Bayernliga 2020

Alle anderen Teams mit Tackle Football
Benutzeravatar
HeiKo
OLiner
Beiträge: 201
Registriert: Mo Mai 20, 2013 16:58

Bayernliga 2020

Beitrag von HeiKo » Do Aug 22, 2019 12:21

Starten wir doch hier mit posts zur nächsten Saison. OK?
Der Umpire sollte keinesfalls unterschätzt werden.

hackepeter
OLiner
Beiträge: 210
Registriert: So Apr 12, 2015 19:30

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von hackepeter » So Sep 01, 2019 10:27

Jo, auf geht's.

So langsam wird die Zusammensetzung der BL 2020 etwas klarer.

Neue Teams:
Amberg
Rosenheim
Passau
Würzburg???

Nicht mehr BL:
Traunreut
Franken TW
Regensburg
Franken Knights ??? (Falls FFB auf - und Würzburg absteigt)

Bei Würzburg und den Knights wird es wohl noch etwas dauern bis hier die endgültigen Entscheidungen stehen. Was glaubt ihr?

Mason 66
Rookie
Beiträge: 59
Registriert: Mo Jan 23, 2017 11:19

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Mason 66 » So Sep 01, 2019 17:13

hackepeter hat geschrieben:
So Sep 01, 2019 10:27
Jo, auf geht's.

So langsam wird die Zusammensetzung der BL 2020 etwas klarer.

Neue Teams:
Amberg
Rosenheim
Passau
Würzburg???

Nicht mehr BL:
Traunreut
Franken TW
Regensburg
Franken Knights ??? (Falls FFB auf - und Würzburg absteigt)

Bei Würzburg und den Knights wird es wohl noch etwas dauern bis hier die endgültigen Entscheidungen stehen. Was glaubt ihr?
Ich glaube dass es für das junge Team der Franken Knights gar nicht schlecht ist noch 1 Jahr in der Bayernliga zu spielen. Man wird 2020 dann sehen wie sich die Mannschaft gegen die neu hinzugekommenen Teams sowie hoch motivierte Jokers schlägt. Ich weiß allerdings nicht wie die Verantwortlichen auf eine evtl. Anfrage seitens des Verbandes entscheiden würden.

Benutzeravatar
HeiKo
OLiner
Beiträge: 201
Registriert: Mo Mai 20, 2013 16:58

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von HeiKo » Fr Sep 20, 2019 12:10

What's new, pussycats?
Der Umpire sollte keinesfalls unterschätzt werden.

MIB #65
Linebacker
Beiträge: 2500
Registriert: So Jun 25, 2006 19:13
Wohnort: Biberach
Kontaktdaten:

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von MIB #65 » Mi Okt 16, 2019 18:56

Also Martin Hanselmann wurde eben bei Facebook als neuer HC der Stuttgart Scorpions vorgestellt.
Damit darf Würzburg den Neuaufbau also mit neuem Coach starten. Bin gespannt.
No pain, no gain!

Grammatiknazi, der sich hin und wieder zu später Stunde auch mal einen Fehler gönnt.

Benutzeravatar
zusel
Safety
Beiträge: 1005
Registriert: Do Mai 21, 2009 16:21

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von zusel » Do Okt 17, 2019 08:38

MIB #65 hat geschrieben:
Mi Okt 16, 2019 18:56
Also Martin Hanselmann wurde eben bei Facebook als neuer HC der Stuttgart Scorpions vorgestellt.
Damit darf Würzburg den Neuaufbau also mit neuem Coach starten. Bin gespannt.
zusel hat geschrieben:
Di Jul 09, 2019 08:35
altalanos_igazgato hat geschrieben:
Mo Jul 08, 2019 15:54
Ich glaube die Frage ob er besser ist als Regionlliga-Niveau stellt sich nicht. Sie wäre in jedem Fall mit einem eindeutigen JA zu beantworten. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Teams in der GFL und GFL2 ihn mit Kusshand verpflichten würden, hätte er denn überhaupt Interesse. Ich glaube Würzburg liegt für ihn verkehrsgünstig, und der Aufwand in der Regionalliga lässt sich wunderbar mit seinen anderen Aufgaben unter einen Hut bringen.
Er kommt aus Rothenburg odT. Ich hab am Spiel das Gerücht gehört, dass er nächstes Jahr vielleicht einen etwas weiteren Weg in die andere Richtung hat, dafür aber einen nicht-bayrischen GFL-Verein trainieren könnte. Zumindest scheinen die dortigen Verantwortlichen recht offen Interesse zu bekunden.
zusel hat geschrieben:
Di Jul 09, 2019 09:06
altalanos_igazgato hat geschrieben:
Di Jul 09, 2019 08:49
Kann sich dann ja nur um Ravensburg oder Biberach handeln :wink:
Ne, weder noch. Gibt da noch andere Kandidaten.
Meine Glaskugel hatte also Recht :mrgreen:
When it´s game time, it´s pain time baby!

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 302
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Do Okt 17, 2019 19:52

zusel hat geschrieben:
MIB #65 hat geschrieben:
Mi Okt 16, 2019 18:56
Also Martin Hanselmann wurde eben bei Facebook als neuer HC der Stuttgart Scorpions vorgestellt.
Damit darf Würzburg den Neuaufbau also mit neuem Coach starten. Bin gespannt.
zusel hat geschrieben:
Di Jul 09, 2019 08:35
altalanos_igazgato hat geschrieben:
Mo Jul 08, 2019 15:54
Ich glaube die Frage ob er besser ist als Regionlliga-Niveau stellt sich nicht. Sie wäre in jedem Fall mit einem eindeutigen JA zu beantworten. Ich kann mir durchaus vorstellen, dass Teams in der GFL und GFL2 ihn mit Kusshand verpflichten würden, hätte er denn überhaupt Interesse. Ich glaube Würzburg liegt für ihn verkehrsgünstig, und der Aufwand in der Regionalliga lässt sich wunderbar mit seinen anderen Aufgaben unter einen Hut bringen.
Er kommt aus Rothenburg odT. Ich hab am Spiel das Gerücht gehört, dass er nächstes Jahr vielleicht einen etwas weiteren Weg in die andere Richtung hat, dafür aber einen nicht-bayrischen GFL-Verein trainieren könnte. Zumindest scheinen die dortigen Verantwortlichen recht offen Interesse zu bekunden.
zusel hat geschrieben:
Di Jul 09, 2019 09:06
altalanos_igazgato hat geschrieben:
Di Jul 09, 2019 08:49
Kann sich dann ja nur um Ravensburg oder Biberach handeln :wink:
Ne, weder noch. Gibt da noch andere Kandidaten.
Meine Glaskugel hatte also Recht :mrgreen:
Stuttgart hatte ich seinerzeit konsequent nicht genannt, weil es eben nicht „in die andere Richtung“ ist Bild
Az igazi általános ember :mrgreen:

Benutzeravatar
HeiKo
OLiner
Beiträge: 201
Registriert: Mo Mai 20, 2013 16:58

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von HeiKo » So Okt 20, 2019 17:22

Spielen die Scorpions in der nächsten Saison in der :laola: Bayernliga? Ich frage für einen Freund :D
Der Umpire sollte keinesfalls unterschätzt werden.

Biene
Safety
Beiträge: 1379
Registriert: Do Jul 20, 2006 14:31
Kontaktdaten:

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Biene » So Okt 20, 2019 20:56

HeiKo hat geschrieben:
So Okt 20, 2019 17:22
Spielen die Scorpions in der nächsten Saison in der :laola: Bayernliga? Ich frage für einen Freund :D
falsches Bundesland - Grüsse an den Freund :joint:
Wenn Football einfach wäre würde es Fußball heissen!

Kugelblitz
Rookie
Beiträge: 24
Registriert: Do Nov 07, 2019 10:09

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Kugelblitz » Fr Nov 15, 2019 14:38

Neu Ulm Spartans auch bereits mit dem Import für Qb 2020

https://www.europlayers.com/ViewProfile ... lHlusaYaHY

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 258
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Balu#50 » Sa Nov 16, 2019 07:03

Wenn du schreibst auch... Wer von den 2020ger BL Teams spielt denn bekanntlich mit Imports?

Kugelblitz
Rookie
Beiträge: 24
Registriert: Do Nov 07, 2019 10:09

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Kugelblitz » Sa Nov 16, 2019 09:12

Auch war vielleicht unglücklich formuliert, weitere bestätigte Einkäufe habe ich noch nicht gesehen.
Aus der Erfahrung letzten Jahre spielt im Süden nur Feldkirchen komplett ohne Imports. Die anderen haben auf beiden Seiten des Balls meistens 2 Imports. Bis auf Feldkirchen & Erding auch alle mit Ami-Qb, selbst der Absteiger Traunreut.

Im Norden weiß ich von Phoenix, Knights und Jokers, dass sie Imports hatten. Aber da bin ich nicht so unterwegs.
Zuletzt geändert von Kugelblitz am Sa Nov 16, 2019 09:16, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Balu#50
OLiner
Beiträge: 258
Registriert: Di Jul 30, 2013 21:53
Wohnort: Amberg
Kontaktdaten:

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Balu#50 » Sa Nov 16, 2019 09:14

Nur zum Verständnis: Sind A's für dich automatisch Imports?

Kugelblitz
Rookie
Beiträge: 24
Registriert: Do Nov 07, 2019 10:09

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von Kugelblitz » Sa Nov 16, 2019 09:24

Im Süden hab ich die letzten Jahre keine Base-Amis mehr gesehen, daher war (zu 99%) A = Import aus den USA/Mexico/Canada
Finde es auch Haarspalterei zu meinen, ein Base-Ami wäre da ein großer Unterschied. Ich würde da nicht differenzieren.
Ausnahmen mit A gibt es immer mal wieder, weil sie einfach in einem entsprechenden Land geboren aber nie aufgewachsen sind. Die können sich das A aber auch aberkennen lassen.

altalanos_igazgato
OLiner
Beiträge: 302
Registriert: Fr Mär 15, 2019 10:20
Wohnort: PF

Re: Bayernliga 2020

Beitrag von altalanos_igazgato » Sa Nov 16, 2019 11:03

Kugelblitz hat geschrieben: Finde es auch Haarspalterei zu meinen, ein Base-Ami wäre da ein großer Unterschied. Ich würde da nicht differenzieren.
Oh, das würde ich sehr wohl! Es ist nochmal ein Riesen Unterschied, ob jemand maximal high school gespielt hat und danach zur Army ist (oder an einer base high school gespielt hat), oder ob jemand genug Talent für ein Division III - I College hatte und dort mehrere Jahre gestartet ist. Bild
Az igazi általános ember :mrgreen:

Antworten