Stuttgart Scorpions

Die höchste deutsche Spielklasse...
Benutzeravatar
MisionAufstieg
DLiner
Beiträge: 178
Registriert: Sa Jun 07, 2008 07:17
Wohnort: Hanau

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von MisionAufstieg » Do Apr 08, 2021 09:23

Hallo Zusammen,

weggeschickt wurde Niemand, und Hanselmann auch nicht entlassen. Es kam ein Coach von der Jugend als Unterstützung, da an diesem Tag nur 3 Coaches angemeldet waren. Als der Gastcoach kam, sind die anderen Coaches mit der Aussage "Sie seien gefeuert" gegangen. Für mich sehr enttäuschend, da ich gestern um 17:30 Uhr ein Telefonat mit Martin Hanselmann hatte, bei dem ich eine weitere Zusammenarbeit angeboten habe.

Gruß von einem der neuen Scorpions Vorstände
was ist eigentlich aus dem hier geworden? Ist das nun einer der neuen Vorstände? Den Namen "Vorstände" hatte ich nicht als Nachname von einem der neuen entnehmen können. :-)

Hey "einer der neuen Vorstände". Bist du jetzt einer von den neuen Vorständen oder wolltest du hier im Forum nur einen auf dicke Hose machen? :-)

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 646
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von 51'er RK » Do Apr 08, 2021 09:30

Jeder der mal bei einer derartigen
Veranstaltung war , weis das 160 sehr
viel ist . 50 ist normal !
Wer nicht hingeht hat , kein Recht
sich zu beschweren .
:popcorn:

Benutzeravatar
MisionAufstieg
DLiner
Beiträge: 178
Registriert: Sa Jun 07, 2008 07:17
Wohnort: Hanau

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von MisionAufstieg » Do Apr 08, 2021 09:45

51'er RK hat geschrieben:
Do Apr 08, 2021 09:30
Jeder der mal bei einer derartigen
Veranstaltung war , weis das 160 sehr
viel ist . 50 ist normal !
Wer nicht hingeht hat , kein Recht
sich zu beschweren .
:popcorn:
will doch keiner, doch wollen wir endlich wissen wer der, der den Eintrag gemacht hat, auch wirklich der ist, der er behauptet zu sein. :mrgreen:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11014
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von _pinky » Do Apr 08, 2021 10:21

Falls die 160 um 2:30 alle noch anwesend waren, dürfte das ein neuer Rekord in Footballdeutschland sein. Außer die MV wurde an ein Bierfest gekoppelt.
Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 530
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von DarkMorgana2 » Do Apr 08, 2021 12:06

MisionAufstieg hat geschrieben:
Do Apr 08, 2021 09:45
51'er RK hat geschrieben:
Do Apr 08, 2021 09:30
Jeder der mal bei einer derartigen
Veranstaltung war , weis das 160 sehr
viel ist . 50 ist normal !
Wer nicht hingeht hat , kein Recht
sich zu beschweren .
:popcorn:
will doch keiner, doch wollen wir endlich wissen wer der, der den Eintrag gemacht hat, auch wirklich der ist, der er behauptet zu sein. :mrgreen:
Aus dem oben schon Mal geposteten Artikel. Interview mit dem neuen Vorstand.

Roland Pellegrino: Ich bin selbständiger Kaufmann und Unternehmer und seit sieben Jahren in verschiedenen ehrenamtlichen Positionen bei den Stuttgart Scorpions tätig. Mein Sohn Robin spielt in der Scorpions Jugend. Zu den Stellvertretern wurden gewählt: Kerstin Huber ( seit über 25 Jahren im Football aktiv, davon seit sieben Jahren bei den Stuttgart Scorpions, als Spielerin, Betreuerin und Teammanagerin der GFL-Mannschaft), Cesare De Pauli ( 27 Jahre aktive Football-Erfahrung, dabei 15 Jahre als Head Coach, fünf Jahre Coach Jugendauswahl und Vater von unserem Running Back aus dem GFL Team Giacomo ), Michael Klaus ( 30 Jahre Erfahrung im medizinischen und organisatorischen Bereich, in diversen Sportvereinen zuvor schon ehrenamtlich tätig). Als neue Schatzmeisterin wurde Gitta Pellegrino gewählt (über 12 Jahre Geschäftsführerin im kaufmännischen Bereich beziehungsweise Finanzvorstand).

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 530
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von DarkMorgana2 » Do Apr 08, 2021 12:10

exDB hat geschrieben:
Do Apr 08, 2021 08:34
So groß kann das Interesse dann auch nicht gewesen sein, wenn von knapp 500 Mitgliedern nur 160 abgestimmt haben, ist wohl ein generelles Problem in Deutschland...
War die Abstimmung spät in der Nacht? Ging ja etwas länger wird man hört
Kann aber ganz einfach mit einer Satzungsänderung geändert werden. Es gibt Verein/Verbände, bei denen ist eine Versammlung nur beschlussfähig wenn 2/3 der Mitglieder anwesend sind.

Inka
Rookie
Beiträge: 33
Registriert: So Sep 30, 2018 17:58

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von Inka » Do Apr 08, 2021 12:29

Kann man, aber kein Vereinsvorstand hat daran Interesse.
Stell Dir mal vor Du willst (musst) die Mitgliedsbeiträge erhöhen und keiner kommt.

DarkMorgana2
Defensive Back
Beiträge: 530
Registriert: Mo Sep 05, 2016 13:07

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von DarkMorgana2 » Do Apr 08, 2021 13:55

Inka hat geschrieben:
Do Apr 08, 2021 12:29
Kann man, aber kein Vereinsvorstand hat daran Interesse.
Stell Dir mal vor Du willst (musst) die Mitgliedsbeiträge erhöhen und keiner kommt.
Dann ist die Versammlung nicht beschlussfähig und 4 Wochen später können dann die Abstimmen die da sind - und wenn es nur der Vorstand ist. :wink:
Du kannst davon ausgehen, dass sich die Anwesenheit bei der Versammlung zügig ändert.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4095
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von Anderl » Do Apr 08, 2021 17:35

DarkMorgana2 hat geschrieben:
Do Apr 08, 2021 13:55
Inka hat geschrieben:
Do Apr 08, 2021 12:29
Kann man, aber kein Vereinsvorstand hat daran Interesse.
Stell Dir mal vor Du willst (musst) die Mitgliedsbeiträge erhöhen und keiner kommt.
Dann ist die Versammlung nicht beschlussfähig und 4 Wochen später können dann die Abstimmen die da sind - und wenn es nur der Vorstand ist. :wink:
Du kannst davon ausgehen, dass sich die Anwesenheit bei der Versammlung zügig ändert.
Kommt alles auf die Satzung an!
Das mit 2/3 machen oft Vereine in der Gründungsphase, damit ein kleines Häuflein nicht die Satzung nach Gutdünken über den Haufen schmeißen kann.
In einem Verein, in dem ich Mitglied bin (hat mit Football nichts zu tun), stehen 50% drin, wenn die nicht erreicht werden, dann (je nach Ladungsfrist) ein paar Wochen später, allerdings mit der Einschränkung, dass weder Satzungsänderungen, noch die Vereinsauflösung beschlossen werden kann. Das Quorum 50% haben wir schon im zweiten Bestandsjahr nicht mehr geschafft, mittlerweile liegt die Mitgliederzahl bei deutlich über 2000 und man ist "Lost in German Vereinsrecht"!
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

exDB
OLiner
Beiträge: 260
Registriert: Fr Feb 06, 2015 12:47

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von exDB » Do Apr 08, 2021 18:23

_pinky hat geschrieben:
Do Apr 08, 2021 10:21
Falls die 160 um 2:30 alle noch anwesend waren, dürfte das ein neuer Rekord in Footballdeutschland sein. Außer die MV wurde an ein Bierfest gekoppelt.
Joa, dann Respekt an alle die da noch dabei waren zum abstimmen. Ziemlich daneben, um die Uhrzeit noch eine Abstimmung zu machen; schlecht organisiert (meine persönliche Meinung)

51'er RK
Defensive Back
Beiträge: 646
Registriert: Di Feb 14, 2017 16:36

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von 51'er RK » Do Apr 08, 2021 18:37

Besser organisiert als die 15 Std. in Berlin wo frau Gründonnerstag dicht
machen wollte , allzumal .
Bei solchen Sitzung wird alles mehrfach durchgekaut . Immer wenn du denkst das wars , hat wer eine Frage und alles fängt wieder von an . :popcorn:

Benutzeravatar
_pinky
Gewichtsspieler
Beiträge: 11014
Registriert: Mo Apr 12, 2004 20:35

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von _pinky » Do Apr 08, 2021 20:30

exDB hat geschrieben:
_pinky hat geschrieben:
Do Apr 08, 2021 10:21
Falls die 160 um 2:30 alle noch anwesend waren, dürfte das ein neuer Rekord in Footballdeutschland sein. Außer die MV wurde an ein Bierfest gekoppelt.
Joa, dann Respekt an alle die da noch dabei waren zum abstimmen. Ziemlich daneben, um die Uhrzeit noch eine Abstimmung zu machen; schlecht organisiert (meine persönliche Meinung)
CE war zugeschalten. Laberlauchmodus. Das zieht sich .

Gesendet von meinem SM-G973F mit Tapatalk

Hatte heute morgen keine Milch mehr für mein Müsli. Hab stattdessen Orangensaft genommen. Und Wodka statt Müsli.

Anderl
Wide Receiver
Beiträge: 4095
Registriert: Sa Mai 09, 2009 07:32
Wohnort: München

Re: Stuttgart Scorpions

Beitrag von Anderl » Fr Apr 09, 2021 10:45

Ich weiß nicht genau, wie es im deutschen Vereinsrecht aussieht, oder ob es in der Satzung manifestiert sein muss, aber im Wohnungseigentümerrecht müssen die Eigentümerversammlungen an dem Tag abgeschlossen sein, für den eingeladen wurde.
Somit: Abstimmung 00:01 = ungültig!
Macht auch Sinn, denn was bei Abstimmungen nach Mitternacht rauskommt, hat ja schon 51'er RK angestoßen. :trink:
...tho I wander through the valley of the shadows of the death, I shall feel no fear...

....'cause I'm the meanest son of a b**** in the whole damn valley!

Antworten