. Weiter so. Die Zuschauerzahlen sind eh rückläufig.
Das wird man auch mit Kommunikation nicht* aufhalten können. Wer will schon Geld bezahlen, um dicke Vorstadtbanker aus 50-100 Meter Entfernung übers Feld kriechen zu sehen, wenn man die NFL in Top-Qualität für lau im Fernsehen gucken kann. Mit bestem Beiprogramm in den meisten der vielen Pausen bei dem Sport.

Corona ist nur der letzte Sargnagel für AF in Deutschland. Selbst für Huber wird irgendwann der Gedhahn leerlaufen, jetzt womöglich schneller.

*Edit: Wort vergessen :)
Zuletzt geändert von Fullbackhorst am So Jul 12, 2020 19:06, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11048
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Corona-Virus

Beitrag von _pinky » Sa Jul 11, 2020 13:12

51'er RK hat geschrieben:Ich befürchte das viele die diese Saison absagen
auch nächste Saison nicht antreten werden .
Das wird sich durch alle Alters- u. Leistungsklassen ziehen .
Besonderst schlimm natürlich im Jugendbereich .
Ich denke, dass das die absolute Ausnahme sein wird. Das wird es geben. Vor allem bei Teams, die jedes Jahr unbedingt neue Spieler generieren müssen, um im nächsten Jahr überhaupt antreten zu können. Und viele davon hätten auch ohne Corona Probleme bekommen.

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Benutzeravatar
Last Minute Fan
Defensive Back
Beiträge: 902
Registriert: Mi Okt 16, 2013 19:58
Wohnort: Braunschweig

Re: Corona-Virus

Beitrag von Last Minute Fan » Sa Jul 11, 2020 14:51

Fullbackhorst hat geschrieben:
Sa Jul 11, 2020 12:56
Kundenberater hat geschrieben:
Sa Jul 11, 2020 11:23
So vergrault man Fans. Weiter so. Die Zuschauerzahlen sind eh rückläufig.
Das wird man auch mit Kommunikation aufhalten können. Wer will schon Geld bezahlen, um dicke Vorstadtbanker aus 50-100 Meter Entfernung übers Feld kriechen zu sehen, wenn man die NFL in Top-Qualität für lau im Fernsehen gucken kann. Mit bestem Beiprogramm in den meisten der vielen Pausen bei dem Sport.

Corona ist nur der letzte Sargnagel für AF in Deutschland. Selbst für Huber wird irgendwann der Gedhahn leerlaufen, jetzt womöglich schneller.
Nun, für AF in Deutschland gibt es m.E. eine Zielgruppe und das Potential wurde bislang nicht ausgeschöpft. Im Normalfall läuft die Saison hauptsächlich außerhalb der NFL und viele erfreuen sich mehr oder wenig live vor Ort. Glaube auch nicht, dass der Geldhahn leerläuft. Leider wird sich mit Huber das System nicht ändern. Dies erfolgt nur nach Abdanken oder Tod. Möge das Konstrukt dann ein anderes werden und nicht von anderen weitergeführt werden.
"Winning is not everything--but making effort to win is."
Vince Lombardi

Ronald
Safety
Beiträge: 1313
Registriert: Mo Jun 27, 2005 17:31

Re: Corona-Virus

Beitrag von Ronald » Sa Jul 11, 2020 16:31

Kundenberater hat geschrieben:
Sa Jul 11, 2020 11:23
Ist so die Frage, wer was befürchtet. Alles sehr viel mit Fragezeichen behaftet.
Wirkliche Klärung wird hier im Forum nicht stattfinden.

Als Fan muss ich wieder feststellen, dass ich nur zahlender Kunde bin. Ein Bekannter schrieb mir, dass zum Beispiel von den Lions gar kein Interesse besteht Informationen an Fans zu erteilen. Er bekam die Aussage vom 1.FFC Braunschweig, sowie sie kommunizieren können und dürfen (???), würden sie dieses natürlich umgehend und ausführlich tun. Es gäbe Absprachen unter den Teams gemeinsam mit dem Verband, an denen sich die Lions halten.

Daher diese mangelnden Infos. Vereine und Verband haben sich freiwillig einen "Maulkorb" verpasst.
Also warten wir ab, bis die Vereine und Verband sich herablassen, mal gnädigerweise was für die Unwürdigen (Fans) zu veröffentlichen.
Die Fans muss man ja nicht bei Laune halten. Aber wenn es dann mal irgendwann los geht, wann immer das ist und in welcher Form, sollen die Fans Hurra schreien und wie blöd ihr Geld lassen - aber keine Fragen stellen.
Ich möchte ein "Produkt" verkaufen, ich Schweige zu allem und mache auch keine Werbung. Und wenn der Kunde fragen stellt, beantworte ich die nicht. Wo käme man da hin, Fragen von Kunden zu beantworten ... Auch eine Strategie. :mrgreen:

So vergrault man Fans. Weiter so. Die Zuschauerzahlen sind eh rückläufig.
Du scheinst dich in deiner jämmerlichen Opferrolle ja ganz gut zu fühlen. Bleibt die Frage: was wirst DU gegen die von deinem Bekannten proklamierten Missstände tun?
Einen Leserbrief schreiben? Ein Plakat hochhalten? Hat dir in deinem Bekanntenkreis noch keiner gesagt, dass denen dein Jammern auf den Sack geht? Du bist kein Kundenberater, du bist eine Memme.
Oder willst du dich mit deinem „ich bin Kunde und zahle aber kriege nix“ - Geseier über alle anderen Corona Geschädigten stellen?

Antworten