Spieltag 11.-12.5.

Die höchste deutsche Spielklasse...
Kundenberater
Defensive Back
Beiträge: 966
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Kundenberater » So Mai 12, 2019 09:52

skao_privat hat geschrieben:
Sa Mai 11, 2019 19:49
Ganz toll spannende Spiele auf höchstem Niveau, eine Saison voller Entwicklungsschübe. Ganz toll...
Na ja. Die noch vor Jahren bestehende Dominanz der Lions wurde abgelöst. Wollen die Lions wieder Meister werden, müssen sie andere erstmal besiegen: Dresden, Hildesheim, Rebels und last-but-not-least Schwäbisch Hall. Jetzt sind es mehr Mannschaften, die um den Titel spielen.
Ich meine, dieses Jahr ist es spannender als die letzten Jahre. Aber ist natürlich rein spekulativ. Bislang haben die Lions erst gegen Köln gespielt. Hildesheim gegen Düsseldorf ist da kein Gradmesser. Hildesheim gegen Dresden birgt schon mehr Brisanz. Abwarten.
Vielleicht bricht Hildesheim gegen die Lions auch ein, wie Köln. Oder es wird ein packendes Duell.

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20520
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von skao_privat » So Mai 12, 2019 13:00

Die angeblich „spannenden“ Momente der bisher absolvierten Spiele war der Zeitraum, in dem die späteren (meist klareren Sieger) sich erst „finden“ mussten. Da wirkte einiges noch sehr unzusammenhängend, nicht eingespielt. Doch die späteren (meist klaren) Verlierer hatten nicht das Potential, ausreichend von diesem Schwächeln zu profitieren.

Das sah dann zumindest anfangs auf dem Scoreboard aus, als ob da was geht. Spielerisch sah das aber nicht so aus.

Es wirkte wie College-Football, wo man sich zum Aufgalopp leistungsschwache Mannschaften zum Einspielen einlädt. Hier erste gegen zweite Liga.

Was Braunschweig angeht fällt mir der schwache Eindruck der O-Line auf. Da sind überraschend viele Tanzbäreinlagen dabei. Weit entfernt von der Dominanz „besserer“ Tage. Da gibt es noch einige Arbeit, bis man schon auf dem Scouting-Tape Respekt verbreitet.

Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Kundenberater
Defensive Back
Beiträge: 966
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Kundenberater » So Mai 12, 2019 15:53

Das, was Du beschreibst ist doch in Ordnung in der Form. Wo sind wir denn? Wir beurteilen Football in Deutschland, nicht NFL aus USA.
Und das, was mir dieser Sport hier in Deutschland bietet in der Gruppe Nord, hat eine gewisse Spannung :up:
Bleibt höchstens die Frage, wo ich Dir mit der Formulierung "Tanzbäreinlage" bedingt zustimmen würde, wo liegt die Messlatte?
Fakten für Football in Deutschland: Randsportart, Mediendesinteresse, Amateurstatus, Finanznot etc.pp.
Wie schon der Kommentator beim Livestream aus Köln: alles EHRENAMTLICH !!! Was passiert denn vergleichsweise ehrenamtlich in der NFL? Ich denke mal gar nichts. Aber in Deutschland - auch bei den Lions - ist vieles ehrenamtlich. Siehe Walter Wächter !!!
Und dafür bieten die Mannschaften engagierten Football. Den ich mir gern anschaue ... wenn auch in diesem Forum sarkastisch kommentiere (teilweise).

shiver55
Defensive Back
Beiträge: 807
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von shiver55 » So Mai 12, 2019 18:53

Schade Marburg. So viel Potenzial und sowenig Fähigkeit, daraus Kapital zu schlagen. Trotz größtmöglicher Unterstützung durch Frankfurter Undiszipliniertheiten schafft man keinen Sieg.
So manche Sachen sind aber auch kaum nachzuvollziehen. Lauf ausschließlich durch die Mitte, nur Passspiel bei 4 Versuchen und weniger als 3yds zu gehen, keine Stadionuhr. Was für eine Verschwendung...
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

Benutzer 13714 gelöscht

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Benutzer 13714 gelöscht » So Mai 12, 2019 21:40

Urgestein hat geschrieben:
Do Mai 09, 2019 19:18
Marburg Mercenaries vs. Frankfurt Universe
Urgestein 0, Universe 2

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2654
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Urgestein » So Mai 12, 2019 21:55

Giftmischer hat geschrieben:
So Mai 12, 2019 21:40
Urgestein hat geschrieben:
Do Mai 09, 2019 19:18
Marburg Mercenaries vs. Frankfurt Universe
Urgestein 0, Universe 2
Und was möchtest Du mir mit diesem Post sagen?
" Gerüchte - von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt "

Kaeluka
Rookie
Beiträge: 72
Registriert: Di Jul 30, 2013 22:21

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Kaeluka » Mo Mai 13, 2019 01:57

Eventuell die Anzahl der Insolvenzen?

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2654
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Urgestein » Mo Mai 13, 2019 07:02

Kaeluka hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 01:57
Eventuell die Anzahl der Insolvenzen?
Dass ich da nicht sofort drauf gekommen bin. Wird wohl so geschehen, nur eine Frage der Zeit ;-)
" Gerüchte - von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt "

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20520
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von skao_privat » Mo Mai 13, 2019 10:24

Kundenberater hat geschrieben:Das, was Du beschreibst ist doch in Ordnung in der Form. Wo sind wir denn? Wir beurteilen Football in Deutschland, nicht NFL aus USA.
Und das, was mir dieser Sport hier in Deutschland bietet in der Gruppe Nord, hat eine gewisse Spannung :up:
Bleibt höchstens die Frage, wo ich Dir mit der Formulierung "Tanzbäreinlage" bedingt zustimmen würde, wo liegt die Messlatte?
Fakten für Football in Deutschland: Randsportart, Mediendesinteresse, Amateurstatus, Finanznot etc.pp.
Wie schon der Kommentator beim Livestream aus Köln: alles EHRENAMTLICH !!! Was passiert denn vergleichsweise ehrenamtlich in der NFL? Ich denke mal gar nichts. Aber in Deutschland - auch bei den Lions - ist vieles ehrenamtlich. Siehe Walter Wächter !!!
Und dafür bieten die Mannschaften engagierten Football. Den ich mir gern anschaue ... wenn auch in diesem Forum sarkastisch kommentiere (teilweise).
NFL? Wo kommt die denn jetzt ins Spiel????

Spannung? Bei der Art reicht es am Ende des Spieltages auf die Tabelle zu gucken. Spiel muss man safür nicht sehen.

Es gibt die „Lidl-Line“ und die „Tanzbär-Line“. Die Lidl Line schiebt den Gegner wie einen Einkaufswagen über den Parkplatz. Die Tanzbären drehen sich lustig im Kreis weil sie hinter dem Gegner her gucken
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

Kundenberater
Defensive Back
Beiträge: 966
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Kundenberater » Mo Mai 13, 2019 11:05

@ skao
Auf der einen Seite bringe ich die NFL ins Spiel weil einige Bekannte, bezogen auf Football auch NFL schauen, aber nicht GFL. Und Du den Vergleich zu einem Tanzbären ziehst, was völlig unangebracht ist.

Auf der anderen Seite ist es doch geil, "Tanzbäreinlagen" einzubringen. Reicht ja für die Kölner Karnevalstruppe völlig aus. Warum nicht mal tänzelnd den Gegner schwindlig spielen. Hatte gegen Köln Erfolg!!! Mit minimalstem Aufwand, maximalen Gewinn. Haben die Lions mal wieder alles richtig gemacht.

Benutzer 13714 gelöscht

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Benutzer 13714 gelöscht » Mo Mai 13, 2019 12:33

Urgestein hat geschrieben:
So Mai 12, 2019 21:55
Und was möchtest Du mir mit diesem Post sagen?
Oh, es war zu schwierig. Entschuldigung.

Hier also die Erläuterung:

Dein Tipp für das erste Universe-Spiel war, dass Allgäu gewinnt.

Dein Tipp für das zweite Universe-Spiel war, das Marburg gewinnt.

Also steht es bezüglich Deiner Universe-Spiel-Tipps 0 zu 2 gegen Dich.

Ich gebe aber zu, dass das ein bisschen schwierig war, weil es schließlich und immerhin Spieltag-Thread-übergreifend war.

Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2654
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Urgestein » Mo Mai 13, 2019 13:30

Giftmischer hat geschrieben:
Mo Mai 13, 2019 12:33
Urgestein hat geschrieben:
So Mai 12, 2019 21:55
Und was möchtest Du mir mit diesem Post sagen?
Oh, es war zu schwierig. Entschuldigung.

Hier also die Erläuterung:

Dein Tipp für das erste Universe-Spiel war, dass Allgäu gewinnt.

Dein Tipp für das zweite Universe-Spiel war, das Marburg gewinnt.

Also steht es bezüglich Deiner Universe-Spiel-Tipps 0 zu 2 gegen Dich.

Ich gebe aber zu, dass das ein bisschen schwierig war, weil es schließlich und immerhin Spieltag-Thread-übergreifend war.
Da hier ja nicht der " Sekten Thread " ist, erspare ich mir die Antwort :laola:
" Gerüchte - von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt "

Benutzeravatar
skao_privat
Defense Coordinator
Beiträge: 20520
Registriert: Fr Mai 07, 2004 23:13

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von skao_privat » Mo Mai 13, 2019 19:02

Kundenberater hat geschrieben:@ skao
Auf der einen Seite bringe ich die NFL ins Spiel weil einige Bekannte, bezogen auf Football auch NFL schauen, aber nicht GFL. Und Du den Vergleich zu einem Tanzbären ziehst, was völlig unangebracht ist.

Auf der anderen Seite ist es doch geil, "Tanzbäreinlagen" einzubringen. Reicht ja für die Kölner Karnevalstruppe völlig aus. Warum nicht mal tänzelnd den Gegner schwindlig spielen. Hatte gegen Köln Erfolg!!! Mit minimalstem Aufwand, maximalen Gewinn. Haben die Lions mal wieder alles richtig gemacht.
Also das nenn ich mal gewagte Argumentation. Mit einem gewissen Schwung...

Und ja, es reicht eben. Trotz Tanzbär-Einlagen dominiert. Sagt eben etwas über die ganz toll spannenden Spiele aus. Und nein, nicht nach NFL-Maßstäben gemessen.

Köln schießt sich mit seiner D-QB Strategie mal wieder selbst ins Bein. Das was „anstatt“ des Import-QBs an US-Leistungsträgern auf das Feld geschickt wird, ist schwächer als bei andern D/E-QB Teams. Ergebnis kann man dann in der Tabelle ablesen.

Mit einer Defense, die relativ gut gestartet ist, kann man dann auch die Tanzbär Einlagen verkraften. Mal sehen, ob überhaupt jemand in der Lage ist, davon zu profitieren. In dieser ganz doll spannenden GFL-Saison.

Mein Tipp: die geht mal wieder erst zu den Play-Offs richtig los. Dann wird es auch wieder neue Gesichter in den Kadern geben, die kurz vor Ende der Deadline „aktiviert“ werden. Alles eben ganz toll spannend...
Football 2.0

- Bleib doch mal locker
- Wann werden die GFL Pässe zentral und online ausgestellt?
- Jeder Mensch kann aus eigener Kraft fliegen. Er muß nur seinen Standpunkt verändern!
(skao_privat)

shiver55
Defensive Back
Beiträge: 807
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von shiver55 » Mo Mai 13, 2019 19:29

Was erwartest du denn? Es gibt die da oben und die da unten. Der Rest ist irgendwo dazwischen. Ist das irgendwo anders?

Für mich ist dieses Jahr das Rennen um die Playoffplätze definitiv spannender, als in den letzten Jahren. Sowohl im Norden, als auch im Süden.
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

Bodi
DLiner
Beiträge: 112
Registriert: Do Nov 09, 2017 15:36

Re: Spieltag 11.-12.5.

Beitrag von Bodi » Di Mai 14, 2019 07:04

Finde ich jetzt auch... es gibt in jeder Liga immer Teams die dominieren, das Mitelfeld und ggf die Opfer... Das der Abstand mal größer, mal kleiner ist ist normal. In den letzten Jahren war es zumindest im Norden so, dass bis Platz 5 mal um die PO gekämpft wurde, das wird dieses Jahr denke ich bis Platz 6 gehen. Klar ist auch, dass sich bestimmt Grüppchen bilden (1,-3) und 4-6 Aber besser als in den Neunzigern wo im Norden ausser den Lions und den HBD kaum einer um den Nordtitel mitspielte... Und die Interconferencespiele waren nett, aber IdR würde der jeweilige Südligst zumindest von den oG jeweils sehr deutlich weggeknallt....

Ich fand die Gfl 2019 bislang recht gut

Antworten