Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Die höchste deutsche Spielklasse...
brownbear
DLiner
Beiträge: 110
Registriert: Di Aug 12, 2008 18:12

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von brownbear » Mo Sep 09, 2019 15:33

Frage ist nur, wo fährt man am Besten hin.
Jetzt ist Urlaub, vielleicht ist ja Dresden mal ne Reise wert, war ich noch nie.
Auf die Frankfurter Flaggenparade hab ich keine Lust und Dresden gegen Marburg könnte interessant werden. Hall und Braunschweig scheint mir zu eindeutig.

Club2
Rookie
Beiträge: 58
Registriert: Mi Apr 04, 2018 20:24

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Club2 » Mo Sep 09, 2019 17:56

Ich denke SHU wird das eben nicht so leicht schaukeln. Berlin ist ein Nord Team, dass jede Woche alles geben muss. Anders SHU die eigentlich nur Kindergarten hatten. Gut abgesehen von Frankfurt im Rückspiel.

Dresden sehe ich klar vorn. Gleiches auch hier. Nord Team.

Stuttgart gegen Braunschweig ist eigentlich ein Lächerliches Spiel. Im Gegensatz zu Braunschweig ist Stuttgart nicht mehr als ein Tropfen auf dem heissen Stein.

Frankfurt gegen Hildesheim. Da ist Hildesheim klarer Favorit. Warum? Nord Team

Man sollte maldarüber Nachdenken die GFL Süd vielleicht spannender zu machen und zurück zum alten Schema. Nord/ Süd Spiele. Die GFL Süd ist eine reine Katatrophe. Hall provitiert halt von den Titel die sie haben denn das ist der Grund warum die Auswärtigen kommen. Jugendspieler sind ja nicht viele im GFL Team. Sind doch nur 4-5 Spieler mehr nicht.

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1004
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Kundenberater » Mo Sep 09, 2019 18:07

Das ist ein Pluspunkt für Teams, die gegen Unicorns spielen.
Wie kommen die Unicorns ins Spiel, wenn es mal heftig Gegenwehr gibt. Konkurrenzlos durch die Liga "spazieren" kann zum Nachteil reichen. Sollte es im Endspiel für die Unicorns gegen die Lions gehen, müssen sie sehen, wie ihre Spielzüge unter massivem Druck funktionieren.
Aber bis dahin stehen ja noch die Playoffs an.
Frankfurt gg. Hildesheim wird spannend ...

Benutzeravatar
defregger
OLiner
Beiträge: 314
Registriert: Sa Mai 10, 2008 19:07

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von defregger » Mo Sep 09, 2019 18:14

Club2 hat geschrieben:
Mo Sep 09, 2019 17:56

Dresden sehe ich klar vorn. Gleiches auch hier. Nord Team.
Das Dresden der ersten Saisonhälfte oder das Dresden aktuell? :irre:
Hab am Samstag beide Spiele gesehen, das Dresdner live und das Marburger dann im Stream. Personell ist Marburg zwar noch dünner aufgestellt, als die MNRX aktuell, aber das wird ne harte Nuss für DD. Die haben zwar 2 US-QBs, aber die werfen neuerdings beide lieber zum Gegner. Die Spiele nach der Sommerpause hat alle die D gewonnen, nur da ist es mittlerweile personell auch dünne. Das System mit der 3er-Line ist auf Wentland als Mike zugeschnitten, nur der fehlt halt im VF. :evil:
Meine Meinung steht fest. Bitte verwirrt mich nicht mit Tatsachen.

KarlH
Rookie
Beiträge: 55
Registriert: So Jul 07, 2019 22:00

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von KarlH » Mo Sep 09, 2019 18:28

Club2 hat geschrieben:
Mo Sep 09, 2019 17:56
Berlin ist ein Nord Team, dass jede Woche alles geben muss.
Da ist Hildesheim klarer Favorit. Warum? Nord Team

...aah ja. die überlegenheit der nord-teams durch ständiges gefordertwerden erklärt dann auch gleichzeitig die endspielpaarung letztes jahr? :mrgreen:

Benutzeravatar
walterer
Safety
Beiträge: 1374
Registriert: Sa Apr 19, 2008 13:13
Wohnort: Frankfurt

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von walterer » Mo Sep 09, 2019 18:45

das letzte "ständig geforderte" team aus dem norden, das auswärts ein playoffspiel gewonnen, hat war kiel 2016.
diese dominanz ist wahrlich furchterregend.
VORZEIGEFRANCHISE 2020 :up: :up:

Benutzeravatar
Bester_Mantafahrer
DLiner
Beiträge: 124
Registriert: Fr Apr 21, 2017 09:13

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Bester_Mantafahrer » Mo Sep 09, 2019 19:18

HF im Norden wie die letzten beiden Jahre: Lions vs Universe. So wie sich die Invaders O-Line gegen die Lions und Monarchs präsentiert hat werden sie ihre Mühe und Not mit Udegbe, Hor und Souleymanov haben. Vor allem mit der Frankfurter #90 werden C und beide G das ganze Spiel beschäftigt sein. :twisted:
Kösling bereitet seine Unit immer Top auf den Gegner vor. Zwei A-DB am Start in Frankfurt und extra Motivation für die Men in Purple da GB dieses Jahr in Frankfurt ausgetragen wird. Ob es dann im HF gegen die Lions für den Einzug reicht ..... :?:

Manfred
DLiner
Beiträge: 144
Registriert: Sa Mai 21, 2011 20:16

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Manfred » Mo Sep 09, 2019 19:49

ach Leute,

wenn ich das als Nordlicht sagen darf: Das hat doch nichts mehr mit Süd und Nord zu tun. Das ist doch nun wirklich vorbei -siehe den amtierenden Deutschen Meister bzw. das letzte Finale.

Es wird wohl in eigenen Viertelfinalen spannend zu gehen. Ist doch schön.

Und noch besser, das es doch so unterschiedliche Perspektiven gibt.

Ich habe dran geglaubt, dass Braunschweig Nordmeister wird und Schwäbisch Hall Deutscher Meister.
Dabei bleib ich.

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 218
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von altalanos_igazgato » Mo Sep 09, 2019 21:43

Die GFL Süd war schon die letzten beiden Jahre ein Witz, und trotzdem wurde Hall zweimal Meister. Und Frankfurt letztes Jahr sogar Vize.
Az igazi általános ember :mrgreen:

Club2
Rookie
Beiträge: 58
Registriert: Mi Apr 04, 2018 20:24

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Club2 » Mo Sep 09, 2019 21:49

Frankfurt Vize und pleite :keule:

Paul05B
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo Sep 09, 2019 10:32
Wohnort: Dresden

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Paul05B » Di Sep 10, 2019 08:07

Hey wollte mal fragen ob einer weiß ab wann die Play Off Tickets in die Shops kommen? :trink:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 9715
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von _pinky » Di Sep 10, 2019 09:33

Welche Shops?
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Paul05B
Newbie
Beiträge: 10
Registriert: Mo Sep 09, 2019 10:32
Wohnort: Dresden

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Paul05B » Di Sep 10, 2019 09:35

z.B etix

Benutzeravatar
hENNER
DLiner
Beiträge: 107
Registriert: Di Sep 21, 2004 21:38
Wohnort: Dresden

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von hENNER » Di Sep 10, 2019 10:43

defregger hat geschrieben:
Mo Sep 09, 2019 18:14
Club2 hat geschrieben:
Mo Sep 09, 2019 17:56

Dresden sehe ich klar vorn. Gleiches auch hier. Nord Team.
Das Dresden der ersten Saisonhälfte oder das Dresden aktuell? :irre:
Hab am Samstag beide Spiele gesehen, das Dresdner live und das Marburger dann im Stream. Personell ist Marburg zwar noch dünner aufgestellt, als die MNRX aktuell, aber das wird ne harte Nuss für DD. Die haben zwar 2 US-QBs, aber die werfen neuerdings beide lieber zum Gegner. Die Spiele nach der Sommerpause hat alle die D gewonnen, nur da ist es mittlerweile personell auch dünne. Das System mit der 3er-Line ist auf Wentland als Mike zugeschnitten, nur der fehlt halt im VF. :evil:
ob AJ zum VF fehlt stellt sich erst heute oder morgen raus, da die Monarchs Videomaterial eingereicht haben, welches noch gesichtet werden muss
GO MNRX GO

Leijona
Rookie
Beiträge: 97
Registriert: Di Jun 04, 2019 11:48

Re: Playoffs zum GB 2019 - Who is hot and who is not

Beitrag von Leijona » Di Sep 10, 2019 11:03

Paul05B hat geschrieben:
Di Sep 10, 2019 08:07
Hey wollte mal fragen ob einer weiß ab wann die Play Off Tickets in die Shops kommen? :trink:

Tickets für Braunschweig, Frankfurt und Schwäbisch Hall bekommst Du auch schon jetzt bei adticket. Zumindest für BS funktioniert das super selbst für Menschen mit Handicap und Begleitperson. Nur Dresden arbeitet wohl mit Etix. Da gibt es noch nix.
The ball is an elongated ellipsoid of revolution with pointed ends and a game lasts 60 minutes.
(Joe Montana)

Antworten