GFL 15./16.06

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
TIMI
Safety
Beiträge: 1283
Registriert: Do Jan 26, 2006 14:27
Wohnort: irgendwo zw KI und NMS
Kontaktdaten:

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von TIMI » So Jun 16, 2013 13:25

Also der drive der zu td führte war ja schon ganz gut. Ging über ca 80 yards. Nur danach hat sich die canes defense auf die laufe des qb eingestellt
Wenn man im Wald spazieren geht und einem ein Reh begegnet, das sofort wieder verschwindet, dann ist das entweder Zauberei oder Bambijumping.....

mannikalbs
OLiner
Beiträge: 284
Registriert: Mo Okt 19, 2009 15:28

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von mannikalbs » So Jun 16, 2013 14:37

Natürlich macht es keinen Sinn bei den Blauen jetzt in kurzfristigen Aktivismus zu verfallen. Aber man wird sich nach der Saison die Frage stellen müssen, ob es sinnvoll ist, ein ganzes Programm auf eine Person zu reduzieren. Unabhängig vom Verdienst vergangener Tage.
Wenn sich die Blauen weiterentwickeln wollen, werden sie einiges grundlegend ändern müssen.
Warum coachen bei den Blauen keine Nommensen, Mayer, Kolbe, Mau, Schleemann etc...? Ich denke das die Antwort lautet, weil sie alle nicht unter MvG coachen wollen. Ich denke schon, dass die Blauen selbst wissen, dass ihr Coachingstaff um Lichtjahre zu schlecht ist. Aber in der aktuellen Konstellation finden sie keine besseren. Auch nicht nächstes Jahr...

Diocletian
Safety
Beiträge: 1450
Registriert: Sa Aug 07, 2004 07:50
Wohnort: Troisdorf

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Diocletian » So Jun 16, 2013 17:27

Eben stand es zwischen Berlin und Dresden 6:35
Wenn ich schon auf der Titanic fahre, dann stelle ich nicht auch noch Hein Blöd ans Steuer.

Niveau sieht von unten aus wie Arroganz

Blue_Ice_Man
DLiner
Beiträge: 192
Registriert: Sa Sep 11, 2004 11:21
Wohnort: Berlin

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Blue_Ice_Man » So Jun 16, 2013 17:29

mannikalbs hat geschrieben:Natürlich macht es keinen Sinn bei den Blauen jetzt in kurzfristigen Aktivismus zu verfallen. Aber man wird sich nach der Saison die Frage stellen müssen, ob es sinnvoll ist, ein ganzes Programm auf eine Person zu reduzieren. Unabhängig vom Verdienst vergangener Tage.
Wenn sich die Blauen weiterentwickeln wollen, werden sie einiges grundlegend ändern müssen.
Warum coachen bei den Blauen keine Nommensen, Mayer, Kolbe, Mau, Schleemann etc...? Ich denke das die Antwort lautet, weil sie alle nicht unter MvG coachen wollen. Ich denke schon, dass die Blauen selbst wissen, dass ihr Coachingstaff um Lichtjahre zu schlecht ist. Aber in der aktuellen Konstellation finden sie keine besseren. Auch nicht nächstes Jahr...
Gut möglich, wer weiß das schon. Vermutlich nur die Beteiligten selber. Aber vielleicht liegt es auch einfach mal daran, dass kein Geld für sowas da wäre? Oder bekommen alle Coaches bei den Blauen Geld?

Ich finde es lustig , dass alle immer noch glauben, dass die HBD etwas mit dem Team aus den 90ern btzw. Anfang der 2000er gemein haben. Außer Tradition, Titel und dem Vereinsnamen rein gar nichts. Respekt aber, dass die Marke Blue Devils in Football Deustchland scheinbar immer noch eine ist. Komisch das hier viele das Sportliche kritisieren. Seien wir einfach mal froh, dass man endlich begriffen hat wirtschaftlich zu arbeiten. Und das scheint derzeit eben kein Playoff oder gar Championship-Programm zu Tage zu fördern. Da reichen auch 5 oder 6 Rückkehrer aus Kiel nicht aus. Vielleicht sind Sie genau aus diesem Grunde auch zurück gekommen. Kein Top-Programm, weniger Trainingsintensität, beruflich mehr eingespannt. Auch gute Spieler müssen trainieren. Und ich kann mir gut vorstellen, dass die Ansprüche in Kiel da ganz andere sind. So nach dem Motto: "Wenn Du nicht 4 mal die Woche in Kiel bist, dann spielst Du nicht". Aber das ist alles reine Spekulation :lol:

Ziel war Platz 4-6. Mit der offiziellen Aussage: Platz 6 sollte es schon auf jeden Fall sein, Platz 4 nur wenn Teams vorne große Probleme haben. Haben sie derzeit alle nicht, daher geht es klar höchstens um Platz 6. Ist derzeit noch drin. Ich sehe Köln derzeit etwas stärker, Düsseldorf in etwa so stark wie die Hamburger. Werden dann die dirketen Duelle zeigen. Also alles gekommen wir erwartet.

Ebenso verhalten sich auch die Diskussionen über Köln und Düsseldorf. Ja es läuft nicht alles optimal. Das war aber absolut zu erwarten. Von daher einfach mal in Ruhe arbeiten lassen...

Benutzeravatar
PeeweeCoach
Rookie
Beiträge: 75
Registriert: Mi Sep 15, 2010 12:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von PeeweeCoach » So Jun 16, 2013 17:30

So... Endstand Rebells vs Monarchs 06:35
:laola:

osirisdd
Defensive Back
Beiträge: 934
Registriert: Di Mai 15, 2012 20:04
Wohnort: DoubleD-Town

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von osirisdd » So Jun 16, 2013 18:06

Großen Dank von Dresdner Seite an den Bier/HotDog-Verkäufer auf der Gästeseite des Mommsenstadions...das läuft jedes Jahr perfekt und freundlich!

Dem gegenüber sollte #40 der Rebels mal tief Luft holen, und dem Coach danken, dass er der Ejection zuvor kam...

Benutzeravatar
brauniestar
OLiner
Beiträge: 346
Registriert: So Apr 11, 2004 20:27
Wohnort: Berlin

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von brauniestar » So Jun 16, 2013 18:09

PeeweeCoach hat geschrieben:So... Endstand Rebells vs Monarchs 06:35
:laola:
Glückwunsch nach Dersden :respekt:

Benutzeravatar
dankeanke
OLiner
Beiträge: 207
Registriert: Do Mai 06, 2004 13:20

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von dankeanke » So Jun 16, 2013 18:12

Dem gegenüber sollte #40 der Rebels mal tief Luft holen, und dem Coach danken, dass er der Ejection zuvor kam...
#40 oder#44

Vielleicht kann mich ein RebelsFan oder eine rebelsnahe Person mal aufklären. Ihr habt doch laut Webseite nen Paul Eichinger im Roster. War ist der verletzt oder nicht da oder warum wurden so viele 4. Versuche ausgespielt?

osirisdd
Defensive Back
Beiträge: 934
Registriert: Di Mai 15, 2012 20:04
Wohnort: DoubleD-Town

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von osirisdd » So Jun 16, 2013 18:18

#40...#44 durfte glaub ich auf dem Feld bleiben, während #40 selbst an der Seitenlinie kaum zu beruhigen war

Die 4th downs würden ausgespielt, weil die feldposition so schlecht nicht war, und wenn man zeigen will, dass man noch im Spiel ist, sind punts in den Fällen halt keine Option...würde ich so einschätzen, war auf jeden Fall o.k.

Benutzeravatar
Affe
OLiner
Beiträge: 352
Registriert: Mo Mär 10, 2008 17:25
Wohnort: Bayreuth
Kontaktdaten:

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Affe » So Jun 16, 2013 20:11

Dresden hat heut absolute verdient und souverän gewonnen. Die Rebels waren von Anfang an chancenlos und hatte keine Idee wie sie Dresden stoppen sollen bzw. selbst den Ball bewegen sollten.
Die Monarchs haben nun heute gezeigt das ihre Titelambitionen berechtig sind. Für mich sind die Monarchs dieses Jahr das "Team to beat"
Die Rebels erschreckend schwach. Vor allem die im ersten Spiel gegen die Adler noch so Dominate und sehr gut aussehende oline war heute quasi nicht anwesend. QB und RB hätten ohne die Line genauso viele Chancen gehabt irgendwas zu reißen wie mit ihr, nämlich gar nichts.
Für die Rebels geht's also im Rückspiel gegen die Adler um den Einzug in die Playoffs. Den vierten Platz werden die Berliner nämlich unter sich aus machen.
Für Dresden, Kiel und Braunschweig sind beide zu schwach, für Düsseldorf, Hamburg und Köln sind beide zu gut
:popcorn:

Edit: Fehler Verbessert :keule:
Zuletzt geändert von Affe am Mo Jun 17, 2013 00:46, insgesamt 1-mal geändert.
Greetings Affe

Visit mei new Homepage:

http://www.affe81.de.tl

Bild

CW
OLiner
Beiträge: 221
Registriert: Do Aug 03, 2006 11:24
Wohnort: Langgöns
Kontaktdaten:

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von CW » So Jun 16, 2013 21:10

Affe hat geschrieben:Dresden hat heut absolute verdient und souverän gewonnen. Die Rebels waren von Anfang an chancenlos und hatte keine Idee wie sie Dresden stoppen sollen bzw. selbst den Ball bewegen sollten.
Die Monarchs haben nun heute gezeigt das ihre Titelambitionen berechtig sind. Für mich sind die Rebels dieses Jahr das "Team to beat"
Die Rebels erschreckend schwach. Vor allem die im ersten Spiel gegen die Adler noch so Dominate und sehr gut aussehende oline war heute quasi nicht anwesend. QB und RB hätten ohne die Line genauso viele Chancen gehabt irgendwas zu reißen wie mit ihr, nämlich gar nichts.
Für die Rebels geht's also im Rückspiel gegen die Adler um den Einzug in die Playoffs. Den vierten Platz werden die Berliner nämlich unter sich aus machen.
Für Dresden, Kiel und Braunschweig sind beide zu schwach, für Düsseldorf, Hamburg und Köln sind beide zu gut
:popcorn:
ich finde deine Aussagen schon ein bisschen komisch, weil du in dem einem Satz sagst das die Rebels das Team to beat sind und dann im anderen das die Rebels erschreckend schwach waren.

Bei einem Team to beat geht es nach meinen Verständnis um ein Team das den Anspruch hat den ersten Platz zu belegen. Die Rebels sind ein gut aufgestelltes Team, aber das die Rebels im Norden erster werden, kann ich beim besten Willen nicht sehen.

Beste Grüße
CW

Diablo
OLiner
Beiträge: 259
Registriert: So Mai 11, 2008 12:58

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Diablo » So Jun 16, 2013 21:13

Das war ein ziemlich souveräner und ungefährdeter Sieg der Monarchs gegen die Rebels. Der Score hätte noch höher ausfallen können aufgrund von 2 Fumbles, ein Punt der erforderlich wurde weil ein wunderschöner Catch aufgrund einer angeblichen offensive PI nicht gegeben wurde und am Ende kommt man auch mit Backups super über das Feld aber verzichtet freiwillig darauf noch Punkte aufs Board zu bringen, obwohl das problemlos möglich gewesen wäre (ich hätte es den Backups gewünscht) und kniet ab.

Rebels Offense macht zwar immer wieder 1st downs aber ist nicht in der Lage zu scoren solange Dresden noch voll dagegen hält, Rebels D kann Dresden nie wirklich halten, es sei denn Dresden fumbled oder die Schiris helfen.

Wer kann Dresden schlagen? Kiel und mit ganz ganz viel Glück Braunschweig.

Wer kann Kiel schlagen? Dresden und mit ganz ganz viel Glück Braunschweig.

Wer am Ende Erster in der GFL Nord wird entscheidet sich erst bei den direkten Aufeinandertreffen von Kiel und Dresden ganz am Ende der Saison.

Benutzeravatar
DD-TOWN
Defensive Back
Beiträge: 749
Registriert: Do Mai 15, 2008 21:19
Wohnort: Im Exil zu Leipzig
Kontaktdaten:

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von DD-TOWN » So Jun 16, 2013 21:25

Barfly hat geschrieben:
osirisdd hat geschrieben:
MNRX + 28

spannende spiele erwarte ich persönlich nicht (im Norden)...
Und Du möchtest also nicht den Prototyp des abgehobenen Dresdners darstellen? Hat nicht ganz geklappt... :keule:
:respekt: :popcorn: :joint: Punktlandung +1

osirisdd
Defensive Back
Beiträge: 934
Registriert: Di Mai 15, 2012 20:04
Wohnort: DoubleD-Town

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von osirisdd » So Jun 16, 2013 21:30

Ein Punkt daneben - shame on me :guru:

Manchmal sind Arroganz und Realismus eben doch nicht so weit auseinander - ob mir persönlich das gefällt, ist eine ganz andere Frage

Suedzucker
Defensive Back
Beiträge: 597
Registriert: Do Aug 16, 2012 10:36

Re: GFL 15./16.06

Beitrag von Suedzucker » So Jun 16, 2013 21:37

Hat jemand das Spiel der Wiesbadener live gesehen?

Antworten