Spieltag 4.-5.5.

Die höchste deutsche Spielklasse...
Urgestein
Linebacker
Beiträge: 2656
Registriert: Do Jan 18, 2007 12:09

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Urgestein » Sa Mai 04, 2019 19:45

Royals vs Invaders 28 : 50 Final
Monarchs vs Panther 49 : 13 Final
Cowboys vs Wildcats 27 : 27 Final

Dukes vs Unicorns 8 : 27 Halbzeit
Lions vs Crocodils 20 : 6 Kurz vor Ende des 3. Quarters
Scorpions vs Mercenaries 20 : 7 Beginn 4. Quarters
" Gerüchte - von Neidern erfunden, von Dummen verbreitet und von Idioten geglaubt "

celemas
Rookie
Beiträge: 81
Registriert: Fr Feb 24, 2017 09:09
Wohnort: westerwald

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von celemas » Sa Mai 04, 2019 21:08

Urgestein hat geschrieben:
Sa Mai 04, 2019 19:45
Royals vs Invaders 28 : 50 Final
Monarchs vs Panther 49 : 13 Final
Cowboys vs Wildcats 27 : 27 Final

Dukes vs Unicorns 8 : 27 Halbzeit
Lions vs Crocodils 20 : 6 Kurz vor Ende des 3. Quarters
Scorpions vs Mercenaries 20 : 7 Beginn 4. Quarters
dukes / unicorns 0:24 final
lions / crocs 23:6 final
scorpions / mercs 30:21 final

Bodi
DLiner
Beiträge: 112
Registriert: Do Nov 09, 2017 15:36

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Bodi » Sa Mai 04, 2019 21:18

Na Kundenberater... Lions ala Erlkönig? Erreichen den Hof mit Mühe und Not... Lt vertrauenswürdiger quelle war's ein Gewürge....der Trend scheint sich fortzusetzen ..In Potsdam gab'sein Flaggenfestival... zur Pause beide Teams jeweils über 100 Yards an Strafen... fast alles Grösse Dinge... casey war sehr gut... gut auchhildesheims Oline und ihre Defensive. Wenn beide Teams sich auf ihre Qualität besannen war's aber sehr unterhaltsam

Methadron
OLiner
Beiträge: 290
Registriert: Sa Sep 23, 2017 21:23

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Methadron » Sa Mai 04, 2019 22:06

Gewürge würde ich es nicht nennen. In Halbzeit eins das eindimensionale Playcalling wie immer, Laufspiel, Laufspiel, Laufspiel, Punt.
Q3 waren sehr stark
Q4 hat man nicht mehr getan als nötig.

Ansonsten hat die Defence wieder mehr gerettet als sie Offense Punkte gemacht hat.

shiver55
Defensive Back
Beiträge: 828
Registriert: So Okt 08, 2006 10:59

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von shiver55 » Sa Mai 04, 2019 22:57

Auf jeden Fall fehlt es noch an der Abstimmung zwischen Conette und seinen Receivern. Mit Bollmann hat es noch am besten funktioniert, aber da gibts ja noch ein paar andere hochkarätige Ballfänger. Das Laufspiel von den beiden Mcs hatte Köln bis auf wenige Ausnahmen überraschend gut im Griff.
Die O-Line hat noch ein paar Löcher zu stopfen, Conette hatte zuviel Druck.
D-Line war stabil, aber die #3 der Kölner hat in der ersten Hälfte ganz schön Wirbel verursacht. Hätte man sich früher drauf einstellen können denke ich.
Die Neuzugänge bei den Lions #2 und #30 haben mir gut gefallen. Die werden noch viel wert sein im Laufe der Saison.
Hilgenfeld habe ich erst nach Spielbeginn gesehen, war er zu spät dran? Wieso kickt er nicht mehr?
Insgesamt geht da noch einiges nach oben. Schlechter darf es aber nicht werden, wenn man um den Nordtitel mitspielen will. Mit Hildesheim ist da ein ernsthafter Mitbewerber in direkter Nachbarschaft entstanden...
Wer nicht verrückt ist, ist nicht normal

Manfred
DLiner
Beiträge: 150
Registriert: Sa Mai 21, 2011 20:16

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Manfred » So Mai 05, 2019 00:50

Braunschweig hat schon oft genug am Anfang der Saison ein wenig gebraucht, damit die Maschine geölt ins Laufen kommt. Ich würde hier nicht das Team schlechter machen als es ist.
Es ist vor allem sehr erfahren, und Coach T. wird alles geben, die Nordmeisterschaft nicht abgeben zu müssen.

C.T. aus Hildesheim hat aber trotz seiner 1 jährigen Abstinenz im Restaurant Business keine 10 -20 KG an Fett zugenommen und auch nicht an der Fähigkeit eingebüßt Pässe zu werfen. Was für ein krasses Spiel in Potsdam. Dablé und sein Stiff Arm war schon beeindruckend.
Potsdam hat sich sicherlich den Saisonstart anders vorgestellt, aber die Saison ist noch lang (QB wird sicher besser einspielen) und ich denke das der Kampf um die Play-Off Plätze in der GFL-Nord tatsächlich ausgeglichener seien wird.

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1024
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Kundenberater » So Mai 05, 2019 01:37

Na, ich kommentiere das als Startschwierigkeiten. Köln hat in Hälfte Eins gut gegengehalten. Lions eher eindimensional.
Nach dem Pausentee … oder eher Pausenanschiss lief es flüssiger. :mrgreen:
Darf man der vermeintlichen, prognostizierten Ausgeglichenheit in der Nordgruppe glauben, wurden zwei Punkte eingefahren. Das zählt. Letztlich war der Sieg verdient. Köln hat in der zweiten Hälfte nicht mehr energisch gegengehalten. Wohl auch nicht gegen halten können.

ArakDelNido
Rookie
Beiträge: 76
Registriert: Mi Aug 02, 2017 09:51

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von ArakDelNido » So Mai 05, 2019 13:51

Ich behaupte mal ganz Ketzerisch, hätte Köln nicht den punt und die recuvery versaut wäre es ehr mit 14:6 ausgegangen. Köln war schon immer sehr gut darin den Gegner Stärker zu machen als er ist. (Lustiger weise zieht sich das durch alle Sportarten^^) Die Verteidigung war extrem Solide und kann denke ich wenn die Abstimmung besser wird mit allen Teams mithalten, sorgen Kind ist, mal wieder, das Pass Spiel. Wenn man unseren A WR aus dem Spiel nimmt wie gestern ist da tote Hose. Unser Deutscher QB hat die Qualität mit den Meisten Imports in der Liga mitzuhalten, aber dafür braucht ehr mehr als andere eine Massive O-Line die so noch nicht steht. Auf jeden Fall wird das Rück spiel noch mal bedeutend Schwerer da BS besser eingestellt sein wird. Aber wenn Köln sich mit steigert könnte es sher interessant werden. Eine dicke Packung durch BS ist meiner Meinung noch genau so drin wie eine positive Überraschung.

Benutzeravatar
Linebacker!
Rookie
Beiträge: 28
Registriert: Di Sep 11, 2018 12:44

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Linebacker! » So Mai 05, 2019 14:05

Meine Meinung zu dieser Aussage:
Kundenberater hat geschrieben:
Mo Apr 29, 2019 20:18
Lions - Crocodiles 42:7
Ich denke, das wird ein lockerer Aufgalopp in die Saison. Ein leichter Gegner zu Beginn :D
Wer den Gegner auf die leichte Schulter nimmt, bekommt keinen leichten Gegner. Zwei glückliche Big Plays der Special Teams und ein noch glücklicheres Fieldgoal, war der ganze unterschied gestern.

Rumpelkapellenmajor
OLiner
Beiträge: 487
Registriert: Di Mär 13, 2012 15:59

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Rumpelkapellenmajor » So Mai 05, 2019 15:41

Urgestein hat geschrieben:
Sa Mai 04, 2019 19:45
Dukes vs Unicorns 8 : 27 Halbzeit
Da wurden den Dukes 8 und den Unicorns 3 Punkte in der 2. HZ abgezogen.
Krass!

Kundenberater
Safety
Beiträge: 1024
Registriert: So Jul 23, 2017 13:11

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Kundenberater » So Mai 05, 2019 16:33

Linebacker! hat geschrieben:
So Mai 05, 2019 14:05
Meine Meinung zu dieser Aussage:
Kundenberater hat geschrieben:
Mo Apr 29, 2019 20:18
Lions - Crocodiles 42:7
Ich denke, das wird ein lockerer Aufgalopp in die Saison. Ein leichter Gegner zu Beginn :D
Wer den Gegner auf die leichte Schulter nimmt, bekommt keinen leichten Gegner. Zwei glückliche Big Plays der Special Teams und ein noch glücklicheres Fieldgoal, war der ganze unterschied gestern.
Na ja … war ja nur ein Tip aus Optimismus. Ob die Spieler das auf die leichte Schulter genommen haben, kann hier keiner sagen - außer die Spieler selbst.

Bodi
DLiner
Beiträge: 112
Registriert: Do Nov 09, 2017 15:36

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Bodi » So Mai 05, 2019 17:02

Mann kann nach dem ersten Spiel sicherlich noch nicht soviel sagen, aber ich als Lions Anhänger bin doch kritisch ggü den Lions... Wenn man mE die Lehren aus den Vorsaisons nicht gezogen hat, dann fällt man mal ganz gewaltig auf die Nase und wird nur 2. Oder hat gar kein Heimspiel in den PO... Immer nur eindimensional gääähn... abe r wäre dann vielleicht mal heilsam

osirisdd
Defensive Back
Beiträge: 932
Registriert: Di Mai 15, 2012 20:04
Wohnort: DoubleD-Town

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von osirisdd » So Mai 05, 2019 17:15

Hab mir jetzt tatsächlich eine Halbzeit lang den Stream aus Frankfurt angeschaut - offensiv war das auf beiden Seiten nichts, was ich als GFL-Niveau bezeichnen würde

Manfred
DLiner
Beiträge: 150
Registriert: Sa Mai 21, 2011 20:16

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Manfred » So Mai 05, 2019 17:37

Kundenberater hat geschrieben:
So Mai 05, 2019 16:33
Linebacker! hat geschrieben:
So Mai 05, 2019 14:05
Meine Meinung zu dieser Aussage:
Kundenberater hat geschrieben:
Mo Apr 29, 2019 20:18
Lions - Crocodiles 42:7
Ich denke, das wird ein lockerer Aufgalopp in die Saison. Ein leichter Gegner zu Beginn :D
Wer den Gegner auf die leichte Schulter nimmt, bekommt keinen leichten Gegner. Zwei glückliche Big Plays der Special Teams und ein noch glücklicheres Fieldgoal, war der ganze unterschied gestern.
Na ja … war ja nur ein Tip aus Optimismus. Ob die Spieler das auf die leichte Schulter genommen haben, kann hier keiner sagen - außer die Spieler selbst.

Da muss ich dem Kundenberater mal Recht geben. Klar polarisiert unser Kundenberater durch seine FAN Brille, aber Du kannst seine leicht provozierendes Statement nicht auf die Meinung der Mannschaft projizieren.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Lions die Kölner auf die leichte Schulter genommen haben. Vor allem wenn man ein wenig erahnen kann,wie Coach T. so eine Einstellung bewertet.
Vielleicht sind die Lions auch einfach noch nicht so stark, oder die Kölner sind viel stärker geworden dieses Jahr.
Wir werden sehen, wie die Saison weiter geht

Benutzer 13714 gelöscht

Re: Spieltag 4.-5.5.

Beitrag von Benutzer 13714 gelöscht » So Mai 05, 2019 18:47

Urgestein hat geschrieben:
Di Apr 30, 2019 11:55
... Frankfurt Universe vs. Allgäu Comets
Schade Schokolade :lol:

Antworten