Kiel Baltic Hurricanes

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
arej
Rookie
Beiträge: 79
Registriert: So Jun 23, 2013 14:37

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von arej » So Mai 12, 2019 21:03

Fischmob hat geschrieben:
So Mai 12, 2019 19:14
Kiel wird dieses Jahr definitiv mit Düsseldorf um den Abstieg kämpfen.
So,wie die Monarchs gestern aufgetreten sind,werden sie es gegen die Lions,Royals,Invaders sehr schwer haben.
Gegen die Rebels und die Crocodiles wohl auch.
Wird eng mit denPlayoffs.
Hat auch keiner behauptet das es einfach wird für die Monarchs. Allerdings war Hildesheim gestern auch nicht unbedingt souverän gegen Düsseldorf, von dem Flaggenfestival in Berlin rede ich erst gar nicht. Bis jetzt sehe sehe ich die anderen (ausser Braunschweig) nicht unbedingt stärker als die Monarchs.
"Das Glück ist eine Hure" Arthur Spooner
"Was immer geschieht, an uns liegt es, Glück oder Unglück darin zu sehen" Anthony de Mello

Benutzeravatar
defregger
OLiner
Beiträge: 390
Registriert: Sa Mai 10, 2008 19:07

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von defregger » Mo Mai 13, 2019 00:04

redone hat geschrieben:
So Mai 12, 2019 18:25

Ich kann mich ehrlich gesagt nicht an einen höheren Auswärtssieg der Monarchs bei den Canes erinnern. Wenn das also die schwächsten Monarchs waren, was sagt das über Kiel aus?
2002 noch nicht dabeigewesen? :ugly:
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

Benutzeravatar
TIMI
Safety
Beiträge: 1283
Registriert: Do Jan 26, 2006 14:27
Wohnort: irgendwo zw KI und NMS
Kontaktdaten:

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von TIMI » Mo Mai 13, 2019 11:12

defregger hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 00:04
redone hat geschrieben:
So Mai 12, 2019 18:25

Ich kann mich ehrlich gesagt nicht an einen höheren Auswärtssieg der Monarchs bei den Canes erinnern. Wenn das also die schwächsten Monarchs waren, was sagt das über Kiel aus?
2002 noch nicht dabeigewesen? :ugly:

Jo, das war damals ne starke Leistung gegen die Oberliga Spieler der 2. Mannschaft der Canes Top Dresden 👍
Wenn man im Wald spazieren geht und einem ein Reh begegnet, das sofort wieder verschwindet, dann ist das entweder Zauberei oder Bambijumping.....

Benutzeravatar
defregger
OLiner
Beiträge: 390
Registriert: Sa Mai 10, 2008 19:07

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von defregger » Mo Mai 13, 2019 11:44

TIMI hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 11:12
defregger hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 00:04
redone hat geschrieben:
So Mai 12, 2019 18:25

Ich kann mich ehrlich gesagt nicht an einen höheren Auswärtssieg der Monarchs bei den Canes erinnern. Wenn das also die schwächsten Monarchs waren, was sagt das über Kiel aus?
2002 noch nicht dabeigewesen? :ugly:

Jo, das war damals ne starke Leistung gegen die Oberliga Spieler der 2. Mannschaft der Canes Top Dresden 👍
Wissen wir doch. Nur auf dem Papier geht es halt in die GFL-Stats ein.
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

Benutzeravatar
TIMI
Safety
Beiträge: 1283
Registriert: Do Jan 26, 2006 14:27
Wohnort: irgendwo zw KI und NMS
Kontaktdaten:

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von TIMI » Mo Mai 13, 2019 13:46

defregger hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 11:44
TIMI hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 11:12
defregger hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 00:04


2002 noch nicht dabeigewesen? :ugly:

Jo, das war damals ne starke Leistung gegen die Oberliga Spieler der 2. Mannschaft der Canes Top Dresden 👍
Wissen wir doch. Nur auf dem Papier geht es halt in die GFL-Stats ein.

Naja ist ja nun auch wurscht. Dresden hat Samstag verdient gewonnen.
Aber ich finde es klasse das viele Kieler jetzt nicht so schwarz sehen.
Das Ergebnis ist erstmal hoch, aber grad die offense sah ja zum Teil schon ordentlich aus. Obwohl es kein Testspiel gab.
Vor allem ist die Stimmung im Team gut, und auch der Verein rückt zusammen. Das merkt man.
Ich bin gespannt wie es weiter geht.
Ich denke aber auch, Dresden muss sich Strecken wenn sie in die PO wollen, man merkt hier was der Faktor Geld ausmacht.
Lions, Invaders, Royals würde ich stand jetzt vor den Monarchs sehen. Rebels???
Wenn man im Wald spazieren geht und einem ein Reh begegnet, das sofort wieder verschwindet, dann ist das entweder Zauberei oder Bambijumping.....

Fischmob
OLiner
Beiträge: 236
Registriert: Do Mär 27, 2008 12:47
Wohnort: Nordisch

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Fischmob » Sa Jun 01, 2019 21:45

So,ich mach jetzt mal den Anfang.
Das war heute wohl der Offenbarungseid.
Das Spiel selber,hat wohl niemandem der Anwesenden vom Hocker gehauen.
Was ich persönlich am schlimmsten fand,war das sich die Fans der Canes nur noch lustig über ihre eigene Mannschaft gemacht haben.
Für mich selber war es definitiv das letzte Spiel vor Ort.

damals..ne
DLiner
Beiträge: 154
Registriert: Fr Mär 28, 2014 22:18

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von damals..ne » Sa Jun 01, 2019 22:36

Fischmob hat geschrieben:
Sa Jun 01, 2019 21:45
Was ich persönlich am schlimmsten fand,war das sich die Fans der Canes nur noch lustig über ihre eigene Mannschaft gemacht haben.
Für mich selber war es definitiv das letzte Spiel vor Ort.
Kannste so machen Fischmob. Deine Entscheidung.
Ich bin allerdings nicht nur ein Erfolgs-/Bandwagon Fan.
Es gibt auch harte Zeiten, die man als echter Fan dabei bleibt.
Und ich bin immer sehr kritisch und keiner, der der Schönwetterfraktion angehört, die ich auch komisch finde.
Und ja,
das Spiel heute war echte Grütze. Das hab ich ja auch schon im anderen Thread geschrieben.
Die Fans, die ich heute gesehen habe, haben allerdings eher gelitten, als über das Team gelacht. Was für Fans sollen das denn sein?

Fischmob
OLiner
Beiträge: 236
Registriert: Do Mär 27, 2008 12:47
Wohnort: Nordisch

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Fischmob » Sa Jun 01, 2019 22:51

Müssen wir uns jetzt über das Thema,was sind echte Fans unterhalten.
Viele der Leute,die wie ich schon seit über 20 Jahren zu den Canes gehen haben sich heute in Ironie geflüchtet.
Und glaube mir ,wir haben zusammen schon schlechte Zeiten erlebt.
So ,wie ich es sehe wird das nächste Spiel vor deutlich weniger Zuschauern stattfinden.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 21085
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von skao_privat » Sa Jun 01, 2019 23:12

Fischmob hat geschrieben:Müssen wir uns jetzt über das Thema,was sind echte Fans unterhalten.
Viele der Leute,die wie ich schon seit über 20 Jahren zu den Canes gehen haben sich heute in Ironie geflüchtet.
Und glaube mir ,wir haben zusammen schon schlechte Zeiten erlebt.
So ,wie ich es sehe wird das nächste Spiel vor deutlich weniger Zuschauern stattfinden.
Nicht vergessen: Kiel hat schon ein zweimal Regionalliga gespielt...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Fischmob
OLiner
Beiträge: 236
Registriert: Do Mär 27, 2008 12:47
Wohnort: Nordisch

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Fischmob » Sa Jun 01, 2019 23:24

War ich auch im Holsteinstadion dabei.
Aber damals hatte man das Gefühl ,es gebe einen Neuanfang.
Bei der jetzigen Mannschaft wirkt das eher wie Kindergarten.
Kann aber auch an den Coaches liegen .
Der Headcoach macht auf mich einen total überforderten Eindruck.

damals..ne
DLiner
Beiträge: 154
Registriert: Fr Mär 28, 2014 22:18

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von damals..ne » So Jun 09, 2019 18:26

Auah....harte Zeiten als Canes Fan
Zuletzt geändert von damals..ne am So Jun 09, 2019 18:31, insgesamt 1-mal geändert.

damals..ne
DLiner
Beiträge: 154
Registriert: Fr Mär 28, 2014 22:18

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von damals..ne » So Jun 09, 2019 18:29

Auch in Berlin waren die Canes keinesfalls chancenlos.
Damit es im Rückspiel besser aussieht, müssen dringend die Specialteams mehr trainiert werden. Das ist eine einzige Katastrophe. Vor allem sollte man dringend über einen anderen Longsnapper nachdenken.
Die Specialteams und die Flaggen in entscheidenden Situationen haben wieder maßgeblich zu dem finalen Score beigetragen.
Kriegt man das bis zum Rückspiel in den Griff, dann ist zu Hause ein Sieg alles andere als unwahrscheinlich.
Ich muss mich aber noch einmal wiederholen:
Die Offense leidet weiter eindeutig an der Einkaufspolitik des Vereins.
Auch Berlin hat wieder munter geblitzt.
Die Yards, die Ampah dann durch counters und draws gemacht hat, täuschen keineswegs darüber hinweg, dass das Laufspiel von allen Gegnern bisher als ungefährlich und zu vernachlässigen eingestuft wurde, also wird geblitzt wie nichts Gutes. Und im Endeffekt bleibt dann gegen stark blitzende Gegner nichts anderes mehr möglich als delayed handoffs oder bubblescreens, bei denen der Gegner gern mal ein paar yards hergibt, gestoppt kriegt man die Drives schließlich meistens auch so.
Zudem ist der WR Import weiter überhaupt kein Faktor.
Bilanz aus vier Spielen (geschätzt): 4 Catches für höchstens 30 yards, 2 Drops, 2 Penalties für mindestens 20 yards....

Booya
Linebacker
Beiträge: 2820
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Booya » Mo Jun 10, 2019 01:31

Meinst Du diesen jungen Mann hier?

N.Hodapp Catches :2 Yards: 10

Stats nach den ersten 3 Spielen, sind in der Tat etwas dürftig ..keine Ahnung obs da valide Gründe für gibt.

Tja entweder ist er verletzt, wird eher in der Defense eingesetzt, ist permanent in Doppeldeckung oder... er kann nicht viel.
Zuletzt geändert von Booya am Mo Jun 10, 2019 01:34, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

damals..ne
DLiner
Beiträge: 154
Registriert: Fr Mär 28, 2014 22:18

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von damals..ne » Mo Jun 10, 2019 01:34

Booya hat geschrieben:
Mo Jun 10, 2019 01:31
Meinst Du diesen jungen Mann hier?
Stats nach den ersten 3 Spielen, sind in der Tat etwas dürftig

N.Hodapp Catches :2 Yards: 10

Tja entweder ist er verletzt, wird eher in der Defense eingesetzt, ist permanent in Doppeldeckung oder... er kann nicht viel.
Yup...den meine ich

Booya
Linebacker
Beiträge: 2820
Registriert: Sa Mai 07, 2005 00:29

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Booya » Mo Jun 10, 2019 12:05

Ich hab mir jetzt mal sein Highlight Video im Colleague angeschaut.
Das war schon nicht schlecht, da waren schöne Plays bei.
Wie gut aber jemand allerdings wirklich ist, kann man nur darüber alleine schlecht evaluieren.
Dazu braucht es zusätzlich ein "Not-So Highlight Tape" :D

Es wird schon Gründe geben, warum er bisher mit den Stats nicht so glänzen kann. (Vielleicht zieht er immer den A-DB bzw Doppeldeckung)
Nur welche genau... wissen wohl nur er bzw die Coaches.

Hab noch kein Kiel Spiel gesehen, um das beurteilen zu können bzw mir anzumaßen...das es daran oder daran liegt.
Ein Forumspost der mehr als 5 Zeilen enthält, wird mit zunehmender Zeilenzahl immer weniger gelesen bzw verstanden.
---------------------------------------

Was ich schreibe ist, nur meine persönliche Meinung.
Beschwerden darüber bitte per PN an mich.

Antworten