Halbfinale

Die höchste deutsche Spielklasse...
Antworten
Benutzer 4721 gelöscht

Halbfinale

Beitrag von Benutzer 4721 gelöscht » Mo Sep 18, 2017 11:02

Surprise, surprise in Frankfurt - oder etwa nicht?
Merkwürdigerweise haben NACH dem Spiel relativ viele Leute gemeint, das Spiel sei wie erwartet gelaufen.
VOR dem Spiel klang das für mich allerdings nicht so eindeutig und zuversichtlich. Sei's drum...

Halbfinale!

Schwäbisch Hall (15-0) vs. Kiel (11-4)
Also mit so einer Leistung wie gegen die Rebels wird's nix. Das wissen aber auch die Eingehörnten.
34-28 Hall
(Football-Aktuell: Kiel 66 %)

Braunschweig (15-0) vs. Frankfurt (13-2)
Tja. Defense wins championships aber die Löwen-O ist zu stark.
Einen ganz so heftigen 55-14 Blowout wie im Big6-Finale gibt's nicht, aber ein 37-21 (nach 37-7-Führung) ist wahrscheinlich.
37-21 Braunschweig
(Football-Aktuell: Braunschweig 72%)

wristband
DLiner
Beiträge: 193
Registriert: Sa Apr 17, 2010 12:15
Wohnort: Rhein-Main

Re: Halbfinale

Beitrag von wristband » Mo Sep 18, 2017 11:22

Alle Jahre wieder...
GERMAN BOWL: Lions vs Unicorns
Wow, was 'ne Überraschung!

Benutzer 4721 gelöscht

Re: Halbfinale

Beitrag von Benutzer 4721 gelöscht » Mo Sep 18, 2017 13:56

Na also, dann halt Wahrscheinlichkeiten.

Braunschweig - Hall 70%
Braunschweig - Kiel 27%
Frankfurt - Hall 2%
Frankfurt - Kiel 1%

Oder?

celemas
Rookie
Beiträge: 88
Registriert: Fr Feb 24, 2017 09:09
Wohnort: westerwald

Re: Halbfinale

Beitrag von celemas » Mo Sep 18, 2017 14:53

Vatsug hat geschrieben:Na also, dann halt Wahrscheinlichkeiten.

Braunschweig - Hall 70%
Braunschweig - Kiel 27%
Frankfurt - Hall 2%
Frankfurt - Kiel 1%

Oder?
also ich würde die % für lions vs. canes höher ansetzen da ich das spiel unicorns vs. canes als ein 50/50 spiel betrachte

Nordlicht
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: So Jun 26, 2016 22:16

Re: Halbfinale

Beitrag von Nordlicht » Mo Sep 18, 2017 15:11

Zum Spiel Canes - Mercenaries:
Es war ein Spiel mit 2 völlig unterschiedlichen Halbzeiten:
Die Mercenaries haben die Canes in der ersten Halbzeit geradezu dominiert. Jeffries hat das Backfield seziert und die Offense der Canes, sofern sie denn überhaupt mal auf den Platz kam, wirkte uninspiriert. Marburg hat es da versäumt sich ein Polster zuzulegen: Das lag zum einen an den ungünstigen Entscheidungen bei beiden Fumbles gegen sich, zum anderen aber auch am eigenen Unvermögen in gefühlt 10 Versuchen an der Goal Line Punkte mitzunehmen. Da hätte man zumindest ein Field Goal mitnehmen MÜSSEN. So wäre man mit 10 Punkten Führung in die Halbzeit gegangen und Kiel hätte nicht direkt ausgleichen können. Auch der Punt in des Gegners Hälfte war ein komischer Call.
Zu den Kielern: Die Vorstellung in der ersten Halbzeit war eine Frechheit. Defensiv hatte man das Gefühl, das Passspiel von Marburg käme jetzt überraschend. Hier müssen sich auch die Coaches mal hinterfragen was die Vorbereitung auf dieses Spiel angeht. Offensiv kam gar kein Rhythmus zustande. Stegman kommt nach der Verletzung immer noch nicht richtig in Tritt und die Variation mit der Wildcat (die es dieses Mal gerettet hat), macht es natürlich nicht einfacher für ihn sich wieder reinzufinden. Die unnötigen Strafen taten ihr Übriges. Boadu am Rande des Feldverweises, Güzel hat es dann später für Targeting erwischt.

In der 2. Halbzeit bot sich dann ein völlig anderes Bild: Mitchell überrascht die Mercenaries nach der Halbzeit mit einem unnachahmlichen Lauf, die Defense hält und die Canes gehen kurz darauf in Führung. Der Fumble beim völlig dämlichen Kick Off Return von Lindley hat dann das Momentum endgültig auf Kieler Seite gebracht. Stegman konnte dann auch mal einen Touchdown-Pass anbringen und danach hat die Defense angezogen. Marburg hat mit dem überragenden Jeffries nochmal alles versucht, aber jetzt nahm auch der Druck auf die O-Line zu, die in der 1. Halbzeit noch so gute Dienste verrichtet hatte und die Canes hätten fast noch einen Pick gemacht. Dass Güzel dann noch für seinen übermotivierten Einsatz für Targeting runter musste, tut natürlich weh.

Fazit: Für Marburg war ein Sieg im Bereich des Möglichen. Man hätte mehr Kapital aus der Überlegenheit in der 1. Halbzeit schlagen müssen, in der 2. Halbzeit ging den Marburgern zumindest defensiv etwas die Luft aus. Für Kiel war es ein hart erkämpfter Sieg, der erst durch die Energieleistung der 2. Halbzeit möglich wurde. Aber noch so eine 1. Halbzeit gegen Schwäbisch Hall und der German Bowl rückt in weite Ferne.


Jetzt kommt es zum Halbfinale Schwäbisch Hall vs. Kiel: Beide Favoriten sind nochmal mit einem blauen Auge davon gekommen und ein Sensations-Halbfinale Marburg-Berlin wäre durchaus drin gewesen. So aber kommt es zum erwarteten Halbfinale in dem wahrscheinlich der Gegner der Lions ausgespielt wird mit offenem Ausgang:
Die Unicorns spielen trotz souveräner Südmeisterschaft eine ihrer schwächeren Spielzeiten. Die 2 US-Receiver zusammen mit Adegbesen sind natürlich Bombe, sorgen aber auch dafür, dass das Laufspiel eher mäßig ausfällt. Dass man mit einer passlastigen Offense gegen Kiel zum Erfolg kommen kann, hat aber nicht erst Marburg gezeigt. Hier sehe ich große Probleme für die Kieler, da ich nicht weiß wer diese Receiver in den Griff bekommen soll. Umso entscheidender wird das Duell an der Linie: Hier hat Kiel gegen Marburg größtenteils enttäuscht und muss eine Schippe drauf legen. Gleichzeitig wird es interessant wie Ehrenfried mit dem Druck umgehen wird. Frankfurt hat ja schon gezeigt, dass er unter entsprechendem Druck durchaus Fehler macht. Auf der anderen Seite des Balles wird es darauf ankommen, dass Stegman das Laufspiel einigermaßen entlasten kann. Sicher wird man auch mal die Wildcat sehen, aber gegen die Unicorns wird es mit Laufspiel alleine nicht reichen. Die Unicorns werden in der Defense sehen müssen wie sie McClendon und Mitchell einigermaßen in den Griff bekommen und mehr Druck auf die stabile Kieler O-Line bekommen.

Dieses Spiel birgt große Spannung: Beide haben ihre Viertelfinals mehr schlecht als recht gewonnen. Beide haben ihre Problemzonen. Beide haben junge Head Coaches, die das Risiko suchen. Hall hat den Heimvorteil auf seiner Seite. Schafft es Kiel allerdings sich im Backfield nicht zu oft düpieren zu lassen und unnötige Strafen zu verringern, können sie den Auswärtssieg schaffen. Ich tippe auf Sieg Kiel durch ein Field Goal bei auslaufender Uhr. Das hatten wir schon mal;)

MarthaH
Defensive Back
Beiträge: 809
Registriert: Di Jun 26, 2012 09:48
Wohnort: Im Land der grünen Einhörner

Re: Halbfinale

Beitrag von MarthaH » Mo Sep 18, 2017 17:13

Nordlicht hat geschrieben:Ich tippe auf Sieg Kiel durch ein Field Goal bei auslaufender Uhr. Das hatten wir schon mal;)
Yep, Berlin 2012. Nur hat da Thomas Rauch das FG mit <1min auf der Uhr geschossen. Ansonsten erinnere ich mich in diesem Jahrzehnt nur noch an eine 50:24 Niederlage der Kieler im Viertelfinale 2014 (IIRC das letzte Spiel von HC Esume in Kiel). Deine Erinnerung muss länger her sein ;-)

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Halbfinale

Beitrag von mpov1 » Mo Sep 18, 2017 18:19

MarthaH hat geschrieben:
Nordlicht hat geschrieben:Ich tippe auf Sieg Kiel durch ein Field Goal bei auslaufender Uhr. Das hatten wir schon mal;)
Yep, Berlin 2012. Nur hat da Thomas Rauch das FG mit <1min auf der Uhr geschossen. Ansonsten erinnere ich mich in diesem Jahrzehnt nur noch an eine 50:24 Niederlage der Kieler im Viertelfinale 2014 (IIRC das letzte Spiel von HC Esume in Kiel). Deine Erinnerung muss länger her sein ;-)
nordlicht erinnert sich an 2009. 21:22 in den letzten drei sekunden. nicht wirklich sooo lange her....
:joint:

Nordlicht
Newbie
Beiträge: 18
Registriert: So Jun 26, 2016 22:16

Re: Halbfinale

Beitrag von Nordlicht » Mo Sep 18, 2017 19:55

Richtig. Wobei das auch schon wieder 8 Jahre sind. Wie die Zeit vergeht...

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Halbfinale

Beitrag von mpov1 » Mo Sep 18, 2017 19:58

Nordlicht hat geschrieben:Richtig. Wobei das auch schon wieder 8 Jahre sind. Wie die Zeit vergeht...
btw: hat hall schon mal ein HF gegen kiel gewonnen?
:joint:

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 964
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: Halbfinale

Beitrag von emmitt22 » Mo Sep 18, 2017 22:29

mpov1 hat geschrieben:
Nordlicht hat geschrieben:Richtig. Wobei das auch schon wieder 8 Jahre sind. Wie die Zeit vergeht...
btw: hat hall schon mal ein HF gegen kiel gewonnen?
:joint:
Nein, aber an das eine verlorene kann ich mich noch gut erinnern. Total unnötige Niederlage :(
Insgesamt hat Hall also genau so viele Halbfinals gegen Kiel gewonnen, wie Kiel German Bowls gegen Hall gewonnen hat :mrgreen:

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Halbfinale

Beitrag von mpov1 » Mo Sep 18, 2017 22:41

emmitt22 hat geschrieben:
mpov1 hat geschrieben:
Nordlicht hat geschrieben:Richtig. Wobei das auch schon wieder 8 Jahre sind. Wie die Zeit vergeht...
btw: hat hall schon mal ein HF gegen kiel gewonnen?
:joint:
Nein, aber an das eine verlorene kann ich mich noch gut erinnern. Total unnötige Niederlage :(
Insgesamt hat Hall also genau so viele Halbfinals gegen Kiel gewonnen, wie Kiel German Bowls gegen Hall gewonnen hat :mrgreen:
gabs nocht auch irgendwann ein VF? an das ich mich nur vage erinnere....

emmitt22
Defensive Back
Beiträge: 964
Registriert: Mi Apr 25, 2007 19:00

Re: Halbfinale

Beitrag von emmitt22 » Mo Sep 18, 2017 23:20

mpov1 hat geschrieben:gabs nicht auch irgendwann ein VF? an das ich mich nur vage erinnere...
Das war erst 2014 und ging mit 50:24 ziemlich deutlich für Hall aus. Wenn Du da allerdings schon Erinnerungslücken hast, wundert mich ja nicht mehr so viel :mrgreen:

mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Halbfinale

Beitrag von mpov1 » Mo Sep 18, 2017 23:35

emmitt22 hat geschrieben:
mpov1 hat geschrieben:gabs nicht auch irgendwann ein VF? an das ich mich nur vage erinnere...
Das war erst 2014 und ging mit 50:24 ziemlich deutlich für Hall aus. Wenn Du da allerdings schon Erinnerungslücken hast, wundert mich ja nicht mehr so viel :mrgreen:
wenn du dich hier über irgend etwas wunderst....
:joint:

Benutzeravatar
RemeberThe5thOfNov
OLiner
Beiträge: 493
Registriert: Di Dez 31, 2013 13:59

Re: Halbfinale

Beitrag von RemeberThe5thOfNov » Di Sep 19, 2017 00:10

Nordlicht hat geschrieben:Zum Spiel Canes - Mercenaries:
Es war ein Spiel mit 2 völlig unterschiedlichen Halbzeiten:

Ich tippe auf Sieg Kiel durch ein Field Goal bei auslaufender Uhr. Das hatten wir schon mal;)
Hab deinen Beitrag etwas gekürzt, damit er nicht zuviel Platz einnimmt. Prinzipiell sehr gut geschrieben. Trifft auch ziemlich meine Meinung. Nur mit Ari, dem großen Receiver der Haller liegst du etwas falsch. Der dürfte wohl weiterhin ausfallen (so weit ich weiß). Dazu kann aber Martha mehr sagen/ schreiben.

.....und egal wie ich die Unicorns kritisiere, ob negativ oder positiv....(ja, gibt auch positive Kritik !!!), so wünsche ich mir doch ein Sieg der Einhörner. Denn einmal Unicorn, immer Unicorn. Auch wenn das Finale gegen die Lions verloren geht......(die siegen auch gegen Kiel, falls Kiel es ins Finale schafft !)

twolf
Linebacker
Beiträge: 2051
Registriert: So Aug 13, 2006 12:54

Re: Halbfinale

Beitrag von twolf » Di Sep 19, 2017 07:07

Der große hat aber Gespielt, WEITER Ausfallen ist damit schon mal Falsch.

Antworten