Kiel Baltic Hurricanes

Die höchste deutsche Spielklasse...
Prime
Runningback
Beiträge: 3963
Registriert: So Jun 22, 2008 21:53
Wohnort: Hamburg

Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Prime » Sa Apr 09, 2016 17:44

Hiermit eröffne ich feierlich den offiziellen Team-Thread der Kiel Baltic Hurricanes, da es niemand anderes tut.

Die Kieler sind 2016 meines Erachtens auf dem absteigenden Ast, weil die guten Spieler Stück für Stück nach Hamburg zu den Huskies abwandern werden, wo sie bessere Bedingungen vorfinden, weil da ist schließlich Football-Messias Patrick Esume vor Ort.

Matula
Rookie
Beiträge: 90
Registriert: Do Apr 18, 2013 19:48

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Matula » Sa Apr 09, 2016 19:08

Ist wohl was dran. Es steht kurz vor Schluss 24:24 gegen die Übermannschaft aus Amsterdam.... :respekt:

DrDru
OLiner
Beiträge: 208
Registriert: Di Sep 24, 2013 12:34

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von DrDru » Sa Apr 09, 2016 19:15

Matula hat geschrieben:Ist wohl was dran. Es steht kurz vor Schluss 24:24 gegen die Übermannschaft aus Amsterdam.... :respekt:
Ja das ist echt peinlich :mrgreen:

DrDru
OLiner
Beiträge: 208
Registriert: Di Sep 24, 2013 12:34

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von DrDru » Sa Apr 09, 2016 19:20

DrDru hat geschrieben:
Matula hat geschrieben:Ist wohl was dran. Es steht kurz vor Schluss 24:24 gegen die Übermannschaft aus Amsterdam.... :respekt:
Ja das ist echt peinlich :mrgreen:
KBH 24:31 AC nach OT
jetzt ist es echt peinlich :mrgreen:

Benutzeravatar
TIMI
Safety
Beiträge: 1266
Registriert: Do Jan 26, 2006 14:27
Wohnort: irgendwo zw KI und NMS
Kontaktdaten:

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von TIMI » Sa Apr 09, 2016 19:24

Naja eher viele Back Ups.
Und einzelne gute. Aber egal.
Das Problem ist, und das wussten wir, das fehlende Laufspiel .
Das größere Problem ist aber ein schwacher QB der noch viel zu klein ist.
Spiel ging in overtime verloren.
Defense war bis kurz vor Schluss gut.
Wenn man im Wald spazieren geht und einem ein Reh begegnet, das sofort wieder verschwindet, dann ist das entweder Zauberei oder Bambijumping.....

Matula
Rookie
Beiträge: 90
Registriert: Do Apr 18, 2013 19:48

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Matula » Sa Apr 09, 2016 19:36

Für mich unverständlich, dass man auf das offensichtliche Problem (fehlendes Laufspiel) nicht reagiert. So ist man doch auch in der GFL nicht konkurrenzfähig. :?

Benutzeravatar
walterer
Safety
Beiträge: 1358
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von walterer » Sa Apr 09, 2016 19:41

ey primel! jetzt bitte nicht auch noch kiel supporten!
die haben es ohne dich schon schwer genug! :twisted:
VORZEIGEFRANCHISE 2020 :up: :up:

Prime
Runningback
Beiträge: 3963
Registriert: So Jun 22, 2008 21:53
Wohnort: Hamburg

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Prime » Sa Apr 09, 2016 20:11

Kiel will wohl nicht ins EFL-Finale. Wobei sie es mit einem Sieg gegen die Huskies auch immer noch schaffen könnten.

Benutzeravatar
Stahlklang
DLiner
Beiträge: 129
Registriert: Di Okt 02, 2012 19:39

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Stahlklang » Sa Apr 09, 2016 20:25

War zwar das erste Spiel, aber der QB ging gar nicht. Deutscher Runningback bemüht. Kiel wohl mal wieder voll berechenbar diese Saison. O-line häufig überfordert gewesen.
:roll: ABSTIEGSGEFÄHRDET 2019 :roll:

damals..ne
DLiner
Beiträge: 142
Registriert: Fr Mär 28, 2014 22:18

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von damals..ne » Sa Apr 09, 2016 22:03

Ich würde alle Tips für Kiel nach unten korrigieren. Glaube nach dem, was insbesondere die Kieler O gezeigt hat, wird es dieses Jahr sehr schwer mit einer Playoffteilnahme.
Obwohl sich die Huskies gegen Zweitligist Paderborn auch keineswegs mit Ruhm bekleckert haben.
Für Canes und Huskies das erste Spiel mit viel Winterrost im Getriebe. Die Crusaders hatten bereits drei Spiele in der Liga und einen Gesamtscore von 173:00.
Trotzdem die Crusaders haben letzte Saison noch zu Hause ein 00:62 gegen die Comets einstecken müssen.
Zum Spiel:
Halbzeit 07:16 aus Kieler Sicht, alle drei TDs durch Defensespieler. Zwei Picksix durch abgefangene Swingpässe durch DE der Amsterdamer. Kieler QB mies und die OL in der Passprotection grottenschlecht. Kieler RB war Collin Harms mit #81 :D, hatte ein paar gute Läufe und auch die OL im Runblocking recht gut.
Defense bis auf einen zugelassenen TD der Amsterdamer im 4. qtr eigentlich durchaus ansehnlich, obwohl Varol, Kaminsky, Grewe fehlten. Keine Ahnung warum. Jedenfalls einige Mal 3 and out für Amsterdam + Turnovers unter anderem ein Picksix vom neuen A-Safety Kiels.
Dann Kuriose Szenen am Ende. Die internationalen Schiris waren sich nicht sicher, ob es im Gruppenspiel eine Overtime gibt oder nicht. Somit, während schon viele Zuschauer das Stadion verließen, gab es eine ca. zehnminütige Diskussion der Offiziellen auf dem Platz.
Dann schließlich bekam jedes Team den Ball an der gegnerischen 25.. Amsterdam im ersten Versuch TD, während Kiel noch schlief. Danach Kiel am Zug, und im 4. down gesacked......Ende.....Zwar spannend bis zum Schluss, aber das schlechteste Spiel der Kieler seit vielen Jahren. Das könnte es schon mit dem internationalen Wettbewerb gewesen sein dieses Jahr.

Barfly
Guard
Beiträge: 1576
Registriert: Mo Okt 11, 2004 22:01

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Barfly » So Apr 10, 2016 10:51

Im Ernst? Also ich hätte es jetzt auch nicht gewusst, wie das in den Gruppenspielen gehandhabt wird, aber die Refs auch nicht?? Das ist arm.

Fischmob
OLiner
Beiträge: 223
Registriert: Do Mär 27, 2008 12:47
Wohnort: Nordisch

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Fischmob » So Apr 10, 2016 11:26

Das positivste am Spiel gegen Amsterdam war definitiv,das schöne Wetter und die tolle Kulisse.
Das Spiel selber war doch wirklich grausam.
Allerhöchstens GFL 2 Niveau.
Ich war leider so blöd mir eine Dauerkarte zu kaufen.
So richtig Lust habe ich schon jetzt nicht mehr,
Schade !!

Benutzeravatar
Sascha #16
DLiner
Beiträge: 144
Registriert: Fr Apr 28, 2006 11:30
Wohnort: Coast City

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Sascha #16 » So Apr 10, 2016 13:10

In der Tat, die Kulisse (von knapp 3000 Zuschauern), war das beste...alles andere eher ein schrecken...man man man :keule:

Aber mal ganz ehrlich, war es anders zu erwarten!?

OHNE RB geht es genau da weiter, wo und wie es auch aufgehört hat...
&
so wird man nicht mal einen Blumentopf gewinnen!

L.Schrader auch mehr enttäuschend als berauschend, da fehlt zusätzlich auch noch das Timeing mit den WR's, wenn sie denn ihre Routen richtig laufen wohl bemerkt, im groben und ganzen war da einfach noch viel zu viel Sand im Getriebe.
Wenn das so bleibt...Gute Nacht!

Was überhaupt nicht ging, war das Puntteam, bzw. die Punts, was für eine Katastrophe und von überflüssigen Strafen mal ganz abgesehen :down:
Im groben und ganzen ein nicht wirklich vielversprechendes Spiel für die kommende Saison,
wo andere Gegner wie Braunschweig, Hamburg und Dresden auf Kiel wartet!
Wenn sich das Team nicht noch gewaltig steigert und findet, könnte der 4te Platz selbst noch in Gefahr kommen!
Mal schauen...was da noch kommt,
wenn nicht noch ne gewaltige Schippe drauf gelegt wird und das Niveau sich nicht schwerwiegend verbessert, wird man von Kiel wohl leider keine wirklich schönen Spiele sehen :|

Was noch sehr schade war, das man mit einer Burger,-Fleisch & Wurstbude bei knapp 3000 Zuschauern etwas unterbesetzt war, da steht man über ein ganze Quarter wegen 2 Würstchen und 3 Bier & einer Brause an, kommt dran bestellt und dann sagt die "Tante" Getränke bekommt mal nebenan...wo die Schlange mindestens genau so lang war, an der ich schon ein gefühltes drittel des Spiels geduldig gewartet hatte, ich dachte ich Fall vom Glauben ab...
Das kommt einfach mal in die Schublade *Dumm gelaufen* passiert so hoffentlich nicht noch mal.

Weiter gehts^^
"Football is not a contact sport - dancing is a contact sport - football is a collission sport"
Vince Lombardi

damals..ne
DLiner
Beiträge: 142
Registriert: Fr Mär 28, 2014 22:18

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von damals..ne » So Apr 10, 2016 14:26

Sascha #16 hat geschrieben:
wo andere Gegner wie Braunschweig, Hamburg und Dresden auf Kiel wartet!
Wenn sich das Team nicht noch gewaltig steigert und findet, könnte der 4te Platz selbst noch in Gefahr kommen!
Mit der Offense wie gestern gibt es auch gegen die Rebels eine Klatsche, und gegen Hildesheim, Düsseldorf und Adler wären es Spiele auf Augenhöhe....
Sascha #16 hat geschrieben:Was noch sehr schade war, das man mit einer Burger,-Fleisch & Wurstbude bei knapp 3000 Zuschauern etwas unterbesetzt war, da steht man über ein ganze Quarter wegen 2 Würstchen und 3 Bier & einer Brause an, kommt dran bestellt und dann sagt die "Tante" Getränke bekommt mal nebenan...wo die Schlange mindestens genau so lang war, an der ich schon ein gefühltes drittel des Spiels geduldig gewartet hatte, ich dachte ich Fall vom Glauben ab...
Schlimm ist es auch, wenn man nach langem Anstehen dann noch ein Nackensteak und eine Bratwurst bekommt, die nicht mal durch durchgegart waren...

Fischmob
OLiner
Beiträge: 223
Registriert: Do Mär 27, 2008 12:47
Wohnort: Nordisch

Re: Kiel Baltic Hurricanes

Beitrag von Fischmob » So Apr 10, 2016 16:25

Ihr braucht euch keine Sorgen machen.
Beim nächsten Spiel werden garantiet viele von den Freikartenzuschauern nicht mehr wiederkomme.
Sehr schade eigentlich.
Man hat eine große Chance verpasst Werbung für die Canes zumachen.
Die Organisatoren haben wirklich eine tollen Gameday auf die Beine gestellt.
Leider war das sportliche sehr entäuschend.

Antworten