GermanBowl XL (40) 2018

Die höchste deutsche Spielklasse...
deckard1984
OLiner
Beiträge: 254
Registriert: Di Jun 28, 2016 19:25

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von deckard1984 » Sa Okt 13, 2018 21:22

Glückwunsch an Hall. Wieder Kicking + Strafen kosten uns den Sieg.

Duc69
DLiner
Beiträge: 136
Registriert: Fr Mai 16, 2014 15:46

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von Duc69 » Sa Okt 13, 2018 21:23

Danke Schwäbisch Hall!

Beardown
Rookie
Beiträge: 46
Registriert: Sa Jun 30, 2018 04:30

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von Beardown » Sa Okt 13, 2018 21:24

Glückwunsch nach Schwäbisch Hall! :laola:
Hat die Kohle bei Krankfurt wohl nicht für nen guten Kicker gereicht? :ugly: :joint:

deckard1984
OLiner
Beiträge: 254
Registriert: Di Jun 28, 2016 19:25

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von deckard1984 » Sa Okt 13, 2018 21:27

War wieder gute Werbung für unseren Sport.

Benutzeravatar
Dennis
Defensive Back
Beiträge: 601
Registriert: Di Dez 13, 2005 13:11

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von Dennis » Sa Okt 13, 2018 21:30

osirisdd hat geschrieben:
Sa Okt 13, 2018 18:20
German Bowl an die Bundeswehr verkaufen - warum wundert mich auch das nicht beim AFVD?
Finde ich auch ganz bitter. Aber beim AFVD wirklich keine Überraschung.

osirisdd
Defensive Back
Beiträge: 932
Registriert: Di Mai 15, 2012 20:04
Wohnort: DoubleD-Town

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von osirisdd » Sa Okt 13, 2018 21:31

deckard1984 hat geschrieben:
Sa Okt 13, 2018 21:27
War wieder gute Werbung für unseren Sport.
Bitte was? Ein grottiges Spiel mit drei verschossenen FGs, zwei Kickoffs ins Aus, Punts für vielleicht 20 yds, persönliche Fouls bis hin zur ejection von #2, einem nicht vorhandenen Clock Management - sowas erwarte ich vielleicht in einem Jugendgame oder in der Verbandsliga, aber sicher nicht im GB

shiver55
Defensive Back
Beiträge: 826
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von shiver55 » Sa Okt 13, 2018 21:32

Respekt Frankfurt! Das war sehr viel schwieriger, dieses Spiel nicht zu gewinnen :lol:
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

deckard1984
OLiner
Beiträge: 254
Registriert: Di Jun 28, 2016 19:25

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von deckard1984 » Sa Okt 13, 2018 21:33

Mehr als Spannung bis zum letzten Kick kann man nicht erwarten. Das die Ausführung in einer Amateurliga nicht immer optimal ist sollte klar sein...

osirisdd
Defensive Back
Beiträge: 932
Registriert: Di Mai 15, 2012 20:04
Wohnort: DoubleD-Town

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von osirisdd » Sa Okt 13, 2018 21:35

deckard1984 hat geschrieben:
Sa Okt 13, 2018 21:33
Mehr als Spannung bis zum letzten Kick kann man nicht erwarten. Das die Ausführung in einer Amateurliga nicht immer optimal ist sollte klar sein...
Sah so aus, als wollten beide heut nicht gewinnen, aber einer musste halt am Ende :lol:

borg-cube
Rookie
Beiträge: 71
Registriert: Do Dez 06, 2012 13:22

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von borg-cube » Sa Okt 13, 2018 21:37

Die Kickoffs ins Aus sahen mir schon gewollt aus. Die waren ja nicht mal knapp. Wahrscheinlich hatte der Kicker kein Touchback im Fuß* und dann nimmt man den Ball lieber an der 35 als einen Return zu kassieren. War natürlilch von Universe doof da nicht mal auf einen Rekick zu bestehen. Im schlimmsten Fall kickt der wieder ins aus und man hat den Ball schon an der 40...

* Beim Kick von der 50 ging der Ball mal gerade so in die Endzone, also nicht mal hinten raus. Wäre dann bei normalem Kick irgendwo an der 10-15y-Line runter gekommen + dann eben noch den Return drauf.

Benutzeravatar
defregger
OLiner
Beiträge: 316
Registriert: Sa Mai 10, 2008 19:07

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von defregger » Sa Okt 13, 2018 21:41

Finde es gut, dass Hubi den treuen Frankfurter Fans auch nächstes Jahr wieder Erstliga-Football spendiert...

...zumindest ein Spiel...

:joint:
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

AR
Safety
Beiträge: 1243
Registriert: Mo Mär 12, 2007 17:36

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von AR » Sa Okt 13, 2018 21:42

als Atheist wurde mir heute klar: Der Gott heißt doch nicht Huber :mrgreen:
Football-Junkie from the Eastside

kielersprotte
Safety
Beiträge: 1172
Registriert: So Jun 06, 2004 22:08

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von kielersprotte » Sa Okt 13, 2018 21:45

Dennis hat geschrieben:
Sa Okt 13, 2018 21:30
osirisdd hat geschrieben:
Sa Okt 13, 2018 18:20
German Bowl an die Bundeswehr verkaufen - warum wundert mich auch das nicht beim AFVD?
Finde ich auch ganz bitter. Aber beim AFVD wirklich keine Überraschung.
Auch an Dicb die Frage was denn daran so schlimm ist?

deckard1984
OLiner
Beiträge: 254
Registriert: Di Jun 28, 2016 19:25

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von deckard1984 » Sa Okt 13, 2018 21:48


AR hat geschrieben:als Atheist...
Warum wundert mich das nicht...

Benutzeravatar
Overtime
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Mo Aug 12, 2013 16:38

Re: GermanBowl XL (40) 2018

Beitrag von Overtime » Sa Okt 13, 2018 22:27

Hätte fast noch ins Auge gehen können für Hall, die Ejection der Nummer 2 hat wichtige Yards gekostet
Da könnte man sich direkt überlegen wer damit mehr gestraft wurde .
Jedenfalls hat die Nummer 2 an den beiden wichtigsten Niederlagen der Saison großen Anteil.
Ansonsten muss ich sagen gut gekämpft Frankfurt vom Willen her, wollten sie es mehr.
Grüße Overtime
"Etwas zu wissen reicht nicht aus, man muss es auch verstehen"

Antworten