Invaders 20

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
Bibo
Defensive Back
Beiträge: 603
Registriert: Mo Jun 08, 2009 18:02
Wohnort: Berlin

Re: Invaders 20

Beitrag von Bibo » Di Okt 29, 2019 01:14

..und was kommt dann?!
Immer weiter OT?
Man muss immer mit allem rechnen!

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20602
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Invaders 20

Beitrag von skao_privat » Di Okt 29, 2019 07:06

Dann berichte doch mal vom Try Out
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Leijona
DLiner
Beiträge: 119
Registriert: Di Jun 04, 2019 11:48

Re: Invaders 20

Beitrag von Leijona » Di Okt 29, 2019 10:23

Ob die zeitgleichen Tryouts in Hildesheim und Braunschweig wirklich in Konkurrenz zu einander standen?

Fatah vergleicht den Entwicklungsstand der Invaders heute mit dem Stand mit den Raiders von 2001, auch wenn die Invaders schon weiter seien. Aber es gäbe viel zu tun, wie er sagt. Nicht nur organisatorisch. Das Team von 2019 hat auch nicht so gut funktioniert, wie man es sich vorgestellt hat. Demgegenüber heißt es immer wieder, Braunschweig habe eine ausgezeichnete Organisation. Das Teamgefüge kann auch keine Katastrophe sein, wenn man trotz all der angeschlagenen Spieler gerade den German Bowl gegen den Seriensieger und Favoriten Unicorns gewonnen hat. In Hildesheim spielt 2020, wer beim Aufbau von etwas Großen durch den mit viel Strahlkraft versehenen Hoffnungsträger Fatah dabei sein will. In Braunschweig spielt, wer mit den Besten spielen will, wie es in Spielerinterviews mehrfach hieß.

Eine spannende Sache, wie es in Hildesheim weitergeht.
The ball is an elongated ellipsoid of revolution with pointed ends and a game lasts 60 minutes.
(Joe Montana)

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2657
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Re: Invaders 20

Beitrag von Urgestein » Di Okt 29, 2019 14:38

Leijona hat geschrieben:
Di Okt 29, 2019 10:23
Fatah vergleicht den Entwicklungsstand der Invaders heute mit dem Stand mit den Raiders von 2001.....
Soll wohl 2010 heissen, denn da übernahm S. F. die Swarco Raiders als HC.
2001, da war er noch National Coach bei Berlin Thunder.
" Gerüchte - von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt "

reklovapo
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: So Mai 19, 2019 10:05

Re: Invaders 20

Beitrag von reklovapo » Mi Okt 30, 2019 10:05

Moin,
die Invaders wollen jetzt richtig loslegen. Letztes Jahr(also 2019) haben sie ja schon einmal begonnen. Fing sehr gut an. Im Laufe der Saison hat sich aber gezeigt, das nicht alles Gold ist was glänzt.
Jetzt geht man den nächsten Schritt und holt sich ein Trainergespann, das in Europa schon fast alles gewonnen hat. Hochachtung für diese Trainer, die es wohl auch geschafft haben, den "unteren, breiten Teil" eines Vereines perfekt aufzustellen.
Mann sollte aber vielleicht auch dabei beachten, das die Trainer schon einige Jahre nicht mehr in Deutschland trainiert haben.
Wenn ich mir die Spiele der AFL in den letzten Jahren angesehen habe, hierbei fällt mit besonders das letzte Endspiel Raiders vs Vikings ein, wurde da toller Offense Football gespielt. Leider hing aber die Defense Arbeit um einiges hinterher.
Da braucht man auch in Hildesheim bestimmt erst einmal einige Zeit, um die Defense auf das Level zu bringen, auf dem die Topteams in der GFL aktuell spielen. Da sehe ich die eigentliche Arbeit, die geleistet werden muss.

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1028
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Invaders 20

Beitrag von Kundenberater » Do Okt 31, 2019 09:57

Abwarten. Auch andere Teams werden ihr "Schritte" machen. Ist ja nicht so, dass die anderen auf der Stelle treten und nur die Invaders voran schreiten.
Sicherlich spielt das Geld eine Rolle. Wer wechselt noch nach Hildesheim.

Methadron
OLiner
Beiträge: 290
Registriert: Sa Sep 23, 2017 21:23

Re: Invaders 20

Beitrag von Methadron » Sa Nov 02, 2019 21:25

Nun Mal langsam. Mit Tomlin und Likins hat man in Braunschweig immer noch das erfolgreichste Trainerduo in Europa. Die spannende Frage ist eher sind die Lions für Fritze Knapp nur Spielzeug oder macht New Yorker im Zweifel die große Schatztruhe auf?

Manfred
DLiner
Beiträge: 150
Registriert: Sa Mai 21, 2011 20:16

Re: Invaders 20

Beitrag von Manfred » So Nov 03, 2019 00:18

Methadron hat geschrieben:
Sa Nov 02, 2019 21:25
Nun Mal langsam. Mit Tomlin und Likins hat man in Braunschweig immer noch das erfolgreichste Trainerduo in Europa. Die spannende Frage ist eher sind die Lions für Fritze Knapp nur Spielzeug oder macht New Yorker im Zweifel die große Schatztruhe auf?
Wieso? Ich glaube, dass haben die Lions gar nicht nötig. Mir sind zwar nicht (mehr) die groben Budgetzahlen der einzelnen Vereine bekannt, aber die Lücke von den Lions zu anderen Vereinen kam mir zumindest doch recht groß vor. Sollte der Saisonstart der Lions bzw. die Tabellenposition zur Saisonmitte nicht optimal seien, wird der Sponsor der Braunschweiger bestimmt aushelfen - sowie schon bei anderen Vereinen mit deren Sponsoren erlebt. Abzuwarten bleibt auch, wie stark Hildesheim wirklich seien wird. Shuan Fatah hat in Österreich auch nicht gleich in seinem ersten Jahr die Meisterschaft geholt.

Benutzeravatar
Bibo
Defensive Back
Beiträge: 603
Registriert: Mo Jun 08, 2009 18:02
Wohnort: Berlin

Re: Invaders 20

Beitrag von Bibo » So Nov 03, 2019 13:28

Doch hat er.
Man muss immer mit allem rechnen!

Manfred
DLiner
Beiträge: 150
Registriert: Sa Mai 21, 2011 20:16

Re: Invaders 20

Beitrag von Manfred » So Nov 03, 2019 15:59

Bibo hat geschrieben:
So Nov 03, 2019 13:28
Doch hat er.
UPS, DANKE FÜR DIE KORREKTUR :shock:

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20602
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Invaders 20

Beitrag von skao_privat » So Nov 03, 2019 17:49

Hildesheim hat zumindest „den nächsten Strohhalm“ gegriffen oder positiver formuliert „ den nächsten Schritt“ gemacht. Spieler geholt. Reicht noch nicht. Gute Spieler UND gute Trainer geholt. Nächstes Jahr: Infrastruktur ausbauen, sportlichen Erfolg konsolidieren. Zumindest muss das Umfeld beweisen, dass sie sich im Level einer E. Swarovski bewegen und die Invaders in eine entsprechende Richtung drängen. Spannend wird die Ebene, die wirtschaftliche und sportliche Führung finden werden.
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1028
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Invaders 20

Beitrag von Kundenberater » Mo Nov 04, 2019 11:08

Mal sehen, welchen Schritt sie im Bezug auf Spielstätte machen.
Weiterhin auf diesem Bolzplatz?

Nordishfootball
DLiner
Beiträge: 122
Registriert: Di Nov 26, 2013 00:40

Re: Invaders 20

Beitrag von Nordishfootball » Di Nov 05, 2019 23:29

Aaron Boadu hat gepostet das er auch 2020 für die Invaders spielt.

Antworten