GFL 30.04./01.05.

Die höchste deutsche Spielklasse...
SteveMongo
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Sa Apr 17, 2010 00:16

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von SteveMongo » Sa Apr 30, 2011 11:57

Canes + 3
Cowboys vs. Scorpions Cowboys + 6
Hurricanes vs. Phantoms -/+ 0
Black Hawks vs. Unicorns Unicorns + 60
Mavericks vs. Adler Adler + 7

baltic-wind
Rookie
Beiträge: 93
Registriert: Do Sep 02, 2010 07:50

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von baltic-wind » Sa Apr 30, 2011 14:08

In der Tat- mehr Punkte zu machen als der Gegner waer grundsaetzlich gut, wenn man gewinnen will!! ;))

Aber pit hat ja insofern recht, als dass man bei qualitativ ggf hofftl. gleichwertiger O zur Zeit Defizite in der D feststellen muss! Und zwar keine Abstimmungsschwierigkeiten, sondern grundsätzliche!

Gegen Carlstad war kaum Druck auf dem gegnerischen QB - da hat man nen fehlenden Rieck, Egdmann, Phillistin sehen können! Also - Dresden wird heute ein Gradmesser - ABER: Kiel +3

Go Canes!!!
Canes - NordBest

kalefeld1

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von kalefeld1 » Sa Apr 30, 2011 15:40

nach dem 1 Viertel :

Dresden - Kiel 07 - 14

0:7 60-Yard-Pass #82 Julian Dohrendorf (PAT #82 Julian Dohrendorf)
0:14 2-Yard-Lauf #28 Michael Andrew (PAT #82 Julian Dohrendorf)
7:14 22-Yard-Lauf #4 Larry Croom (PAT #7 Holger Hempel)

kalefeld1

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von kalefeld1 » Sa Apr 30, 2011 16:09

Halbzeit in Dresden

DM - KBH 07 - 21

7:21 24-Yard-Pass #83 Philipp Dohrendorf (PAT #82 Julian Dohrendorf)

kalefeld1

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von kalefeld1 » Sa Apr 30, 2011 16:55

nach dem 3 Viertel weiterhin :

DM - KBH 07 - 21

kalefeld1

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von kalefeld1 » Sa Apr 30, 2011 17:33

und das Endergebnis

DM - KBH 21 - 28

7:28 2-Yard-Lauf #28 Michael Andrew (PAT #82 Julian Dohrendorf)
14:28 5-Yard-Pass #85 Sebastian Krech (PAT #7 Holger Hempel)
21:28 13-Yard-Pass #85 Sebastian Krech (PAT #7 Holger Hempel)

Benutzeravatar
dr.long
DLiner
Beiträge: 101
Registriert: Sa Mai 16, 2009 19:26

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von dr.long » Sa Apr 30, 2011 17:41

Ende 2. Quarter

SH 7 - 7 WP

Quelle Liveticker SH.

primmo
OLiner
Beiträge: 252
Registriert: Sa Feb 06, 2010 10:16

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von primmo » Sa Apr 30, 2011 18:32

munich cowboys 3 stuttgart scorpions 27....Endstand

Benutzeravatar
PeeweeCoach
Rookie
Beiträge: 75
Registriert: Mi Sep 15, 2010 12:44
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von PeeweeCoach » Sa Apr 30, 2011 19:17

Also zum Spiel DD gg. Kiel!
Viel möchte ich jetzt eigentlich garnicht schreiben aber ich muss jetzt einfach mal kurz luft ablassen. D war sehr gut, hat mir echt gefallen, O eigentlich auch aber da gab es ein Makel.... RB#4 - ich bin nach wie vor NICHT überzeugt von ihm! Für die, die jetzt gleich anfangen zu meckern, nein, ich könnte es nicht besser!
Aber da waren so viele dumme fehler dabei! Ein richtiges NFL Niveau erkenne ich da nicht!
Dresden hat aber an sich das selbe Problem wie im letzten Jahr.... sie brauchen zu lang um ins Spiel zu komm (sieht man ja auch eindeutig am Punkteverlauf)!

Naja, die Saison ist noch Jung. Ich würde mir 3 Dinge wünschen!
1. #4 zeigt endlich mal seine Qualität
2. Das Team ist in den kommenden Spielen von anfang an auf dem Feld, nicht nur körperlich
3. Specialteams - bitte immer so wie heute und nie wieder so wie in BS ;)

Ach, und die Refs! Alles in allem gute und korrekte Entscheidungen! Aber hier und da bitte doch mal lieber das Regelbuch zur Hand nehmen ;)
Aber trotzdem wars ne gute Ref Leistung (bis auf eine seeeeeeehr fragwürdige entscheidung)!

So, ich hoffe ich werde jetzt nicht all zu sehr von euch in der Luft zerfetzt :)
Denn alles in allem war es doch ein recht ordenltiches Spiel!

Viele Grüße

SBDan
Newbie
Beiträge: 6
Registriert: Sa Aug 28, 2010 17:47
Wohnort: Saarland

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von SBDan » Sa Apr 30, 2011 19:17

Canes gewinnen nach einem knappen Spiel mit 10-7 gegen Wiesbaden.

Benutzeravatar
piwi-dd
Zerberus
Beiträge: 7430
Registriert: So Apr 11, 2004 02:50
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von piwi-dd » Sa Apr 30, 2011 19:46

@PeeWee Coach

Bezüglich #4 der Monarchs teile ich Deine Bedenken.

Croom tänzelt mir zu sehr rum und cuttet öfter einmal zu viel, anstatt seine Schnelligkeit mal auszunutzen. Der Unterschied zu Michael Andrew und dessen kraftvoller Spielweise war deutlich zu erkennen.

Und nochwas fällt auf: seine Körpersprache. Das wirkt mir ne Nummer zu lässig oder desinteressiert. Gerade bei den Returns ist das offensichtlich.

Ich will nicht zu zeitig den Stab über Croom brechen. Heute hat er 1-2 mal sein Können aufblitzen lassen. Aber er muss sich in den nächsten Spielen deutlich steigern, um mich zu überzeugen und seinen A-Spot zu rechtfertigen.
"A rolling stone gathers no moss." (Hamburg, 29.09.2007)

In Erinnerung an Dylan Meier - Dresden Monarchs 2007 & 2008

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20882
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von skao_privat » Sa Apr 30, 2011 21:42

Kiel wie ein Abstiegskandidat. Mal wieder...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Paul027
Newbie
Beiträge: 19
Registriert: Sa Aug 14, 2010 21:50
Wohnort: Bierstadt Radeberg

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von Paul027 » Sa Apr 30, 2011 21:54

Ich bin sehr sauer auf den Schiri der das Spiel, Monarchs gegen Canes, geleitet hat. In meinen Augen hat er einen gehörigen Anteil am Sieg der Canes. Auch die Aktion mit der Stadionuhr fand ich überkorekt und er hätte ruhig höflicher darum bittten können, das dieser Fehler abgestellt wird.

Das Spiel war wiederum sehr spannend und hätte die D-Line der Monarchs genauso gut gespielt wie in der zweiten Hälfte, dann hätte Dresden mit Abstand gewonnen. Von Larry Croom war ich auch entäuscht. Ich habe aber die Hoffnung das es besser wird.

Auf jeden Fall haben die Monarchs gezeigt was sie können. Ich denke das die nächsten Spiele gewonnen werden. Wenn nicht wieder das Punt Team oder der Schiri verrückt spielt ;).

Benutzeravatar
piwi-dd
Zerberus
Beiträge: 7430
Registriert: So Apr 11, 2004 02:50
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von piwi-dd » Sa Apr 30, 2011 22:36

Sorry Paul, aber da warst Du in einem anderen Spiel. Der Sieg der Canes war zu keiner Zeit gefährdet und verdient.

Die Schiedsrichter hatten eher eine durchwachsene Leistung, allerdings bei Entscheidungen auf beiden Seiten. Wir haben uns nur zweimal gewundert, als bei Punts der Monarchs klarer Kontakt des Verteidigers mit dem Punter war, der White Cap daneben stand und nie eine Flagge flog.

Die Entscheidung zur Stadionuhr war völlig okay, da die Playclock diverse Mal nicht anlief.
"A rolling stone gathers no moss." (Hamburg, 29.09.2007)

In Erinnerung an Dylan Meier - Dresden Monarchs 2007 & 2008

Benutzeravatar
Cormega79
OLiner
Beiträge: 375
Registriert: Do Jun 30, 2005 08:24
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: GFL 30.04./01.05.

Beitrag von Cormega79 » So Mai 01, 2011 08:49

Die Niederlage der Monarchs auf den Schiri zu schieben, ist echt quatsch. Ich fand die Leistung ok und einseitig wurde ja auf gar keinen Fall gepfiffen.

@Paul
Welche Entscheidung hast du anders gesehen?

Positiv ist das die Monarchs Fehler abstellen konnten und sich gesteigert haben. Richtig Klasse war die #80 und auch die #85 konnte zum Ende des Spiels überzeugen. Und kurz vor dem ersten Monarchs TD war auch das Laufspiel überzeugend.
Schade war das alle anderen Passempfänger sich nicht steigern konnten.

Schwachstelle waren das Special Team, zu Beginn beim Punt und auch die "Returns". Wenn eine #4 keine Lust hat, dann soll man eben die #26 ran lassen. :D

Und zweite Schwachstelle war die Offense die nicht recht in Schwung kam in Kombination mit den zwei INTs und den schwachen Special Teams leider spielentscheidend.

Die Defense hat das Spiele lange offen gehalten aber hat auch noch Luft nach oben. Michael Andrew hüpfte ja manchmal wie ein junges Reh zwischen all den verpassten Tackles und bereitete oft Schwierigkeiten.

Kiel hat auf jeden Fall verdient gewonnen, aber wenn die Monarchs weiter Fehler abstellen und sich mehr konzentrieren habe ich ein ganz gutes Gefühl. (Defense wins...)

PS: Die Stimmung im Stadion war ganz gut, aber das lag vor allem am Stadion und ich habe zum Ende hin einen Stadionsprecher vermisst der wenn die Heimmannschaft noch einmal aufholt RICHTIG Stimmung macht.

Antworten