Spieltag 08./09.09

Die höchste deutsche Spielklasse...
mpov1
Guard
Beiträge: 1845
Registriert: Sa Feb 13, 2016 18:24

Re: Spieltag 08/09.09

Beitrag von mpov1 » Mo Sep 10, 2018 11:35

Fighti hat geschrieben:
So Sep 09, 2018 20:07
Ich hätte gedacht, Dresden probiert beim Kickoff an der 50 nach dem UNV einen Onside-Kick und hatte mich gefragt, ob sie BS nicht einfach reinlaufen lassen, um den Ball mit 90 Sekunden oder so zurückzubekommen. So war das ja mehr hoffen, dass der Kick nicht sitzt.
Ist mehr als schade, dass die Nordmeisterschaft über ein Unentschieden entschieden wird, wenn es doch mit der College-OT das vielleicht spannendste OT-Format überhaupt gibt.
Naja, es wird schon einen Grund haben, weshalb die HC bei den beiden Teams TT und UD heißen und nicht NM....auch wenn NM meint, ständig die Coaches kritisieren zu müssen...wann hast Du eigentlich mal die Eier, so etwas einem der HC beim Interview ins Gesicht zu sagen, wie das, was Du bei Twitter von Dir gibst?

fallingdown
OLiner
Beiträge: 333
Registriert: Do Mai 06, 2004 12:39
Wohnort: BS

Re: Spieltag 08/09.09

Beitrag von fallingdown » Mo Sep 10, 2018 12:10

mpov1 hat geschrieben:
Mo Sep 10, 2018 11:35
Naja, es wird schon einen Grund haben, weshalb die HC bei den beiden Teams TT und UD heißen und nicht NM....auch wenn NM meint, ständig die Coaches kritisieren zu müssen...
Das war eine spieltaktisch hochinteressante Schlußphase, mit ganz vielen Optionen. Es ist doch schön, dass man darüber diskutieren kann. Passierte bei uns auf den Rängen mit großem Vergnügen. Das macht diesen Sport doch auch aus. Im alten Lionsforum (und am zugehörigen Stammtisch) wäre dies ausführlich geschehen.
aka mgri

Thendre1960
Rookie
Beiträge: 21
Registriert: Di Jul 31, 2018 07:49

Re: Spieltag 08./09.09

Beitrag von Thendre1960 » Mo Sep 10, 2018 12:50

Wieviele Unentschieden gibt es den Pro Saison? Ich hab so ein Ergebnis im Vorfeld vermutet.

shiver55
Defensive Back
Beiträge: 826
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: Spieltag 08/09.09

Beitrag von shiver55 » Mo Sep 10, 2018 12:59

mpov1 hat geschrieben:
Mo Sep 10, 2018 11:35
Fighti hat geschrieben:
So Sep 09, 2018 20:07
Ich hätte gedacht, Dresden probiert beim Kickoff an der 50 nach dem UNV einen Onside-Kick und hatte mich gefragt, ob sie BS nicht einfach reinlaufen lassen, um den Ball mit 90 Sekunden oder so zurückzubekommen. So war das ja mehr hoffen, dass der Kick nicht sitzt.
Ist mehr als schade, dass die Nordmeisterschaft über ein Unentschieden entschieden wird, wenn es doch mit der College-OT das vielleicht spannendste OT-Format überhaupt gibt.
Naja, es wird schon einen Grund haben, weshalb die HC bei den beiden Teams TT und UD heißen und nicht NM....auch wenn NM meint, ständig die Coaches kritisieren zu müssen...wann hast Du eigentlich mal die Eier, so etwas einem der HC beim Interview ins Gesicht zu sagen, wie das, was Du bei Twitter von Dir gibst?
Das muss man sich mal genüsslich auf der Zunge zergehen lassen und dir dann eine ganz ähnliche Frage stellen :mrgreen:
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

fallingdown
OLiner
Beiträge: 333
Registriert: Do Mai 06, 2004 12:39
Wohnort: BS

Re: Spieltag 08./09.09

Beitrag von fallingdown » Mo Sep 10, 2018 15:09

Thendre1960 hat geschrieben:
Mo Sep 10, 2018 12:50
Wieviele Unentschieden gibt es den Pro Saison? Ich hab so ein Ergebnis im Vorfeld vermutet.
Die Superschlauen kommen aus den Löchern gekrochen. Hinterher. Wie oben geschrieben, schau dir das Spiel einfach mal an.
Besonders das Interview mit Tomlin nach dem Spiel, allein sein sekundenlanges Minenspiel bevor er ein Wort rausbrachte, war eigentlich Kommentar genug. Und er war extrem "angefasst" wegen seinem Kicker ("da muss ich handeln").
aka mgri

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1263
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Re: Spieltag 08/09.09

Beitrag von Exillöwe » Mo Sep 10, 2018 23:51

Karsten hat geschrieben:
Mo Sep 10, 2018 10:10
inditronic hat geschrieben:
So Sep 09, 2018 21:37
Lächerlich. Für mich hat nach Frankfurt mit der Nummer die GFL komplett die Glaubwürdigkeit verloren.
Blödsinn. Da gab es keine Absprachen.

Die Lions hätten sicher gerne gewonnen, dann hätte man nämlich erst im Finale auf die Rebels treffen können. Denn bekanntermassen ist die Bilanz gegen Berlin diese Saison ja eher durchwachsen für Braunschweig...
Ich werf erstmal fünf Euronen ins Phrasenschwein- * ka-tsching* - und dann kommt:
Drei Siege gegen den gleichen Gegner in einer Saison sind extrem unwahrscheinlich!

Und weil das gar nicht unbedingt phrasenwürdig war, kommt hier noch eine zum gleichen Preis:
"Unentschieden ist, als wie wenn man seine Schwester küßt."

Wobei die Schwester zu küssen, je nachdem wie es ausgeführt wird, ja durchaus interessant sein kann und in den USvonA in diversen Staaten dann ja eventuell einen Straftatbestand erfüllen kann. Im Gegensatz zu einem Unentschieden. Da haben sie ja bei College und wichtigen NFL Spielen vorsichtshalber ja einen Riegel vorgeschoben...

Und als Abschluß: War ein ziemlich bescheidener Sonntag. Erst das Lions:Monarchs unentschieden, und dann verlieren meine Steelers auch noch 21:21 gegen die Browns... War vermutlich auch abgesprochen... scheint ja die Regel zu sein... :joint:
If God had wanted man to play soccer, he wouldn't have given us arms. - Mike Ditka

When I played pro football, I never set out to hurt anyone deliberately - unless it was, you know, important, like a league game or something - Dick Butkus

Benutzeravatar
Karsten
B.O.F.H
Beiträge: 3466
Registriert: Fr Jun 25, 2004 10:19

Re: Spieltag 08/09.09

Beitrag von Karsten » Di Sep 11, 2018 09:22

Exillöwe hat geschrieben:
Mo Sep 10, 2018 23:51
Und als Abschluß: War ein ziemlich bescheidener Sonntag. Erst das Lions:Monarchs unentschieden, und dann verlieren meine Steelers auch noch 21:21 gegen die Browns... War vermutlich auch abgesprochen... scheint ja die Regel zu sein... :joint:

Wobei man ja hier nochmal das ... gegen die Browns betonen sollte. :mrgreen:
Das Ende der Welt ist nah!

Linebacker!
Rookie
Beiträge: 27
Registriert: Di Sep 11, 2018 12:44

Re: Spieltag 08/09.09

Beitrag von Linebacker! » Di Sep 11, 2018 12:53

Exillöwe hat geschrieben:
Mo Sep 10, 2018 23:51

Ich werf erstmal fünf Euronen ins Phrasenschwein- * ka-tsching* - und dann kommt:
Drei Siege gegen den gleichen Gegner in einer Saison sind extrem unwahrscheinlich!
Aber nicht unmöglich!! Im Jahre 2000 haben die Braunschweiger in einer Saison 4 in Worten vier Spiele gegen den gleichen Gegner verloren. Die Crocodiles schlugen sie nicht nur in den beiden Regular Saison Spiele, sondern auch im Eurowettbewerb und im GB. Dabei hatte Braunschweig dreimal Heimrecht! Also ich tippe auf die Rebels. Es ist mal wieder Zeit für Unwarscheinlichkeiten ;-)

Benutzeravatar
Ackymann
Defensive Back
Beiträge: 728
Registriert: Sa Jan 24, 2009 19:17
Wohnort: Land des Lächelns

Re: Spieltag 08./09.09

Beitrag von Ackymann » Di Sep 11, 2018 15:39

Um alte Wunden aufzureißen hast Du dich extra angemeldet... :respekt: hätte nicht sein müssen.
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
A. Einstein

Ronald
Safety
Beiträge: 1255
Registriert: Mo Jun 27, 2005 17:31

Re: Spieltag 08/09.09

Beitrag von Ronald » Mi Sep 12, 2018 11:51

Linebacker! hat geschrieben:
Di Sep 11, 2018 12:53
Exillöwe hat geschrieben:
Mo Sep 10, 2018 23:51

Ich werf erstmal fünf Euronen ins Phrasenschwein- * ka-tsching* - und dann kommt:
Drei Siege gegen den gleichen Gegner in einer Saison sind extrem unwahrscheinlich!
Aber nicht unmöglich!! Im Jahre 2000 haben die Braunschweiger in einer Saison 4 in Worten vier Spiele gegen den gleichen Gegner verloren. Die Crocodiles schlugen sie nicht nur in den beiden Regular Saison Spiele, sondern auch im Eurowettbewerb und im GB. Dabei hatte Braunschweig dreimal Heimrecht! Also ich tippe auf die Rebels. Es ist mal wieder Zeit für Unwarscheinlichkeiten ;-)
"extrem" unwahrscheinlich sind 33% ja nicht. Zumindest aus Lions Sicht. Von den 27 Gelegenheiten, dreimal in einer Saison gegen den gleichen Gegner zu spielen, haben sie neun mal alle drei Spiele gewonnen.

osirisdd
Defensive Back
Beiträge: 932
Registriert: Di Mai 15, 2012 20:04
Wohnort: DoubleD-Town

Re: Spieltag 08./09.09

Beitrag von osirisdd » Mi Sep 12, 2018 17:31

fallingdown hat geschrieben:
Besonders das Interview mit Tomlin nach dem Spiel, allein sein sekundenlanges Minenspiel bevor er ein Wort rausbrachte, war eigentlich Kommentar genug. Und er war extrem "angefasst" wegen seinem Kicker ("da muss ich handeln").
hab ehrlich gesagt sowieso noch nie verstanden, weshalb Göbel FG-Kicker geblieben ist nach dem Wechsel von Hilgenfeld aus DD

philip
Safety
Beiträge: 1005
Registriert: Mo Sep 21, 2009 00:00
Wohnort: Hannover

Re: Spieltag 08./09.09

Beitrag von philip » Mi Sep 12, 2018 17:49

Weil TG ein sehr guter Kicker war als Hilgenfeld kam.

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1018
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Spieltag 08./09.09

Beitrag von Kundenberater » Mi Sep 12, 2018 18:07

Offensichtlich findet er nicht zur früheren Form zurück. Warum auch immer.
Für jeden gibt es ein Ende: Steffen Dölger, Marco Rothaar und auch Tobias Göbel. So ist es nun mal.

Benutzeravatar
Ackymann
Defensive Back
Beiträge: 728
Registriert: Sa Jan 24, 2009 19:17
Wohnort: Land des Lächelns

Re: Spieltag 08./09.09

Beitrag von Ackymann » Mi Sep 12, 2018 18:37

philip hat geschrieben:
Mi Sep 12, 2018 17:49
Weil TG ein sehr guter Kicker war als Hilgenfeld kam.
Das stimmt soweit...leider wurden seine Kicks in den letzten Jahren immer flacher :joint: was man von seinem Bauch nicht behaupten kann. Ist nicht böse gemeint, aber austrainiert sieht anders aus.
Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind.
A. Einstein

Benutzeravatar
Exillöwe
Safety
Beiträge: 1263
Registriert: Mi Okt 01, 2008 11:18
Wohnort: inzwischen Nähe Würzburg

Re: Spieltag 08./09.09

Beitrag von Exillöwe » Mi Sep 12, 2018 19:31

Ackymann hat geschrieben:
Mi Sep 12, 2018 18:37
philip hat geschrieben:
Mi Sep 12, 2018 17:49
Weil TG ein sehr guter Kicker war als Hilgenfeld kam.
Das stimmt soweit...leider wurden seine Kicks in den letzten Jahren immer flacher :joint: was man von seinem Bauch nicht behaupten kann. Ist nicht böse gemeint, aber austrainiert sieht anders aus.
Der zu flache Winkel - nicht des Bauches.. - fällt halt bei den kürzeren Kicks mehr ins Gewicht. Subjektiv habe ich den Eindruck, daß er die längeren FGs meist noch gut unterbringt, aber bei so < 20m und PATs doch eher mal in die Arme der Gegner kickt...

Da macht der Bauch aber keinen Unterschied - ob mit oder ohne ist da eher die Technik das Problem... Vielleicht sollte er mal wie weiland Steffen Dölger an einer Kicking Clinic in den USvonA teilnehmen. :joint:
If God had wanted man to play soccer, he wouldn't have given us arms. - Mike Ditka

When I played pro football, I never set out to hurt anyone deliberately - unless it was, you know, important, like a league game or something - Dick Butkus

Antworten