GFL- Finale in Berlin

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20591
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von skao_privat » Sa Okt 14, 2017 22:02

Schön wäre auch mal eine Saison, die nicht durch die Sommerpause zerrissen wird. Da darf dann auch mal bis in den Winter gespielt werden. Football ist. Ist nunmal keine Sportart für den Hochsommer.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Manfred
DLiner
Beiträge: 150
Registriert: Sa Mai 21, 2011 20:16

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von Manfred » Sa Okt 14, 2017 22:37

Die Saison hat doch schon dieses und letztes Jahr im April schon begonnen. Durch eine längere Sommerpause zieht es sich halt mehr in die Länge. Aber viele Amateure sind eben dann auch mal in den Sommerferien im Urlaub (mind. die, mit familiärer Verpflichtung). Ohne Sommerpause hätte der Headcoach weniger Spieler an Board sowie der Schiedsrichterobmann weniger Schiedsrichter zum Koordinieren aller GFL Spiele zur Verfügung und auch weniger Zuschauer, die machen ja auch Sommerurlaub.Ein German Bowl im August oder September hätte aber definitiv was charmantes.

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von mpov1 » Sa Okt 14, 2017 22:43

skao_privat hat geschrieben:Schön wäre auch mal eine Saison, die nicht durch die Sommerpause zerrissen wird. Da darf dann auch mal bis in den Winter gespielt werden. Football ist. Ist nunmal keine Sportart für den Hochsommer.
man fasst es nicht. DT ist definitiv nicht allein....

pantherfan_xxxl
Guard
Beiträge: 1772
Registriert: Mo Apr 12, 2004 09:57

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von pantherfan_xxxl » So Okt 15, 2017 00:33

Moin zusammen,
Ronald hat geschrieben:Schön wäre auch mal ein Endspiel Ende August oder Anfang September. Ginge ja bei zwölf Saisonspielen ab April/Mai.
zwölf Saisonspiele hatten wir zu Interconference-Zeiten, die ist Geschichte. Aktuell haben wir 14 Saisonspiele, der GermanBowl ist für die beiden Teilnehmer das 17te Spiel. Dazu kommen noch die Eurobowl, Big6 und Natio-Spiele.

Wenn man vom ersten Oktober-Wochenende (Zieltermin GermanBowl) auf den Saisonstart Anfang April zurückrechnet, haben wir in der Regel 27 Wochenenden, 3 davon sind bereits als frei festgelegt: 2 als Ausweichtermin für ausgefallene Spiele nach der Hinrunde bzw Rückrunde, 1 zwischen Halbfinale und Germanbowl. Schon die Etablierung eines freien Wochenendes zwischen Viertel- und Halbfinale wird bei den 7 verbleibenden freien Wochenenden zu einem Drahtseilakt, da nicht alle Teams eine für halbwegs gleichmäßig verteilte Heimspieltermine eine Spielstätte zur Verfügung haben. Dazu gilt der Grundsatz das die Mannschaften nur ein Spiel pro Wochenende austragen dürfen.

Wenn dann ein Team sein erstes Saisonspiel erst Anfang Mai hat, hat es nur noch 3 planbar freie Termine, die bei Natio-Terminen auch noch der Verband belegen kann. Das ist schon verdammt wenig.

BTW: Das Wetter hatte dieses Jahr eine Woche Verspätung für den Germanbowl :keule: mit dem gestrigen Wetter hätte ich weder ein Ganzkörperkondom noch einen dicken Sweater gebraucht :joint:

Ronald
Safety
Beiträge: 1255
Registriert: Mo Jun 27, 2005 17:31

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von Ronald » So Okt 15, 2017 01:07

pantherfan_xxxl hat geschrieben:Moin zusammen,
Ronald hat geschrieben:Schön wäre auch mal ein Endspiel Ende August oder Anfang September. Ginge ja bei zwölf Saisonspielen ab April/Mai.
zwölf Saisonspiele hatten wir zu Interconference-Zeiten, die ist Geschichte. Aktuell haben wir 14 Saisonspiele, der GermanBowl ist für die beiden Teilnehmer das 17te Spiel. Dazu kommen noch die Eurobowl, Big6 und Natio-Spiele.
Das ist mir schon klar, mein Wunsch impliziert aber auch eine Reduzierung auf 7 Teams pro Gruppe oder 6 plus IC Spiele.
Oder sogar 6 ohne IC Spiele, dann wären es nur 10 Saisonspiele und maximal 16 für ein BIG6 Team und Germanbowl. Das reicht. Mehr hat ein College Team in den USA auch nicht. Was da an Kosten eingespart werden könnte...

PS: Ein Spieler, der in der GFL erfolgreich spielen will, fährt in den Sommerferien nicht in den Urlaub.

Manfred
DLiner
Beiträge: 150
Registriert: Sa Mai 21, 2011 20:16

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von Manfred » So Okt 15, 2017 09:21

PS: Ein Spieler, der in der GFL erfolgreich spielen will, fährt in den Sommerferien nicht in den Urlaub.


Hallo Ronald,
da hast Du natürlich Recht. Ich selber habe 1. Liga (damals hieß es noch nicht GFL) gespielt und weiß genau was Du meinst.
Aber letztendlich ist auch die Liga egal, wenn man einen Sport –auch egal welchen- mit Leidenschaft betreibt und erfolgreich seien will, dann setzt man dementsprechend auch seine Prioritäten.
Wahrscheinlich bin ich schon altersmilde, bzw habe schon zu oft mitbekommen, wie eben doch durch Sommerurlaube Spieler fehlen.

Übrigens habe ich gestern German Bowl inside von GFL TV gesehen und bin immer dankbar, dass es diese Möglichkeit gibt unter anderem den German Bowl auf diesem Wege nochmal zu sehen. In der Regel schön auf ne dreiviertel bis Stunde komprimierte GFL.

Ich komme noch aus einer Zeit, da hat man sich schnell angerufen wenn Footballspiele evtl. sogar vom eigenen Team oder auch von anderen deutschen Mannschaften im dritten Fernsehen zu sehen war.

Echt cool, danke Fighti & Co.
:up:

Benutzeravatar
RemeberThe5thOfNov
OLiner
Beiträge: 493
Registriert: Di Dez 31, 2013 13:59

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von RemeberThe5thOfNov » Di Okt 17, 2017 06:03

mpov1 hat geschrieben: viele der ehemaligen imports haben mittlerweile in hall wurzeln geschlagen, die gehen sicher nicht wegen ein paar scheinen nach ffurt...geld allein bringt noch lange keine lebensqualität.
auch dass ein import im ruhestand nach dem eigentlichen ende seiner karriere für wenige spiele nach hall kommt, wenn not im receivercorps herrscht, weil der verletzungshammer zugeschlagen hat, dürfte ausdruck dessen sein, auf welche art und weise diese spieler in hall integriert und aufgenommen werden.
auch die deutschen spieler von ausserhalb finden in hall ganz offenbar bedingungen und eine atmosphäre, die einen wechsel nach ffurt doch eher unwahrscheinlich erscheinen lassen, scheckbuch hin oder her.
von den selbst ausgebildeten ur-hallern will ich gar nicht schreiben, selbst wenn die den sprung in die erste mannschaft nicht schaffen, gehen die eher nach bad mergentheim, als nach ffurt.

summa summarum steht hall seit 2011 mit einer ausnahme ständig im finale um den GB, seit 2009 wurden sie mit einer ausnahme immer südmeister, seit dem ersten GB-Titel gar jedes jahr.
wo da ein knick nach dem ersten titelgewinn sein soll, der darauf schließen ließe, dass nun ein erneuter knick käme, erschließt sich mir nicht wirklich. aber vielleicht ist meine glaskugel auch zu staubig.
:joint:
Auch wenn ich das in letzter Zeit 2-3 Mal geschrieben habe, was du über Schwäbisch Hall schreibst, spricht mir aus dem Herzen....da gebe ich dir auf jeden Fall komplett recht. Prinzipiell hast du ALLES richtig erkannt und wiedergegeben außer......dass sich die Unicorns das Stadion mit den Rundballern teilen.....aber das ist nur nebensächlich.

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von mpov1 » Di Okt 17, 2017 21:45

RemeberThe5thOfNov hat geschrieben: Prinzipiell hast du ALLES richtig erkannt und wiedergegeben außer......dass sich die Unicorns das Stadion mit den Rundballern teilen.....aber das ist nur nebensächlich.
ich schrieb nicht übers stadion, das an der falschen stelle steht und keine ausbaumöglichkeit mehr bietet...zum thema rundballer und stadion hab ich auch schon geschrieben.
ich sprach vom trainingsplatz neben dem alten stadion. der wird zwar auch anderweitig genutzt aber die einhörner haben dort vorrang.
:joint:

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4047
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von Anderl » Di Okt 17, 2017 21:49

Manfred hat geschrieben:Wahrscheinlich bin ich schon altersmilde, bzw habe schon zu oft mitbekommen, wie eben doch durch Sommerurlaube Spieler fehlen.
Da hast Du vollkommen recht, da sorgt dann schon die heimische 2/3-Mehrheit (a.k.a. "Ehefrau") dafür! :twisted: :mrgreen: :trink:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von mpov1 » Di Okt 17, 2017 22:10

Anderl hat geschrieben:
Manfred hat geschrieben:Wahrscheinlich bin ich schon altersmilde, bzw habe schon zu oft mitbekommen, wie eben doch durch Sommerurlaube Spieler fehlen.
Da hast Du vollkommen recht, da sorgt dann schon die heimische 2/3-Mehrheit (a.k.a. "Ehefrau") dafür! :twisted: :mrgreen: :trink:
2/3.....du hasts gut...

Benutzeravatar
Bibo
Defensive Back
Beiträge: 603
Registriert: Mo Jun 08, 2009 18:02
Wohnort: Berlin

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von Bibo » Di Okt 17, 2017 22:41

Pantoffelheld wa?!
Das erklärt einiges...
Wenn Muddi grad‘ nich da is, schnell ma den Frust loswerden.
Keule Du hast echt n Problem!
Man muss immer mit allem rechnen!

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von mpov1 » Di Okt 17, 2017 22:48

Bibo hat geschrieben:Pantoffelheld wa?!
Das erklärt einiges...
Wenn Muddi grad‘ nich da is, schnell ma den Frust loswerden.
Keule Du hast echt n Problem!
scherzle nicht verstanden?
frust? worüber? dass die unicorns den GB gewonnen haben? merkste schon, oder?
projezierst wohl deine eigene existenz gerne auf andere, wa.....
:joint:

Benutzeravatar
Bibo
Defensive Back
Beiträge: 603
Registriert: Mo Jun 08, 2009 18:02
Wohnort: Berlin

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von Bibo » Di Okt 17, 2017 23:30

Sehr schwacher Versuch!
Probier‘ ma nochma!
Man muss immer mit allem rechnen!

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von mpov1 » Di Okt 17, 2017 23:42

Bibo hat geschrieben:Sehr schwacher Versuch!
Probier‘ ma nochma!
nein nein. bassd scho.
deine gekeife zeigt, dass ich richtig liege.
aber: ich kann nichts dafür, dass deine frankfurter nichts reissen und den einzigen lästerthread hier haben. musst dir schon nen andeten schuldigen suchen.
falls du den nicht findest (auch in allen friseurbuden nachgesehen?), dann komm zurück und versuche, dich an mir abzuarbeiten. das mach ich gern für dich.
:joint:

Benutzeravatar
Bibo
Defensive Back
Beiträge: 603
Registriert: Mo Jun 08, 2009 18:02
Wohnort: Berlin

Re: GFL- Finale in Berlin

Beitrag von Bibo » Di Okt 17, 2017 23:49

Da ich ja der einzige hin, der Dich ein wenig unterhält, werde ich mal versuchen meinen Standpunkt so zu erklären, daß auch Du das verstehtst.
Du bist ein Idiot!
Man muss immer mit allem rechnen!

Antworten